logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » TaschenbŘcher und die Phantastische Literatur im Buchformat » B├╝cher » Gaslicht » Gaslicht-Taschenbuch Bd. 20: Der Fluch von Ravensnest von Caroline Farr
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5485

08.06.2017 20:27
Gaslicht-Taschenbuch Bd. 20: Der Fluch von Ravensnest von Caroline Farr
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Die junge h├╝bsche Krankenschwester Tracy Stuart kommt nach Ravensnest, um ihre ehemalige Schulfreundin Fiona zu pflegen, die offensichtlich ihre Hilfe braucht. Doch der Empfang in dem alten Herrenhaus ist alles andere als herzlich. Fiona hat sich erschreckend ver├Ąndert und ├╝bersch├╝ttet ihre alte Freundin mit Geh├Ąssigkeiten. Am liebsten w├Ąre Tracy sofort wieder umgekehrt, doch pl├Âtzlich erinnert sie sich an den Fluch, der ├╝ber dieser Familie liegen soll. Und da wei├č sie, da├č es zur Flucht bereits zu sp├Ąt ist.


Der Fluch von Ravensnest

Verfasst von Caroline Farr (= Allan Geoffrey Yates)

Originaltitel: Ravensnest, 1977

Aus dem Amerikanischen ├╝bersetzt von Eva Malsch

161 Seiten

Erschienen im April 1978

Gaslicht-Taschenbuch Bd. 20

Erich Pabel Verlag


__________________
Irgendetwas, so hie├č es, st├╝nde hinter den verschlossenen T├╝ren und warte nur auf den Augenblick, in dem es finster genug sei, um hervorzusteigen.

Howard Phillips Lovecraft: Der leuchtende Trapezoeder

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
94485
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5485

08.06.2017 20:39
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Die letzte Zeile der Inhaltsangabe ist unrichtig, denn es steht Tracy jederzeit frei, das Anwesen zu verlassen, was nach all den Attacken, gef├Ąhrlichen Situationen und der offenen Ablehnung nur eine logische Konsequenz w├Ąre. Aber schlie├člich m├╝ssen 161 Seiten m├Âglichst spannend gef├╝llt werden. Dies gelingt leider nur teilweise, was auch dem unverh├Ąltnism├Ą├čigen Gebrauch ├╝blicher Klischees geschuldet ist. Lediglich die humorvolle Darstellung des japanischen Dieners Iwo Iyama ragt positiv aus dem Personen-Einerlei heraus. Zudem ist der erw├Ąhnte Zeitrahmen (Tracy hat nur drei Wochen Urlaub, den sie auf Ravensnest verbringen will) nicht schl├╝ssig, denn die Abfolge der Geschehnisse impliziert einen l├Ąngeren Aufenthalt.

__________________
Irgendetwas, so hie├č es, st├╝nde hinter den verschlossenen T├╝ren und warte nur auf den Augenblick, in dem es finster genug sei, um hervorzusteigen.

Howard Phillips Lovecraft: Der leuchtende Trapezoeder

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
94489
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018