Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » Dark Land » Band 16 - Hexenmoor » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Dark Land Band 16: Hexenmoor
top 3 42.86%
sehr gut 1 14.29%
gut 2 28.57%
mittel 1 14.29%
schlecht 0 0.00%
sehr schlecht 0 0.00%
Insgesamt: 7 Stimmen 100%
 
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7129

Band 16 - Hexenmoor Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Hexenmoor

Einen ganzen Tag war Sir Roderick durchgeritten, nun jedoch zögerte er, als er den düsteren Wald vor sich aufragen sah. Er hielt seinen Rappen an und betrachtete die riesigen Bäume, durch die kein Pfad mehr führte. Von nun an würde er sich zu Fuß einen Weg bahnen müssen. Immerhin hatte er sein Ziel erreicht, und er war sich sicher, dass seine Suche erfolgreich enden würde. Er war hierhergekommen, um dem Wald einen seiner kostbarsten Schätze zu entreißen: das Herz der Erkenntnis …

Autor: Logan Dee

Erscheinungsdatum: 20.06.2017

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

25.05.2017 20:29 iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 2222

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Naaa???

Hat den Zweiteiler noch keiner durchgelesen, hier passiert gar nichts mehr... Ich würd ihn dann mal anfangen...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

01.07.2017 18:43 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Horror-Harry Horror-Harry ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 23.09.2009
Beiträge: 3119

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Da der Roman bereits ein "top" bekommen hat, scheint ihn ja auch jemand gelesen zu haben.
Ist schon sehr auffällig, wie in letzter Zeit hier im Forum (in geradezu inflationärem Ausmaße) "Top"-Bewertungen rausgehauen werden...

01.07.2017 19:10 Horror-Harry ist offline Beiträge von Horror-Harry suchen Nehmen Sie Horror-Harry in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Loxagon Loxagon ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1491

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Es ist halt ein DL, und ein Logan Dee ...

Da kommt es (wie meistens) zu einem TOP.

01.07.2017 19:29 Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7129

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Horror-Harry
Da der Roman bereits ein "top" bekommen hat, scheint ihn ja auch jemand gelesen zu haben.
Ist schon sehr auffällig, wie in letzter Zeit hier im Forum (in geradezu inflationärem Ausmaße) "Top"-Bewertungen rausgehauen werden...


Also ich war es nicht! ^^

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

01.07.2017 19:32 iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 2222

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Bevor ich einen Rioman nicht bewertet habe, sehe ich gar nicht, ob es schon eine Note gab, wie konntest du das denn sehen, Horror-Harry? Weil Admin oder so?

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

01.07.2017 19:41 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7129

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von lessydragon
Bevor ich einen Rioman nicht bewertet habe, sehe ich gar nicht, ob es schon eine Note gab, wie konntest du das denn sehen, Horror-Harry? Weil Admin oder so?

LG Lessy großes Grinsen Alt


Du kannst doch oben in dem Kasten einfach "Ergebnis" anklicken!
Dann kann man es sehen.

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

01.07.2017 19:45 iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 2222

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich hab es auch gerade entdeckt und ausprobiert, wollte es gerade beichten, aber du warst schneller, Ice.

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

01.07.2017 19:57 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 2222

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Der zweite Teil ist geschafft und ich bin begeistert.
Lag mir im ersten Teil alles noch zumweit auseinander, finden hier die verschiedenen Stränge zusammen, auch die Protagonisten Wynn und Abby strampeln sich jetzt auch als Einzelcharakter frei.
Diesen Band hier würde ichnals Aufklärungsband bezeichnen, der sich endlich an das mittlerweile sehr viel gewordene, geheimnisvolle heranwagt und vielem ein Gesicht und einen Hintergrund gibt. Man beginnt wirklich vieles zu begreifen und mit anderen Augen zu sehen.
Dank den Tiefen des Archivs und dem Dunklen Archvar löst sich das Geheimnis um Sir Roger, Esrath, Abby und ihrer Mutter etwas, alles bekommt eine Struktur. Auch ist TCS die Grundlage, dass Abby an Nigel Night gerät und somit das Rätsel um sich entdeckt. Sehr gut ist auch das Ende der "Zusammenarbeit" zwIschen dem Dunklen Archivar und. wynn gelöst worden.
Nun kann ich auch das vergessene Schiff immHafen verzeihen, weil jetzt der ganze Hintergrund Farbe gewonnen hat, was sogar noch mehr Neugier auf das Weitergehen entfacht.
Für alle, die die vorigen Bände gelesen haben, ein Muss, um die Welt des Dark Land weiter zu formen.

Die Begeisterung führte zu einem glatten atop.

Freue mich schon auf den nächsten Band, den ich mir gerade runter geladen haben, da ich die agestalt des Raak sehr unteessant finde, freut mich, ihn wahrscheinlich näher kennenzulernen.

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

05.07.2017 01:56 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8540

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Nach dem spannenden und vielversprechenden Auftakt des Hexenzweiteilers bin ich vom Folgeband etwas enttäuscht. Es passiert nicht wirklich viel. Für eine Serie wie Dark Land zu wenig. Abby und Vicky im Hexenmoor treffen erst ganz am Ende in den letzten paar Sätzen aufeinander. Der Hauptteil ihrer Handlungen besteht dadurch, dass sie mit ihren männlichen Begleitern durch den Sumpf laufen. Beide treffen zum Schuss auf die Hexen. Von denen erfährt man auch nur wenig, da sie nur kurz auftauchen. Immerhin darf Abby nun mit Vicky aus dem Moor, ihr Auftrag ist also erfüllt. Und sie erfährt, dass sie Hexenblut in sich hat. Für mich war das kein wirklicher Schocker.

Wynn bleibt Nebencharakter, der nur als Aufzieher für die Vergangenheitspassagen dient. Während es bei den Sumpfduos wenigstens atmosphärische Szenen in der schaurigen Umgebung gibt, hat mich Wynn völlig kalt gelassen. Lediglich das Ende erfreute mich. Raus aus dem staubigen Archiv und rein in die Reportertätigkeit wie sein Dad, diese Entwicklung passt zu ihm. Mal schauen, was die Autoren daraus machen.

In der Historie von Twiligh City geht – oder ging – es schon heißer her. Die Naturalis sind wirklich wie Mr. Silver bei Tony Ballard wahre Kampfmaschinen und Allzweckhelfer für den Plot. Sir Rodericks Naturalisdame kann sich unsichtbar machen, durch Wände gehen oder einen Todesatmen hauchen. Ich bin kein Fan dieser Wesen, sie sind mir zu übermächtig. Was mir auch nicht gefallen hat ist die neuste krasse Info. Erst letztes mal haben wir erfahren, dass ein Konsortium aus dem Hintergrund die Geschicke der Stadt lenkte und vielleicht noch lenkt. Jetzt wissen wir, dass vor wenigen Generationen die Hexen offen über Twillight City herrschten, bevor sie vertrieben wurden. Wieso? Warum, wenn sie doch so mächtig sind? Wieso leben sie jetzt als Märchen im Sumpf und keiner glaubt mehr an sie? Kann man das in 40 Jahren so schnell vergessen? Hier wurde mir in zu kurzer Zeit zu viel neuer Settinghintergrund aufgebaut, ohne ihn zu erklären. Vermutlich wird das eh wieder fallen gelassen, wenn die anderen Autoren ihre eigenen Geschichten weiterspinnen.



Dennoch wurde ich wieder prima unterhalten. Auch wenn die Geschichte ruhiger wird und mir die neuen Hintergrundinfos nicht alle gefallen, der zweite Teil ist ohne Zweifel gut geschrieben und unterhaltsam. Eine wirklich gute Note für dieses Heft.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

06.07.2017 20:35 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Tulimyrsky Tulimyrsky ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 08.10.2008
Beiträge: 1118

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Auch hier habe ich wieder ein 'sehr gut' vergeben. An einem Top vorbei geschrammt.

Mir wäre es lieber gewesen, wenn die Barnes Brüder ihr Fett so richtig weg bekommen hätten, oder zumindest einer so richtig fies zerborsten wäre großes Grinsen aber das ist wie immer subjektiv Augenzwinkern

Abby ist also eine



Wynns beruflicher 'Aufstieg' ist ja nun aufgrund seiner Herkunft nicht ganz so überraschend und Esraths 'mittelalterliche' Geschichte das Tüpfelchen auf dem 'sehr gut'.

Ich war bestens durch den Zweiteiler unterhalten.

War nur Spaß... mein Highlight war natürlich die nackte Abby, die durchs Moor läuft großes Grinsen großes Grinsen

__________________
and the Lord said unto John, "Come forth an receive eternal life." But John came fifth and won a toaster.

05.01.2018 20:46 Tulimyrsky ist offline Email an Tulimyrsky senden Beiträge von Tulimyrsky suchen Nehmen Sie Tulimyrsky in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 2222

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Dann kann ich dir schon sagen, dass die Serie noch weitere Highlights für dich bürgt, spätetsens in Band 29... großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

06.01.2018 01:26 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Wynn Wynn ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 07.03.2017
Beiträge: 541

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Die Finstere Legende beginnt im zweiten Teil mit einer Offenbarung, denn mehr und mehr verdichtet sich, wer Sir Roger Baldwin eigentlich ist. Und wer Esrath ist, wird ebenfalls mitgeliefert. Das hatte sich im letzten Band natürlich schon angedeutet, wird aber hier erstmals konkret. In der zweiten Vision Wynns, die er vom dunklen Archivar bekommt, geht es um den Verrat an Roderick Blackstone, der ihn just ereilt, als er in ein einem nicht näher bezeichneten Wald beabsichtigt, ihm das Herz der Erkenntnis zu entreißen. Er reißt viel, dieser Sir Roderick - das Hexenfeuer Merryls wird ja ebenfalls gerade unter seinem Befehl auf Blackstone Abbey entrissen. So ein Unternehmen an mehreren Fronten holt manchmal auch die Mächtigsten ein - und das illusionäre Zwiegespräch, das Roderick im Wald führt, bringt ihm die Erkenntnis, dass er Merryl etwas mehr als Zuneigung gegenüberbringt, als auch schon der Rest seines Consortiums anrückt, um ihn festzunehmen. Dramaturgisch ist diese Passage natürlich wichtig, aber Rodericks Besuch im Wald wirkt dennoch etwas unmotiviert, schließlich war er einen ganzen Tag durchgeritten, um - was zu tun? Sich mit seinem Unterbewusstsein zu unterhalten? Kurzum: Roderick wird in Land's End gefoltert, dem Ort also, der später das Berüchtigte Gefängnis in TC beherbergt. Merryl aber - in Blackstone Abbey selbst auf der Folterbank - spürt, dass etwas nicht stimmt und teilt es der Naturalis, die sie in dieser unschickliche Lage festhält, mit. Das ist ein weiterer schwieriger Plotpoint, denn sicher muss die Verbindung zwischen Merryl und Sir Roderick für den weiteren Verlauf irgendwie inszeniert werden, aber die Bedingungen bleiben schwer fasslich. Die Naturalis stattet in der Folge Land's End einen Besuch ab, findet ihren halbtoten Herrn, und sogleich entbrennt ein Kampf gegen die Mitglieder des Consortiums, den die Naturalis verliert. Einer aber schreitet jetzt ein: Ahamad, der Consorte mit der silbernen Maske, dem durch diesen Kampf klar wird, wer den Schwarzen Lord verraten hat. Und hier haben wir jetzt unseren Esrath vor uns, den wir als Diener Sir Baldwins kennen, der konsequenterweise ein Nachfahre Sir Blackstones ist. Die in dieser Vision geschilderten Ereignisse sind - historisch gesehen - ein wichtiger Baustein in den sich auftürmenden Rätseln der Serie, denn jetzt haben wir einen Bezugspunkt, der mit den Geschicken Twilight Citys im großen Stil verquickt wird.

Wynn und der dunkle Archivar haben in den beiden Teilen der Finsteren Legende einen regen Austausch. Zweimal steckt das Tentakelwesen seine Kontaktschläuche in ihn hinein, ein weiteres Mal lässt er Wynn eine Akte zukommen, die exakt dort weitermacht, wo die Visionen endeten - und ein drittes Mal lässt er Wynn die Fortsetzung der Geschichte über Blackstone und Esrath auf einer Kinoleinwand sehen. Dieses Instrumentarium, um uns und Wynn in Kenntnis zu setzen ist zwar originell, wirkt aber an manchen Stellen etwas deplatziert und konstruiert - was es aber nicht ist, denn dahinter steckt ein größerer Plan, der Wynn aus dem Archiv holen und zu einem Reporter machen wird, als der sich nämlich - in der Absicht, mit einem Paukenschlag zu kündigen - in Murbulls Abteilung schleicht, um die Geschichte, die er vom dunklen Archivar erfahren hat, zur Gänze niederzuschreiben. Es ist keineswegs klar, ob es sich dabei um Fiktion handelt, dass der Hexenjäger Blackstone mit der Hexe Merryl zwei Kinder zeugte: den Sohn Windham und eine unbekannte Tochter, die den Hexen in Witchmoor übergeben wurde. Merryl selbst nimmt sich das Leben, damit ihre Tochter in Sicherheit gebracht werden kann, denn Blackstone hatte angekündigt, die eigene Tochter zu töten, wenn sich herausstellen sollte, dass sie Hexenkräfte besäße. Murbull - der die Geschichte zwar für Fiktion hält, Wynn aber einen herausragenden Stil bescheinigt, befördert Wynn daraufhin zum Reporter, er tritt somit also endlich in die Fußstapfen seines Vaters Bill Conolly, wenn auch in einer anderen Welt.

Doch noch eine weitere Erkenntnis wird uns überbracht: Abby selbst ist eine Hexe. Zwar nur zur Hälfte, weswegen sie auch nicht in Witchmoor bleiben kann, als sie dort auf der Suche nach Vicky der alten Frau wiederbegegnet, der sie in Dead End Asylum kurz begegnet war, aber immerhin. Der Roman krankt etwas an seiner Stückelung. Liest der erste Teil sich noch furios, wird hier deutlich die Geschwindigkeit herausgenommen. Mit zukunftsweisenden Neuigkeiten werden wir zwar versorgt, aber über die Art und Weise könnten wir diskutieren.

War der erste Teil für mit "Top", greife ich hier zu einem "Gut".

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Wynn am 26.03.2018 10:09.

26.03.2018 10:07 Wynn ist offline Email an Wynn senden Homepage von Wynn Beiträge von Wynn suchen Nehmen Sie Wynn in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum