Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » JS1901-2000 » Band 1997: Die Hexenkirche » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JS Band 1997: Die Hexenkirche
top 0 0.00%
sehr gut 0 0.00%
gut 1 16.67%
mittel 1 16.67%
schlecht 2 33.33%
sehr schlecht 2 33.33%
Insgesamt: 6 Stimmen 100%
 
Dämonengeist Dämonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2570

Band 1997: Die Hexenkirche Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Wenn man ihn entdeckte, war er tot. Da kannte die andere Seite keine Gnade. Wenn man ihn nicht entdeckte, konnte das der Anfang vom Ende für die andere Seite sein.
So dachte Robert Maurer, als er durch die Dunkelheit schlich und sich allmählich seinem Ziel näherte. Er hätte nicht allein zu gehen brauchen, seine Rückendeckung wartete nicht weit entfernt in einem Wagen. Das hatte er sich ausbedungen …

Vorschau:

Ich habe in meinem Leben schon zahlreiche Kirchen kennenge­lernt. Alte, neue, große und kleine. Auch Kathedralen und andere große histori­sche Bauten. Aber die Kirche, zu der mich mein deutscher Freund Harry Stahl führte, die war etwas Besonderes. Hier trafen sich nur bestimmte Anhänger, und deren Treffpunkt war die Hexenkirche ...

Autor: Jason Dark

Erscheinungsdatum: 18.10.2016

Titelbild: ?

08.10.2016 23:34 Dämonengeist ist offline Homepage von Dämonengeist Beiträge von Dämonengeist suchen Nehmen Sie Dämonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1466

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Oh oh, es erwarten uns zwei Werke des Altmeisters hinteinander, klingt schon fast nach schwierigen Zeiten bis zum 2000er, aber andererseits auch mal wieder interessant, einen Band mit Harry Stahl zu erleben... Also, überraschen lassen...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

09.10.2016 01:21 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8437

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von lessydragon
Oh oh, es erwarten uns zwei Werke des Altmeisters hinteinander, klingt schon fast nach schwierigen Zeiten bis zum 2000er .....

Hieß es nicht mal das Jason Zeit benötige, um den 2000'er Band zu schreiben ?Kopfkratzen . Ich finde, dass er zurzeit eher relativ viel schreibt. Habe irgendwie ein ungutes Gefühl für den Jubiläumsband.

__________________

Demnächst:

09.10.2016 01:32 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Archmage Archmage ist männlich
König


Dabei seit: 30.07.2013
Beiträge: 784

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von dark side
Hieß es nicht mal das Jason Zeit benötige, um den 2000'er Band zu schreiben ?Kopfkratzen . Ich finde, dass er zurzeit eher relativ viel schreibt. Habe irgendwie ein ungutes Gefühl für den Jubiläumsband.


Der Jubiläumsband musste vorher produziert werden, weil davon auch noch ein Hörspiel gemacht werden muss, welches mehr Zeit zur Herstellung benötigt. Deswegen waren die Romane 1951-1954 alle von den "Co-Autoren". Jetzt sind wir wieder im normalen 2/2-Ryhthmus.

Natürlich könntest du mit den Argument kommen, dass dann der Band gar nicht die JD-Entwicklung von den Bänden 1955-1999 berücksichtigen kann., wenn er schon vor diesen geschrieben ist. Aber ich behaupte Mal, dass JD schon die Entwicklungen dieser Romane im Kopf hatte und entsprechend geschrieben hat.

__________________
JS: 1.022 Tage hinter der aktuellen Handlung
PZ: 0 Tage hinter der aktuellen Handlung

09.10.2016 10:08 Archmage ist offline Email an Archmage senden Beiträge von Archmage suchen Nehmen Sie Archmage in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Loxagon Loxagon ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1297

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Würde Sinn machen, da es ja um ein Höllenkreuz gehen soll, und der Mönch Johns Kreuz ja für seine Diener harmlos machen kann. Und mal ehrlich? Es wäre SEHR armselig nach Band 1500 auch bei Band 2000 einen belanglosen (und obendrein unlesbaren, langweiligen) Einzelband zu bringen.

Wobei ein KLEINER Hinweis der anderen Autoren nett wäre ... ob der Roman ein Einzelband ist, oder nicht.

09.10.2016 10:29 Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8437

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

@Archmage
Mit Deiner Aussage magst Du richtig liegen. Das hatte ich so gar nicht berücksichtigt Wall . Dennoch bleibt meine Sorge weiterhin bestehen.

__________________

Demnächst:

09.10.2016 12:01 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3174

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Archmage
Deswegen waren die Romane 1951-1954 alle von den "Co-Autoren".

Nein, da hast Du dich vertan. Als JD die Auszeit für Band 2000 genommen hat, erschienen die Bände 1974 - 1980. Das waren 7 Romane in Folge von Gastautoren.

Zitat:
Original von Archmage
Jetzt sind wir wieder im normalen 2/2-Ryhthmus.

1983 Dee
1984 Hill
1985 Dark
1986 Freund
1987 Dark
1988 Dark
1989 Stulgies
1990 Dark
1991 Dark
1992 Breuer/Hill
1993 Marques
1994 Hill
1995 Bekker
Du siehst hier einen 2/2-Rhythmus? Kopfkratzen

09.10.2016 13:03 Horror-Harry ist offline Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8239

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Immerhin 2 Hefte mit bekannten Gesichtern. Justine und Harry. Hätte schlimmer kommen können.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

09.10.2016 13:41 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Loxagon Loxagon ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1297

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Du meinst, dass Morgana mal wieder aus der Vampirwelt entkommt und mal wieder Maxine und Carlotta kennen lernt? Wäre dann ja nur das vierte Mal großes Grinsen

09.10.2016 16:22 Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1466

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

großes Grinsen großes Grinsen

Hier liest man doch überall so kleine Spitzen... Aber die hat sich der Altmeister ja auch wirklich erarbeitet... Das bringt mich zum Kopfkarussel, eierseits wäre ein Meerteiler schön, andererseits kann man sich ja vorstellen, wie der Altmeister das mit Endlosdialogen füllen würde...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

10.10.2016 07:19 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1466

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Was soll ich sagen, erstmal das Gute vorweg. Im Prinzip lies sich der Band ganz gut lesen, die Idee an sich war interessant. Was mir gut gefiel, war die Art und die Beschreibung, wie die Hexe Einfluss auf Harry nahm.
Allerdings waren viel zu viele Dinge, die mich eigentlich schockten. Im Bereich der Kirche treffen John und Harry komische Beschreibungen, und man ertappt sich dabei, zu denken, dass sie normalerweise so nicht agieren würden. Dieses sorglose Laufen lassen von Situationen, die gerade John vorher immer stutzig gemacht hätten. Schlimm.
Auch wieder sehr grausam sind die Beschreibungen der Situation, die zu einem Absatz führen, anschließend von dem Erlebenden nochmal zusammen gefasst werden. Gleich im Anschluss kann man sich wohl noch dran erinnern und braucht das nicht in epischer Breite.
Dann wieder die Dialoge, ob die gebraucht werden, um zumindest annähernd auf 60 Seiten zu kommen? Den Satz "so muss man das sehen" in all seinen Variationen mag ich auch nicht mehr lesen...
Und dann der komische Schluss! John aktiviert sein Kreuz mit der Formel, alle sind gebannt, auch die Hexe, mehr nicht. Danach ist sie wieder ganz normal, nichts passiert. Es erscheint dann Dagmar Hansen, braucht aber gar nicht mehr einschreiten, weil Harry dann auf die Hexe los geht. Er erschießt sie dann mit 2 Silberkugeln, gegen die sie ja keine Chance habe. Hat das aktivierte Kreuz nun auch bei Hexen Probleme? Der Täufer war gar nicht im Spiel. Oder soll es sich so erklären, dass John seine gefesselten Hände nicht and Kreuz legen konnte? Aber dann hätte es ja auch gar nicht reagieren brauchen... Unglücklich!
Ja, und durch Harrys Handeln war das Erscheinen von Dagmar auch völlig unnötig und sinnlos...

Also ganz ehrlich, wollte ja optimistisch an die Bewertung ran, aber mehr als ein Schlecht konnte ich nicht vergeben...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

19.10.2016 18:51 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Gerhard Schäffer Gerhard Schäffer ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 02.05.2015
Beiträge: 10

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Gepflegte Langeweile mit üblichen Ende, schade, daß ich Zeit und Geld geopfert habe.

20.10.2016 23:32 Gerhard Schäffer ist offline Email an Gerhard Schäffer senden Beiträge von Gerhard Schäffer suchen Nehmen Sie Gerhard Schäffer in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

W.Mallmann W.Mallmann ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 17.02.2012
Beiträge: 9

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

So ein "guter Roman " macht doch Hoffnung auf Band 2000 . Es kann nur besser werden

21.10.2016 14:41 W.Mallmann ist offline Email an W.Mallmann senden Beiträge von W.Mallmann suchen Nehmen Sie W.Mallmann in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8437

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Gerhard Schäffer
Gepflegte Langeweile mit üblichen Ende, schade, daß ich Zeit und Geld geopfert habe.

Tja, mittlerweile opfer ich zwar nur noch mein Geld, doch normalerweise müsste man den ganzen Mist (also den Kauf auch noch) boykottieren. Doch um meine Serie komplett zu behalten kauf ich zwangsläufig auch Jason's Perlen noch weiterböse .

Zitat:
Original von W.Mallmann
So ein "guter Roman " macht doch Hoffnung auf Band 2000 . Es kann nur besser werden

Das Selbe hatte ich bereits bei Band 1500 gesagt und gedacht. Ganze 9 Jahre lang keimte in mir die Hoffnung, bis .....sie mich letztendlich doch noch verließGrusel .

__________________

Demnächst:

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von dark side am 21.10.2016 15:48.

21.10.2016 15:48 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1466

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Oh Mann, mir geht s genauso, man freut sich auf den 2000er hin, schon aufgrund der vorbereiteten Entwicklungen, sieht die Möglichkeiten und denkt... mit Grauen daran, wie diese Illusion und Hoffnung zerstört werden kann... Und trotzdem habe ich noch ein Fünkchen Hoffnung, der Titel "Höllenkreuz" gibt so unvorstellbar herrliche Möglichkeiten her... Vielleicht hat der Altmeister die letzten Teile so dahin gezaubert, weil er seine große Idee für den 2000er schon vor Augen hatte und nochmal richtig einen raus zaubert.... Glaub ich da selbst dran ???

LG Lessy LG

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

22.10.2016 02:38 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8239

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Es wird doch eine 2000er-Trilogie. Ein Heft von Dark, zwei Hefte von Co-Autoren. Das wird schon.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

22.10.2016 10:52 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1466

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ja, das gibt Hoffnung, zumindest auf eine mögliche Steigerung, sollte der Einstieg nicht gelingen...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

23.10.2016 02:22 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Loxagon Loxagon ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1297

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Man kann es auch positiv sehen: die Chance, dass Teil 2 & 3 schlechter werden, ist fast bei 0.

23.10.2016 10:49 Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Koboldoo Koboldoo ist männlich
Routinier




Dabei seit: 18.02.2016
Beiträge: 268

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

SEHR SCHLECHT!!! Viel mehr möchte ich gar nicht dazu schreiben. Nur eines: Ich kenne jetzt endlich das größte Problem unseres Geisterjägers: CURRYWURST!!! (Leser des Romans werden verstehen, was ich meine...).

Cover: Wieder TOP!

__________________
Ich lese John Sinclair + MADDRAX

28.10.2016 10:13 Koboldoo ist offline Email an Koboldoo senden Beiträge von Koboldoo suchen Nehmen Sie Koboldoo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8239

RE: Band 1997: Die Hexenkirche Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Im letzten Heft ging es schon um Okkultisten in einer verlassenen Kapelle. Dieses Thema wurde aber nach den ersten Seiten von Dark wieder verworfen oder vergessen, und der Fall entwickelte sich in eine ganz andere Richtung. Hier der gleiche Beginn. Jemand wird auf seltsame Aktivitäten in der Kapelle aufmerksam und alarmiert einen Geisterjäger. Nicht John sondern Harry. Und das Thema wird konsequent weiter verfolgt, schonmal ein Minuspunkt weniger als letztes mal.

Auch sonst bietet der Roman einige positive Dinge. Klar, die Dialoge sind manchmal wieder grauenhaft und durchgängig unterdurchschnittlich. Logikfehler und Widersprüche am laufenden Band. Aber darum geht es in meiner Dark-Skala ja nicht. Als etwas wirre Vorlage für die Co-Autoren eignet sich der Text wunderbar.

Eine magiebegabte Kreatur der Finsternis, als Hexe in der Menschgestalt, das klingt doch sehr interessant. Bei Dark gibt es nur eine unüberlegte Szene, in der eine Motorradfahrerin sich in ein geflügeltes Monster verwandelt und Harry niederschläge. Danach verschwindet das Vieh und wird nie wieder erwähnt. Auch der Angriff an sich kann im Grunde überzeugen. Dass es bereits so früh den ersten Toten gibt habe ich nicht erwartet. Die Idee der Attacke ist ebenso gut. Wie sie in ihrer Menschform das Motorrad zielgenau in die Beifahrerseite des Wagens hineinrast und dann in letzter Sekunde abspringt, um sich in das Flugreptil zu verwandeln und aus dem Schwung heraus Harry umzukloppen. Wenn das einer der Co-Autoren geschrieben hätte...

Natürlich habe ich mich gefragt, warum lässt sie Harry leben und tötet ihn nicht. Dafür gibt es einen Grund und das ist bei Rellergerd erfreulich. Man hätte nur einige Details ausarbeiten können. Dass sie ganz bewusst von John weiß und ihn über Harry her locken will. Dass Harry hypnotisiert wurde hätte man viel besser erzählen können. Dem Autor ist wohl wieder spontan mitten in der Handlung diese Idee gekommen und er hat sie direkt reingeschrieben, ohne vorhergehende Passagen dahingehend abzuändern. So fragt man sich, warum der ehemalige Kommissar das alles John verschweigt.

Später trifft Harry die Hexe direkt und ist erstaunt, dass Hexen keinen krummen Rücken und eine Hakennase mit Warze haben. Wie gesagt, solche unsinnigen Gedankengänge und Details gibt es durchgehend. Sie gibt ihm den Befehl, sich um John zu kümmern und ich als Leser habe erwartet, dass er seinen Freund direkt töten soll. Er schlägt ihn aber nur nieder. Auch das wird begründet, John soll geopfert werden.
Hier möchte ich Johns mächtigste Waffe ansprechen. Der Umgang mit dem Kreuz hat mich mit am meisten in der Handlung gestört. Als Harry schwarzmagisch beeinflusst wurde reagiert es in dessen Nähe an keiner Stelle von selbst, wie manchmal in Dark-Heften. Weder warnt es John noch befreit es Harry. Und als sich für John die Hinweise verdichten, dass irgendwas an Harry seltsam ist denkt er keine Sekunde über den obligatorischen Kreuztest nach?

Naja, als er gefesselt erwacht hat er andere Probleme. Er soll nämlich geopfert werden. Damit hat er Gewissheit, dass irgendetwas mit Harry nicht stimmt. Von alleine hätte der sich sicher nicht gegen ihn gewendet. Und da er noch das Kreuz hat wäre spätestens jetzt der Versuch logisch, mit dem Artefakt Harry zu berühren. Ein Co-Autor hätte vielleicht noch erklären können, dass er das bewusst nicht macht weil er auf Risiko spielt und erst als Menschenopfer zur Oberhexe gebracht werden will. Mit guten Begründungen ist so ziemlich jede Handlung in Ordnung. Plötzlich so zu tun, als gäbe es gar kein Kreuz bei JS ist aber der schlechteste möglich Weg in dieser Situation.


Die Idee mit den vergifteten Nadeln ist eigenwillig, aber nicht prinzipiell schlecht. Leider vergisst Dark wieder mal einen Einfall. Als es dann soweit ist will die Hexe John ganz altmodisch ein Messer in den Körper rammen. Ich hätte gern eine spannende Szene dazu gelesen. Nur eine der Nadel ist vergiftet, aus rituellen Gründen. Nacheinander werden John die Dinger in den Körper gesteckt und man hofft, dass es die normalen Nadeln sind, bis er sich befreien kann. Wieder schweifen die Gedanken automatisch an die Co-Autoren ab. Es ist traurig.

Zum Finale fällt John dann ein, dass er ja noch ein Kreuz hat. Die Formel vernichtet die Gegner aber dieses mal nicht, sondern lässt sie erstarren wie der Stab des Buddha. Dieses mal ohne Erklärung. Dafür passt es schon, dass plötzlich Dagmar auftaucht. Mit der hat Harry zuvor am Handy gesprochen und sich seltsam verhalten. Als Frau mit Psychonauten-Bauchgefühl macht man sich da schonmal auf den Weg. Harry knallt die böse Hexe ab, ihre Anhänger werden aus dem Bann befreit und fertig. Wie gesagt, von der geflügelten Monster keinerlei Erwähnung mehr, eine vertane Chance.


Für das, was man Dark momentan noch zutrauen kann, wurde ich anständig unterhalten. Eine überdurchschnittliche Wertung von mir.


Der Dialog der Woche wäre dieses mal zu lang gewesen. Er geht aber an die mehrere Seiten füllende Currywurst-Szene, in der irgendwie mehr Liebe und Fleiß als in den wirklich wichtigen Stellen steckt.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

19.06.2017 19:44 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum