Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Weitere Serien » Das magische Amulett » Band 16: Der Geist des Diebes » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10300

Band 16: Der Geist des Diebes Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen




Leichter Nieselregen setzte ein. Trotzdem schlug ich nicht den direkten Weg zu meinem Apartment ein, sondern bog in eine Seitenstraße und eilte den Häuserblock entlang. Als ich mich rasch umblickte, fand ich meine Befürchtung bestätigt. Die Fledermaus folgte mir. Ich schritt nun rascher aus. Aber meinem seltsamen Verfolger bereitete es keine Mühe, mir auf den Fersen zu bleiben. Wenn ich verharrte, verschwand die Fledermaus rasch in einer dunklen Nische oder einem Mauervorsprung. Ich wurde zunehmend unruhiger. Das ungewöhnliche Auftreten von Fledermäusen in den vergangenen Tagen ließ mich meinen flatternden Verfolger in einem ganz anderen Licht sehen. Und plötzlich stand mir das Bild von Kamal Smith vor Augen, wie er von Fledermäusen bedeckt auf dem Boden seines muffigen Ladens lag. Vielleicht waren die Fledermäuse aus einem ganz anderen Grund bei Kamal aufgetaucht, als die Polizei annahm. Er hatte mich vor dem geflügelten Tod gewarnt - und davor, daß ich mich in großer Gefahr befand.

Autor: Jan Gardemann

Cover: Ilka Hennemeyer

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

07.10.2016 19:37 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum