logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » TaschenbŁcher und die Phantastische Literatur im Buchformat » B√ľcher » Phantastische Bibliothek » Phantastische Bibliothek Bd. 198: Seltsame Labyrinthe von Franz Rottensteiner (Hrsg.)
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5145

19.03.2017 00:02
Phantastische Bibliothek Bd. 198: Seltsame Labyrinthe von Franz Rottensteiner (Hrsg.)
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen




Seltsame Labyrinthe

Eine Auswahl phantastischer Erzählungen

Herausgegeben von Franz Rottensteiner

√úbersetzt von Friedrich Polakovics, Reinhard Fischer, Irma und Heinz Entner und Franz Rottensteiner

Titelbild von Tom Breuer

292 Seiten

Erschienen 1987

Suhrkamp-Taschenbuch Bd. 1443 = Phantastische Bibliothek Bd. 198

Suhrkamp Taschenbuch Verlag


Inhalt:

1. Ulrich Johannes Beil: Der Fall G

2, Algernon Blackwood: Schwarze Riten

3. Franz Boeni: Der Wolfsmann

4. Tor Age Bringsvaerd: Kodemus

5. Jonathan Carroll: Freund des Menschen

6. Herbert W. Franke: Die Zukunftsmaschine

7. Nikolaus Friedwagner: Die Brut

8. Marianne Gruber: Die Invasion

9. Werner Illing: Der Herr vom andern Stern

10. Joseph Sheridan Le Fanu: Der gottlose Captain Walshawe

11. Peter Marginter: Die Maschine

12. Heinz Riedler: Paradiesbehälter

13. Peter Schattschneider: Ein Brief aus dem Jenseits

14. Paul Scheerbart: Rakkóx der Billionär

15. Jaroslav Veis: Muscheln

__________________
Er saß am Fenster und sah zu, wie das blasse Gold der vergilbten Bäume langsam zur Erde sank und die roten Blätter wie toll die lange Allee heruntertanzten.

Oscar Wilde: The Canterville Ghost

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
92249
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5145

19.03.2017 00:18
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wieder eine dieser "Querbeet"-Anthologien von Franz Rottensteiner, bei der es an jeglichem roten Faden fehlt. Wie meist in seinen Zusammenstellungen gibt es auch hier wieder Erz√§hlungen der von ihm protegierten Schriftsteller, w√§hrend die literarischen H√∂hepunkte sehr rar sind. Zu denen geh√∂rt zweifellos eine weitere John-Silence-Geschichte von Algernon Blackwood, die ebenso von Friedrich Polakovics √ľbersetzt wurde wie jene von Joseph Sheridan Le Fanu. F√ľr Freunde unheimlicher Geschichten ist diese Zusammenstellung nur sehr bedingt empfehlenswert.

__________________
Er saß am Fenster und sah zu, wie das blasse Gold der vergilbten Bäume langsam zur Erde sank und die roten Blätter wie toll die lange Allee heruntertanzten.

Oscar Wilde: The Canterville Ghost

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
92250
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018