Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » Dark Land » Fragen und Antworten zu Dark Land » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 6843

Text Fragen und Antworten zu Dark Land ! Startbeitrag ! Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

In diesem Thread können Fragen und Antworten zur Serie gestellt/gegeben werden!

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

13.04.2017 12:03

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8241

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Horror-Harry
Zitat:
Original von Faceman75
Andernfalls würd ich mich als JS-Fan verarscht vorkommen.

Ich fühle mich durch die bloße Existenz der DL-Serie als Sinclair-Fan ver... nicht ernst genommen. Beleidigte
Zombies und Dämonen, die mit den Menschen gemütlich Bus fahren, Krokodile mit Hut und Mantel usw... Wall
Das ist nicht Sinclair und hat da auch nichts zu suchen.



Ach, für mich passt das schon. Es ist ein anderes durchgeknalltes Universum. In etwa der Kontrast von Märchenfantasy und SF bei PZ. Existiert auch beides nebeneinander.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

11.09.2017 09:42 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Tulimyrsky Tulimyrsky ist männlich
König




Dabei seit: 08.10.2008
Beiträge: 941

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Für mich sind JS & DL zwei nebeneinander gut existierende Serien. DL ist phantastischer, klar... da dürfen Dämonen, Monster, Vampire neben 'Menschen' existieren... halt eine eigene Dimension.

Bei JS ist das eben anders. Die beiden Serien sollen ja auch nicht permanent und ständig Bezug auf einander nehmen... halt vielleicht mal ab und zu... Ich fände das sehr spannend, zumal es dann auch evtl. zwei Erzählweisen gäbe... zumindest mal für eine Story... würde das Ganze schon mehr Pfiff verleihen... finde ich... großes Grinsen

Es soll ja auch nicht ausufern und ständig sein...

__________________
I put the fun in funeral...

11.09.2017 22:54 Tulimyrsky ist offline Email an Tulimyrsky senden Beiträge von Tulimyrsky suchen Nehmen Sie Tulimyrsky in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1468

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ja genau, Tulimyrsky, es soll nicht ausarten, nur mal am Rande berühren, mal für einen Band... würde ich mir auch richtig spannend vorstellen... wobei ich es immernoch sauschwer umzusetzen finde...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

11.09.2017 23:47 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Archmage Archmage ist männlich
König


Dabei seit: 30.07.2013
Beiträge: 784

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
Zitat:
Original von Horror-Harry
Ich fühle mich durch die bloße Existenz der DL-Serie als Sinclair-Fan ver... nicht ernst genommen. Beleidigte
Zombies und Dämonen, die mit den Menschen gemütlich Bus fahren, Krokodile mit Hut und Mantel usw... Wall
Das ist nicht Sinclair und hat da auch nichts zu suchen.

Ach, für mich passt das schon. Es ist ein anderes durchgeknalltes Universum. In etwa der Kontrast von Märchenfantasy und SF bei PZ. Existiert auch beides nebeneinander.


Der Vergleich stimmt nicht ganz. Bei PZ existiert so etwas in der Hauptserie. Hier haben wir aber zwei Serien, wo z.B. Krokodile eben total anders reagieren. Hier sind es simple Tiere ohne großen Verstand und dort Sprechen und Kleiden sie sich wie Menschen. Solange in JS nicht hin und wieder ein kommunizierendes Krokodil auftaucht ist das nicht logisch. Und warum hat sich z.B. Asmodis nicht mal aus dieser Dimension bedient? "Die Krokotasche, die Widerworte gab", habe ich wenigstens noch nicht als Titel gelesen.

Solange die beiden Serien zusammenpassen, sollte auch hin und wieder etwas von der einen zur anderen "rüberschwappen". Muss ja kein direktes Aufeinandertreffen sein, aber wenn z.B. Justine Mal wieder in eine andere Dimension verschleppt wird, könnte sie ja auch Mal dort kurz landen. Ob man das in JS oder DL beschreibt ist da relativ egal, aber das ganze sollte halt kein Einmaltor sein, ansonsten halt (wenn auch sehr locker) zusammen gehören. Selbst ein kurzes Gespräch wie "Hast du gehört, der Sohn des Lichts hat xyz besiegt." wäre in DL Mal nicht schlecht.

Selbst in PZ wird so alle 50 Titel mal kurz JS erwähnt. Selbst so ein lockeres Zusammengehören wäre IMHO nicht schlecht.

__________________
JS: 1.022 Tage hinter der aktuellen Handlung
PZ: 0 Tage hinter der aktuellen Handlung

13.09.2017 07:48 Archmage ist offline Email an Archmage senden Beiträge von Archmage suchen Nehmen Sie Archmage in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8241

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Archmage
Zitat:
Original von Das Gleichgewicht
Zitat:
Original von Horror-Harry
Ich fühle mich durch die bloße Existenz der DL-Serie als Sinclair-Fan ver... nicht ernst genommen. Beleidigte
Zombies und Dämonen, die mit den Menschen gemütlich Bus fahren, Krokodile mit Hut und Mantel usw... Wall
Das ist nicht Sinclair und hat da auch nichts zu suchen.

Ach, für mich passt das schon. Es ist ein anderes durchgeknalltes Universum. In etwa der Kontrast von Märchenfantasy und SF bei PZ. Existiert auch beides nebeneinander.


Der Vergleich stimmt nicht ganz. Bei PZ existiert so etwas in der Hauptserie. Hier haben wir aber zwei Serien, wo z.B. Krokodile eben total anders reagieren. Hier sind es simple Tiere ohne großen Verstand und dort Sprechen und Kleiden sie sich wie Menschen. Solange in JS nicht hin und wieder ein kommunizierendes Krokodil auftaucht ist das nicht logisch. Und warum hat sich z.B. Asmodis nicht mal aus dieser Dimension bedient? "Die Krokotasche, die Widerworte gab", habe ich wenigstens noch nicht als Titel gelesen.

Solange die beiden Serien zusammenpassen, sollte auch hin und wieder etwas von der einen zur anderen "rüberschwappen". Muss ja kein direktes Aufeinandertreffen sein, aber wenn z.B. Justine Mal wieder in eine andere Dimension verschleppt wird, könnte sie ja auch Mal dort kurz landen. Ob man das in JS oder DL beschreibt ist da relativ egal, aber das ganze sollte halt kein Einmaltor sein, ansonsten halt (wenn auch sehr locker) zusammen gehören. Selbst ein kurzes Gespräch wie "Hast du gehört, der Sohn des Lichts hat xyz besiegt." wäre in DL Mal nicht schlecht.

Selbst in PZ wird so alle 50 Titel mal kurz JS erwähnt. Selbst so ein lockeres Zusammengehören wäre IMHO nicht schlecht.



Da finde ich die Erkärung sehr gut. Dark Land ist eine abgeschiedene Dimension, da kommt niemand rein oder raus. Sie hat sich komplett eigenständig entwickelt. Wie es möglich war, dass der Schnabeldämon ganz kurz ein Portal dorthin öffnete ist noch immer nicht geklärt und kann gern das große Mysterium der Serie bleiben. Selbst Asmodis ist am Ende ein einfacher Dämon, für den auch Gesetze gelten. LUZIFER wäre der einzige Charakter, der vielleicht trotz der Barriere nach Twilight City kommen kann.


Deshalb hätten die beiden Serien sich aber auch eigenständig wunderbar gemacht. Sie haben eh keine Überschneidungspunkte. Und wenn doch stört es mich. Wie zum Beispiel das "Christentum" in Dark Land.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

13.09.2017 10:16 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Tulimyrsky Tulimyrsky ist männlich
König




Dabei seit: 08.10.2008
Beiträge: 941

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Das Gleichgewicht

Da finde ich die Erkärung sehr gut. Dark Land ist eine abgeschiedene Dimension, da kommt niemand rein oder raus. Sie hat sich komplett eigenständig entwickelt. Wie es möglich war, dass der Schnabeldämon ganz kurz ein Portal dorthin öffnete ist noch immer nicht geklärt und kann gern das große Mysterium der Serie bleiben. Selbst Asmodis ist am Ende ein einfacher Dämon, für den auch Gesetze gelten. LUZIFER wäre der einzige Charakter, der vielleicht trotz der Barriere nach Twilight City kommen kann.


Deshalb hätten die beiden Serien sich aber auch eigenständig wunderbar gemacht. Sie haben eh keine Überschneidungspunkte. Und wenn doch stört es mich. Wie zum Beispiel das "Christentum" in Dark Land.


Eben... es geht um Gesetzmäßigkeiten.

Darum kann es ja noch mal vorkommen, dass solche Portale geöffnet werden.

Das soll ja gar nicht Ouzo (großes Grinsen großes Grinsen) werden, war halt nur so eine Idee... und die von Archmage, dass sich Dämonen in DL unterhalten und das Sinclair-Team dort eine Rolle spielt, halte ich für eine hervorragende...

Ansonsten dürfen in DL gerne Krokodile Taxifahrer werden, oder Schuhverkäufer großes Grinsen
Die Serien sollen klar eigenständig bleiben (bis Johnny dann mit Band 50 wieder die Dimension wechselt... Augenzwinkern), aber halt mit Querverweisen und ggf. einem oder zwei Cameo-Auftritten... und wenn es z.B. nur durch einen Spiegel ist... oder einem Fön, oder was auch immer...

__________________
I put the fun in funeral...

13.09.2017 12:43 Tulimyrsky ist offline Email an Tulimyrsky senden Beiträge von Tulimyrsky suchen Nehmen Sie Tulimyrsky in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Seiten (2): « vorherige 1 [2]
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum