Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » Dark Land » Band 6 - Verlorene Seelen » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Dark Land Band 6: Verlorene Seelen
top 1 14.29%
sehr gut 3 42.86%
gut 3 42.86%
mittel 0 0.00%
schlecht 0 0.00%
sehr schlecht 0 0.00%
Insgesamt: 7 Stimmen 100%
 
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 6849

Band 6 - Verlorene Seelen Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Verlorene Seelen

„Es geht wieder los“, murmelte die Gestalt. Vorsichtig strich sie über den dunklen Einband eines Buches, das vor ihr auf dem Schreibtisch lag. Die Ahnung, dass es zurückkehrte, hatte sie schon seit einigen Tagen befallen. Über die Jahre hatte sich ihre Wahrnehmung darauf sensibilisiert, die kleinsten Zeichen richtig zu deuten. Gewissheit hatte ihr aber erst ein besonderer Gegenstand gegeben, den sie noch in der Innentasche ihres Jacketts verborgen hielt.
In dem kleinen Büro hatte sich eine fast schon tropische Hitze angestaut. Der abgestandene Zigarettenqualm tat sein Übriges dafür, dass die Luft für einen Menschen kaum zu atmen war. Aber das war auch nicht nötig. Denn die Gestalt, die hinter dem Tisch saß, war kein Mensch, sondern ein Dämon …

Autor: Rafael Marques

Erscheinungsdatum: 31.01.2017

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

07.01.2017 16:45 iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8443

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Baff ...Dämonengeist schreibt bei Dark Land jetzt auch mit ?Kopfkratzen. Diese Info. lief irgendwie völlig an mir vorbei.

__________________

Demnächst: Wenn es endlich die Zeit zulässt ...JS u. LB .

07.01.2017 18:05 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 6849

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

So stand es bei Bastei!

Aber er wird das bestimmt kommentieren!

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

07.01.2017 18:08 iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Dämonengeist Dämonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2570

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ja, mich hats auch nach Dark Land verschlagen. großes Grinsen

07.01.2017 18:46 Dämonengeist ist offline Homepage von Dämonengeist Beiträge von Dämonengeist suchen Nehmen Sie Dämonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8245

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Bin gespannt, ob du hier auch Sinclairreferenzen einfließen lässt oder DL auch als eigenständige Serie siehst. Augenzwinkern

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

07.01.2017 20:11 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3176

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Also, wenn dann mal bei JS ein Krokodil mit Hut und Zigarette auftaucht ... bin ich vermutlich raus.

Urks Hexe

07.01.2017 23:36 Horror-Harry ist offline Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Dämonengeist Dämonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2570

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Horror-Harry
Also, wenn dann mal bei JS ein Krokodil mit Hut und Zigarette auftaucht ... bin ich vermutlich raus.

Urks Hexe

Hm, mal überlegen ... Augenzwinkern

08.01.2017 00:09 Dämonengeist ist offline Homepage von Dämonengeist Beiträge von Dämonengeist suchen Nehmen Sie Dämonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8245

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dämonengeist
Zitat:
Original von Horror-Harry
Also, wenn dann mal bei JS ein Krokodil mit Hut und Zigarette auftaucht ... bin ich vermutlich raus.

Urks Hexe

Hm, mal überlegen ... Augenzwinkern


Tanner entpuppt sich als Echsendiener des Spuks?

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

08.01.2017 00:36 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1481

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Und schon kämen wir dem Spin Off wieder ein Stück näher... Der Hut würde ja fast passen großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

08.01.2017 02:57 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Loxagon Loxagon ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1300

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich vergebe ein SEHR GUT für diesen Roman.

Das erste, minimale Zipfelchen, um das Geheimnis des Nebelwalls ist endlich gelüftet. Aber sehr sehr minimal. Aber es reicht, dass man wissen will, wie es weitergeht. Und vor allem wer warum diesen Wall erschaffen hat. Und dem Richter traue ich noch weniger als der Merkel. Sprich: weniger als absolut gar nicht.

31.01.2017 19:11 Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1481

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Das klingt aber sehr interessant, ich hatte mich eigentlich entschieden, bei Ballard etwas weiter zu lesen, aber das macht mich ja auch schon wieder voll neugierig... Muß mich also beeilen...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

31.01.2017 19:33 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Helgorius
Tripel-As


Dabei seit: 31.07.2015
Beiträge: 171

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Rafael Marques hat hier einen gut geschriebenen und spannenden Roman abgeliefert.

Mir gefällt - wie üblich - dass wenige Handlungsstränge konsequent zuende geführt werden und der Plot sich nicht in unbedeutenden Nebensächlichkeiten verliert. Ebenso fällt mir positiv auf, wie RM zurückliegende Ereignisse aus den ersten Bänden erwähnt.

Zusammen mit Band 5 von Mark Freund hat mir der vorliegende Roman bisher am besten gefallen. Dennoch hat mir der Roman weniger gut gefallen als die Geschichten von Rafael Marques bei JS. Das mag daran liegen, dass die Serie DL meinen Gruselgeschmack insgesamt nicht so trifft wie es die Serie JS tut und mir bisher auch zu fantastisch ist.

Ich vergebe insgesamt ein "gut" und werde DL (zunächst auch) weiterlesen, denn gespannt auf den weiteren Verlauf bin ich nach wie vor ....

03.02.2017 15:36 Helgorius ist offline Email an Helgorius senden Beiträge von Helgorius suchen Nehmen Sie Helgorius in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1481

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hat mir auch wieder sehr gut gefallen, wie schon erwähnt sind hier Hauptstrang mit kleinen Erinnerungen und Nebenstrang als Band der Woche sehr gut miteinander verknüpft und soweit möglich abgeschlossen. Das offene soll wahrscheinlich und natürlich noch weiter offen bleiben, und das schürt ja auch die weitere Neugier...
Man kommt doch immer weiter in die Struktur der Welt hinein, und, man merkt, dass Johnny weiter erwachsen werden muss, weil er aus seiner explosiven Emotion heraus immer noch komische Entscheidungen trifft, aber es wird schon besser...
Schön auch die Erinnerungen oder leichten Verknüpfungen in die Hauptserie... passt alles gut zusammen.

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

04.02.2017 13:36 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Strandboy Strandboy ist männlich
Foren As




Dabei seit: 04.03.2016
Beiträge: 96

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ein super Roman, der sich mit den Geheimnissen dieser Welt beschäftigt und dafür sorgt, dass man Lust hat dabei zu sein, wenn Geheimnisse entschlüsselt werden. Ich bin von der Serie sehr beeindruck und bleibe auf jeden Fall weiter dabei!

__________________

24.02.2017 20:18 Strandboy ist offline Email an Strandboy senden Homepage von Strandboy Beiträge von Strandboy suchen Nehmen Sie Strandboy in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Wynn Wynn ist männlich
Routinier




Dabei seit: 07.03.2017
Beiträge: 282

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Für mich der Höhepunkt der eh schon starken Serie. Dark Land ist einfach irre.

__________________
"Ist Ihnen irgend etwas Ungewöhnliches aufgefallen?"
"Nein, nichts. Was hätte mir auffallen sollen?"
"Zum Beispiel ein Skelett, das in der Zelle dort drüben stand und telefonierte." -- TB 04

17.03.2017 01:32 Wynn ist offline Email an Wynn senden Homepage von Wynn Beiträge von Wynn suchen Nehmen Sie Wynn in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8245

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Was habe ich in letzter Zeit nur mit Rafael Marques? Erst sein aktueller Sinclair, und auch bei seinem Einstieg in DL muss ich meckern. Die Grundidee vom mystischen Phänomen, das (fast) alle Bewohner von Twilight City fürchten, ist echt gelungen. Eine Mischung aus Lovecraft und Independence Day. Dazu ein rätselhafter Charakter, der sich dem Schiff der Toten aus ganz eigenen Gründen stellen will und sich dazu in Todesgefahr bringt. Die Beschreibungen und unmittelbare Bedrohung passen gut ins Setting von Twilight City.

Dabei sollte klar sein, dass den Hauptcharakteren nichts passiert. Für den billigen Rest der Stadt ist die düstere Wolke eine ernste Gefahr. Abby und Wynn befinden sich gerade im Hafenviertel und bekommen die Ankunft hautnah mit. Statt sich jetzt wie alle anderen schnellstmöglich einen Unterschlupf zu suchen, versuchen sie mit einem Auto zu fliehen. Dabei dürften sie eigentlich nicht weit kommen. Das Schiff der Toten hat Twilight City zum Stillstand gebracht. Auf den Straßen hat jeder seinen Wagen kurzerhand stehen gelassen und ist in das nächstbeste Gebäude geflüchtet. Aber kein Stau für die Hauptfiguren, irgendwie kommen sie doch mit dem Wagen voran. Die Wolke dicht auf den Fersen. Bis zu dem Zeitpunkt, wo es für den Plot günstig ist. Jetzt kommt Abby plötzlich auf die Idee, dass „sie hier raus müssen“ und sich ein sicheres Versteck suchen. Genau da wo die dritte handlungsrelevante Person sich gerade aufhält und sie vor einer bösen Straßengang retten kann.

Während Abby skeptisch bleibt kommt bei Wynn billiger Heldenmut zum Vorschein. Er ist erst seit kurzer Zeit in Twilight City und immer noch ein Fremder. Er hört heute das allererste mal vom Schiff der Toten. Abby warnt ihn, dass selbst mächtige Dämonen nichts dagegen unternehmen konnten. Trotzdem muss Wynn sich dem Bösen stellen, das uralte Rätsel lösen und aufhalten. Irgendwie überheblich und total selbst überschätzend. Hinzu kommt dass der tapfere Narzissmus -Recke auch keine Probleme hat, für dieses Ziel etwas unmoralische Methoden anzuwenden. Einen der Gangster ohne Gewissensbisse als Lockmittel zu nehmen und damit das Leben eines Unbeteiligten zu riskieren. Der Geisterjäger John Sinclair hätte sowas nie gemacht. Johnny Conolly hätte sowas nie gemacht. Hoffentlich bleibt Wynn in seiner eigenen kleinen Serie und kehrt so abgestumpft und überheblich nie zu JS zurück.

Wynns Verhalten mag unangemessen und dumm sein. Es ist aber genau richtig, denn tatsächlich schafft er es mit der Hilfe von Rakk in die dunkle Wolke zu kommen. Dort wird sei Narzissmus bestätigt. Die mächtige Über-Wesenheit sieht in ihm so etwas wie einen Auserwählten und gibt deshalb auch bereitwillig Auskunft. Wofür entführt die Kreatur regelmäßig Stadtbewohner, was ist das schreckliche Geheimnis, der große Plan jenseits des Verstandes Sterblicher? Etwas ziemlich einfallsloses. Der „Richter“ mag es nicht, dass Menschen und Dämonen halbwegs friedlich zusammen leben. Ist der Meinung, dass sie sich bekämpfen sollten. Und deshalb nimmt er diese zu sich, damit ihre Seelen auf ewig in seinem Reich sind. Denn nur als Seelen im Tode vereint können die beiden Gruppen gleichwertig sein. Für mich philosophisches Geschwafel ohne Sinn.

Nun soll Wynn als dessen Bote agieren und ihm bei der Seelenbeschaffung helfen, was dieser eher ungern tun würde. Rakk hat zufällig die einzige Waffe bei sich, die den Richter wenigstens verletzen kann. Was den beiden die Chance zur Flucht ermöglicht. Nur kurz verfolgt man die Sterblichen, die es gewagt haben, sich aufzulehnen. Dann lässt man sie ziehen. Würde ich auch so machen, wenn ich als uraltes gottgleiches Wesen von zwei Mücken wüsste die noch eine Gefahr für mich werden könnten. Ja nicht um jeden Preis einfangen, sondern einfach unmotiviert laufen lassen und dann abziehen.



Kurz zusammengefasst. Volle Punktzahl für die Idee. Die Auflösung hat enttäuscht. Und Wynns Verhalten dieses mal sogar geärgert. Es reicht trotzdem noch für eine leicht überdurchschnittliche Note. Die ersten zwei Drittel konnten mich unterhalten.


PS. Eine Stelle habe ich trotz mehrmaligem Nachlesen nicht verstanden. Bitte erklärt sie mir. Am Anfang finden Abby und Wynn den Ankerplatz der Molly Monroe. Dieser ist allerdings leer, vom Schiff keine Spur. Also sucht Wynn weiter und kehrt dann zu Abby zurück. Die an der Reling des Schiffes auf ihn wartet. An der Reling des nicht existenten Schiffes. Später schaukelt dieses nicht existierende Schiff im hohen Wellengang. Wo ist die Molly Monroe plötzlich aufgetaucht, wenn sie drei Sätze zuvor gar nicht da war?

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

20.03.2017 19:45 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Dämonengeist Dämonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2570

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
PS. Eine Stelle habe ich trotz mehrmaligem Nachlesen nicht verstanden. Bitte erklärt sie mir. Am Anfang finden Abby und Wynn den Ankerplatz der Molly Monroe. Dieser ist allerdings leer, vom Schiff keine Spur. Also sucht Wynn weiter und kehrt dann zu Abby zurück. Die an der Reling des Schiffes auf ihn wartet. An der Reling des nicht existenten Schiffes. Später schaukelt dieses nicht existierende Schiff im hohen Wellengang. Wo ist die Molly Monroe plötzlich aufgetaucht, wenn sie drei Sätze zuvor gar nicht da war?

Das war ein Fehler von mir. Ich hab diese Szene mehrfach umgeschrieben. In der ersten Version war die Molly Monroe noch da, in der zweiten hat die Krake sie geschnappt gehabt. Eigentlich sollte Abby auf einem der anderen Schiffe hocken, die um den Platz der Molly Monroe vor Anker lagen. Aber anscheinend bin ich da etwas durcheinander gekommen.

20.03.2017 20:46 Dämonengeist ist offline Homepage von Dämonengeist Beiträge von Dämonengeist suchen Nehmen Sie Dämonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Wynn Wynn ist männlich
Routinier




Dabei seit: 07.03.2017
Beiträge: 282

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wirklich, du bist zu hartherzig für einen Heftroman. Marques pokert hoch, es war fast klar, dass er dieses Superlativ am Ende nicht adäquat auflösen kann. Es wäre in einem solchen Fall besser, einen Zweiteiler hinzulegen, was aber wohl auch nicht immer geht.
Und das Schiff war die ganze Zeit da, sie haben es nur nicht gleich gefunden. Das ist vielleicht etwas undurchsichtig formuliert.

__________________
"Ist Ihnen irgend etwas Ungewöhnliches aufgefallen?"
"Nein, nichts. Was hätte mir auffallen sollen?"
"Zum Beispiel ein Skelett, das in der Zelle dort drüben stand und telefonierte." -- TB 04

20.03.2017 20:50 Wynn ist offline Email an Wynn senden Homepage von Wynn Beiträge von Wynn suchen Nehmen Sie Wynn in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8245

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Vom Autor persönlich eine Auskunft. Danke dir. War ja nur eine sehr nebensächliche Szene die nicht gestört hat.


Zitat:
Original von Wynn
Wirklich, du bist zu hartherzig für einen Heftroman.

Das "zu" würde ich wegnehmen. Dann kann ich diese Aussage unterstreichen. Von mir aus bin ich bei meinen Bewertungen hartherzig und gnadenlos. großes Grinsen
Solange ich nicht unfair werde ist das in Ordnung.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

21.03.2017 12:53 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Tulimyrsky Tulimyrsky ist männlich
König




Dabei seit: 08.10.2008
Beiträge: 942

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

ich glaube, ich habe einen neuen Freund gefunden großes Grinsen

Der rauchende Echsendämon ist schon ne coole Socke... wie ich finde.

Da hat Rafael echt einen aus dem Hut gezaubert. großes Grinsen

Daneben war der Roman auch sehr gut, auch wenn mich persönlich der allgegenwärtige Nebel ein wenig nervt, aber was solls. So isses halt in TC.

Ich bin jedenfalls sehr angetan von Dark Land, auch wenn ich die Vernichtung des Schnabeldämons herbei sehne, damit Wynn seiner Bestimmung als was auch immer nachkommen kann großes Grinsen

Macht weiter so...

__________________
I put the fun in funeral...

11.08.2017 19:55 Tulimyrsky ist offline Email an Tulimyrsky senden Beiträge von Tulimyrsky suchen Nehmen Sie Tulimyrsky in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum