logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Gespenster-Krimi » GK-Romane, die man unbedingt gelesen haben muss!
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Lobo Lobo ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 19.09.2016
Beiträge: 20

23.03.2017 02:37
GK-Romane, die man unbedingt gelesen haben muss!
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hallöle ... ich mal wieder. Augenzwinkern

Also, wie schaut es aus? Welchen Roman aus der Gespenster-Krimi-Reihe muss man unbedingt gelesen haben?
Welche Story ist Euch besonders in Erinnerung haften geblieben?

Ich muss gestehen, bei mir war es "Als der Meister starb!"

Ich habe mich zwar als Coogan-Fan geoutet (was ja wohl auch kaum ein Problem ist, oder?) aber im muss zugeben, dass mir Wolfgang Hohlbeins erster Hexer-Roman ganz besonders in Erinnerung geblieben ist.
Das geht sogar soweit, dass ich behaupten möchte dieses von unendlicher Tragik erfüllte Werk ist ein absoluter Meilenstein in der deutschen Heftromanlandschaft.
Atmosphärisch dicht gepackt mit vielen Elementen des klassischen Horrors aber eben auch mit Teilen des düsteren Lovecraft-Universums angefüllt, legte der Roman den Grundstein für eine ganz besondere Reihe von Abenteuern in deren Mittelpunkt Hohlbeins Hexer -Robert Craven- als Antiheld zu glänzen hatte. (oder auch nicht, wie man es nehmen mag)

Bitte, tut Euch keinen Zwang an. Berichtet von den Gespenster-Krimis, die Euch besonders beeindruckt haben.

                                    Lobo ist offline Email an Lobo senden Beiträge von Lobo suchen Nehmen Sie Lobo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
92460
Sheila Conolly Sheila Conolly ist weiblich
Haudegen




Dabei seit: 23.06.2009
Beiträge: 712

23.03.2017 10:00
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Also für mich ganz klar GK 31 "John Sinclair - Sakuro, der Dämon"!!
Erstens, wie kann's auch anders sein, weil Bill und Sheila sich kennenlernten und zweitens, weil noch weitere (Schlüssel-)Hintergrundinfos mit drinstecken:

- erster Roman mit Sheila (Hopkins) Conolly
- Bill & Sheila lernen sich kennen und lieben
- eine weitere Person als Grundpfeiler des Sinclair-Teams wurde eingebracht
- Sheila's Vater wird ermordet
- Erklärung, warum die Conollys so wohlhabend sind
- eine tolle Geschichte

smile groes Grinsen smile

__________________
"Man sieht es, man hört es und man riecht es ... !"
"Also ... das musst du uns erklären, Sheila ... !"
"Man sieht, dass die Whiskyflasche leer ist und hört, dass du voll bist ... und man riecht deine Fahne!"

                                    Sheila Conolly ist offline Email an Sheila Conolly senden Homepage von Sheila Conolly Beiträge von Sheila Conolly suchen Nehmen Sie Sheila Conolly in Ihre Freundesliste auf Füge Sheila Conolly in deine Contact-Liste ein                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
92461
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018