Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » JS2001-2100 » Band 2014: Jagd auf Bill Conolly (1. Teil) » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JS Band 2014: Jagd auf Bill Conolly
top 9 52.94%
sehr gut 7 41.18%
gut 1 5.88%
mittel 0 0.00%
schlecht 0 0.00%
sehr schlecht 0 0.00%
Insgesamt: 17 Stimmen 100%
 
Dämonengeist Dämonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2570

Band 2014: Jagd auf Bill Conolly (1. Teil) ! Startbeitrag ! Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Und es wurde hinausgeworfen der große Drache, die alte Schlange, die da heißt: Teufel und Satan, der die ganze Welt verführt, und er wurde auf die Erde geworfen, und seine Engel wurden mit ihm dahin geworfen.(Die Offenbarung des Johannes, 12, 9)

Der angemietete Festssaal bebte unter den zahllosen Schritten und Stimmen der Gäste, die tanzten, lachten und sich unterhielten, sofern dies bei der tosenden Musik der Kapelle überhaupt möglich war.
Über fünfhundert Menschen waren zu der Festlichkeit eingeladen, in deren Mittelpunkt allein ein einzelnes Paar stand. Eine Frau und ein Mann, die sich am heutigen Tag das Versprechen gegeben hatten, auf ewig zusammenzubleiben. Zueinander zu stehen, in guten wie in schlechten Zeiten - bis dass der Tod sie scheide.
Und er war bereits unter ihnen, der Tod. Ungeladener Ehrengast und ständiger Begleiter des Ehepaars Conolly und ihres Trauzeugen John Sinclair ...

Vorschau:

Etwas war geschehen!
Myxin, der Magier, hatte Kara, den Eisernen Engel und Sedonia zu sich gerufen.
Kara nickte den beiden Vogelmenschen nur kurz zur Begrüßung zu, ehe sie ihre Aufmerksamkeit auf Myxin richtete, der im Schneidersitz vor ihnen saß.
Als der Schatten der Schönen aus dem Totenreich über die Gestalt des hageren, kleinen Magiers fiel, öffnete dieser langsam die Augen und blickte Kara von unten her ins Gesicht.
„Der Angriff steht kurz bevor!“

Autor: Ian Rolf Hill

Erscheinungsdatum: 14.02.2017

Titelbild: Timo Würz

08.02.2017 23:04

Helgorius
Tripel-As


Dabei seit: 31.07.2015
Beiträge: 171

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Auch ich finde, dass IRH hier einen guten bzw. sehr guten Roman geschrieben hat. "TOP" fand ich ihn aber nicht.

Das mag daran liegen, dass mir diesmal die Schreibe des Autors an einigen Stellen nicht so rund vorkam wie sonst: Es gab mehr Rechtschreibfehler als gewohnt. An einigen Stellen passten manche Wörter nicht wirklich in den Satz, z.B. "Cathy Reynolds ließ alles über sich geschehen" (S. 60 ). Gemeint ist sicherlich "ergehen". Dass John das Fenster in seiner Küche zweimal öffnete, ist IRH wohl durchgegangen (S. 24 ).

Inhaltlich finde ich es nicht überzeugend, dass 12 Wochen kein Ton im Sinclair-Universum über Sheila Conolly verloren wurde, nun aber im Rückblick mitgeteilt wird, wie sie beerdigt wurde. Gleiches gilt für Bill. Mich persönlich überzeugt die Erklärung für seinen Gedächnisverlust und die plötzliche Erinnerungswiderkehr leider nicht wirklich.

Das Auftreten von Nadine Berger und insbesondere ihr Verhalten fand ich überraschend. Hier lasse ich mich gerne im zweiten Teil aufklären, warum sie sich beim bzw. nach dem Flugzeugabsturz so gibt, wie sie sich gibt. Ansonsten wäre das für mich ein weiterer Kritikpunkt.

Ich bin gespannt auf den zweiten Teil und vergebe insgesamt ein "sehr gut".

24.02.2017 18:27 Helgorius ist offline Email an Helgorius senden Beiträge von Helgorius suchen Nehmen Sie Helgorius in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

ScotlandYard
Jungspund


Dabei seit: 14.08.2013
Beiträge: 21

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich lese ja selten die Romane, aber diese Triologie wollte ich unbedingt lesen und hatte mich da auch echt drauf gefreut großes Grinsen

Und was soll ich sagen: Ich wurde nicht enttäuscht!

Ein klasse Roman, der mich viele Dark Versuche der letzten Jahre mehr als vergessen lässt. Ich hab auch hin und wieder einen Neuautoren-Roman gelesen, bin aber nie angefixt genug gewesen um wieder richtig einzusteiegn. Dieser Roman aber hat gute Chancen mein neuer Einstieg zu werden, nach meinem Aussteg irgendwann in den 400ern... großes Grinsen

Ich habe ein sehr gut vergeben (schon vor Tagen), weil ich mir Luft nach oben lassen möchte und weil ich an der einen oder anderen Stelle etwas über Formulierungen gestolpert bin, die mir nicht so gut gefallen haben. Da hätte ich mir gelegentlich eine etwas mordernere Wortwahl gewünscht, aber das ist Jammern auf hohem Niveau.

Der Roman war Klasse!

Ich stecke grad mitten in Teil 2 und ich kann schon jetzt sagen, es bleibt spannend und echt richtig richtig gut!

Mein Fazit der Triologie bisher: Die Serie ist gerettet!

__________________

now on kindle

Perry Rhodan EA oder Maddrax

25.02.2017 09:07 ScotlandYard ist offline Email an ScotlandYard senden Beiträge von ScotlandYard suchen Nehmen Sie ScotlandYard in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Koboldoo Koboldoo ist männlich
Routinier




Dabei seit: 18.02.2016
Beiträge: 271

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hui, das fing ja schon mal heftig an! Erst Nadine mit der überraschenden Avalon-Sache ;-), dann eine fast schon epische Schlacht zwischen dem Sinclair-Team und den Dunklen Eminenzen, die jeden schmutzigen Trick ausgepackt hatten. Im Moment sieht es gar nicht gut aus. Besonders Sedonia macht mir Sorgen.

Minuspunkte gibt es von mir für den Flugzeugabsturz, den Bill und Nadine fast unbeschadet überlebt haben. Und zum Ende hin war es auch ein wenig unübersichtlich. Ist aber auch kein Wunder bei 7 Gegnern, die gleichzeitig angreifen. Natürlich nehme ich mir jetzt gleich den 2. Teil vor.

Bewertung: Sehr gut.

Cover: Schön und gut, dass es zum Inhalt passt.

__________________
Ich lese John Sinclair + MADDRAX

01.03.2017 20:49 Koboldoo ist offline Email an Koboldoo senden Beiträge von Koboldoo suchen Nehmen Sie Koboldoo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8438

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Böse Böse Böse

__________________

Demnächst:

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von dark side am 01.03.2017 21:58.

01.03.2017 21:56 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Wynn Wynn ist männlich
Routinier




Dabei seit: 07.03.2017
Beiträge: 282

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Also ich war ja wirklich gespannt drauf, denn was man da alles im Umfeld der Trilogie schon mitbekommen hat, war ja entsetzlich spannend. Wenn das so weitergeht, werde ich wirklich noch zum Sinclair-Dauerleser.
Allemal ist das nach ein paar "sehr gut" dann doch endlich ein Top.

__________________
"Ist Ihnen irgend etwas Ungewöhnliches aufgefallen?"
"Nein, nichts. Was hätte mir auffallen sollen?"
"Zum Beispiel ein Skelett, das in der Zelle dort drüben stand und telefonierte." -- TB 04

24.03.2017 14:14 Wynn ist offline Email an Wynn senden Homepage von Wynn Beiträge von Wynn suchen Nehmen Sie Wynn in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1472

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Habe gerade die Lessrseite von Band 2026 gelesen, und die Leserseite: gehört Sheila mit ihrer Bewertung diesen Bandes... war witzig, es dort zu lesen...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

11.05.2017 23:05 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Sheila Conolly Sheila Conolly ist weiblich
Routinier




Dabei seit: 24.06.2009
Beiträge: 384

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Echt?
Cool smile
Die haben ja auch so nett gefragt und man steht ja auch zu dem, was man in ner Rezi schreibt ... also ich jetzt hier und so und überhaupt ... Daumen_hoch
Ebenfalls eine Rezi zu diesem Band war ja auch im 2022er, vom guten Gleichgewicht großes Grinsen

Und da muss ich IRH ja zugutehalten, dass er BEIDES macht, bzw. auf beide Extreme reagiert und eingeht:
Gg war ja sehr kritisch und hatte auch einige berechtigte Kritikpunkte zu diesem 1. Teil, während ich ja total hin und weg und epiziös angehaucht war großes Grinsen

Fand ich gut!
Muss man ja auch mal sagen ...

__________________
"Man sieht es, man hört es und man riecht es ... !"
"Also ... das musst du uns erklären, Sheila ... !"
"Man sieht, dass die Whiskyflasche leer ist und hört, dass du voll bist ... und man riecht deine Fahne!"

12.05.2017 11:27 Sheila Conolly ist offline Email an Sheila Conolly senden Homepage von Sheila Conolly Beiträge von Sheila Conolly suchen Nehmen Sie Sheila Conolly in Ihre Freundesliste auf Füge Sheila Conolly in deine Contact-Liste ein                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Tulimyrsky Tulimyrsky ist männlich
König




Dabei seit: 08.10.2008
Beiträge: 941

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Was soll ich außer TOP mit Ausrufezeichen noch sagen?

Definitv wird dieser Dreiteiler zu dem besten dieser Serie gehören... Daumen_hoch

Richtig toller erster Teil! Bin baff...

__________________
I put the fun in funeral...

10.07.2017 20:02 Tulimyrsky ist offline Email an Tulimyrsky senden Beiträge von Tulimyrsky suchen Nehmen Sie Tulimyrsky in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Spätaufsteher Spätaufsteher ist männlich
Doppel-As




Dabei seit: 17.06.2017
Beiträge: 117

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Die ersten Seiten des Romans fangen schon mal super an. Bill taucht nach Band 2002 wieder auf! Sein Albtraum mit der Hochzeit und auch die Gedanken an Sheila/Johnny im wachen Zustand sind wirklich genial beschrieben.
Die immer wieder eingebauten Szenen mit Luzifer und seinen sieben Erzdämonen sind sehr spannend. Man erfährt deren Ankunft auf der Erde lange vor der Zeit der Menschen und die Bestrafung eines Verräters. Abraxas!

Ebenfalls positiv ist Bills ganzer Weg in diesem Roman: Kloster, Fahrt mit Cathy nach Glasgow, Szene im Flugzeug, Absturz und der ganze Kampf danach. Hier sind von beiden Lagern fast alle mächtigen Charaktere auf dem Schlachtfeld.

Trotzdem sind es mir für einen ersten Teil einfach zu viele Personen. Davon abgesehen, dass ich mehrmals aufhören musste zu lesen um nachzusehen wer XY nochmal war...wie will IRH das noch steigern? Es fehlt noch Suko, der von John angelogen wurde und noch in London ist...und wir haben noch Cathy, die zu einem Vampir geworden ist...
Des Weiteren muss ich dem Gleichgewicht und Helgorius bei einigen Punkten zustimmen.

Der Cliffhanger war wieder mal erste Sahne. Mal sehen was der nächste Teil so bringt.

Das Cover gefällt mir richtig gut.
Ein "Top" ist es für mich nicht, aber ein verdientes "sehr gut".Daumen_hoch

23.08.2017 18:48 Spätaufsteher ist offline Beiträge von Spätaufsteher suchen Nehmen Sie Spätaufsteher in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum