Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Macabros » Keine Macabros- und Mirakel-Bücher und E-Books im BLITZ-Verlag mehr erhältlich » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Shadow Shadow ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 29.10.2014
Beiträge: 2086

Keine Macabros- und Mirakel-Bücher und E-Books im BLITZ-Verlag mehr erhältlich Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Auf der Homepage des BLITZ-Verlages ist folgende Meldung in den NEWS zu lesen:


Liebe Freunde vom BLITZ-Verlag!

Seit nunmehr 20 Jahren verlegt der BLITZ-Verlag die Serien Larry Brent und Macabros.
Wirklich tagtäglich wurde viel Geld und reichlich Arbeit investiert. Die zahlreichen Mitarbeiter haben mit Freude versucht, ein großes Ganzes zu erschaffen.
Macabros ist abgeschlossen. Die Larry-Brent-Serie sollte zum 50jährigen Bestehen von Larry Brent im nächsten Jahr beendet werden. Der Grasmück-Verlag als Vertragspartner hat jedoch keine Mühen gescheut, um dies für die verbliebenen Fans zu verhindern. Wir müssen sämtliche Produkte, die wir bisher mit dem Grasmück-Verlag abgerechnet haben, aus dem Programm nehmen. Die Produktion der restlichen Titel, die man bereits in unserem Shop online sehen konnte, war im Wesentlichen fertiggestellt, darf jedoch durch die Kündigung vom Grasmück-Verlag nicht mehr erscheinen.
Wir bitten SEHR darum, keinerlei Nachfragen an den Verlag zu senden. Zu gegebener Zeit wird es detaillierte Informationen hier an dieser Stelle geben. Alle Larry-Brent-Abonnenten erhalten eine gesonderte Nachricht.


Nun ja, man kann zu den Produkten des BLITZ-Verlages in Sachen Dan Shocker stehen wie man will, aber ich persönlich finde diese Vorgangsweise nicht ganz so toll ...

__________________
Erhebe nicht den Anspruch, alles zu wissen – versuche es.

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Shadow am 16.03.2017 08:10.

16.03.2017 08:00 Shadow ist offline Beiträge von Shadow suchen Nehmen Sie Shadow in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Loxagon Loxagon ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1344

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Naja, was man so hört, hat der Verlag munter gekürzt und die Preise sind teilweise auch sehr unverschämt. Vielleicht hatten die Grasmücks einfach genug und wollen das ganze einem Verlag geben, der die Fans nicht abzockt, und die Romane auch nicht kürzt

16.03.2017 09:19 Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Shadow Shadow ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 29.10.2014
Beiträge: 2086

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Soweit ich das beurteilen kann, wurde bei den Macabros- und Mirakel-Büchern nicht wirklich gekürzt, sondern es wurden eher nur Fehler beseitigt, aber auch noch genügend im Text belassen.

Was die Preisgestaltung anbelangt, so ist diese wohl jedem Unternehmen selbst zu überlassen. Man muss die sehr unverschämten Preise nicht bezahlen, indem man die Produkte nicht kauft. Augenzwinkern

Aktuell liest man ja auch, dass die Romantruhe-Romane und die Neuauflage der Dr. Morton-Heftromane auch nicht sonderlich günstig sein sollen ...

__________________
Erhebe nicht den Anspruch, alles zu wissen – versuche es.

16.03.2017 09:34 Shadow ist offline Beiträge von Shadow suchen Nehmen Sie Shadow in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Talis Talis ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 30.07.2016
Beiträge: 1489

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Die Macabros/Mirakel-Reihe ist ja beendet wurde, über den Inhalt der letzten Bände kann ich nichts sagen, da ich mir bisher nicht die Mühe gemacht habe, sie mit den Heften zu vergleichen, aber bei Larry Brent ist unter dem Bearbeiter Robert Linder nachweislich stark an die Texten gekürzt und bearbeitet worden. Die Bearbeiter von Macabros/Mirakel waren da wohl freundlicher zu den Texten von Jürgen Grasmück gesinnnt.

16.03.2017 09:42 Talis ist offline Email an Talis senden Beiträge von Talis suchen Nehmen Sie Talis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum