logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » TaschenbŁcher und die Phantastische Literatur im Buchformat » B√ľcher » Gaslicht » Gaslicht-Taschenbuch Bd. 14: Der Mondgarten von Andre Norton
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5535

13.06.2017 21:26
Gaslicht-Taschenbuch Bd. 14: Der Mondgarten von Andre Norton
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Saranna Stowell wird nach Tiensin gesandt, in ein Haus in der N√§he von Baltimore, um eine junge Verwandte zu betreuen. - Bald entdeckt sie, da√ü ein dunkles Mysterium in dem Haus verborgen ist, ein Mysterium, das mit wertvollen Sch√§tzen aus dem Orient verbunden zu sein scheint. Der letzte Besitzer des Hauses, ein Kapit√§n, der im Fernen Osten Handel trieb, hatte diese Kostbarkeiten zusammengetragen. - Unerkl√§rliche Geschehnisse scheinen Saranna gleichzeitig zu bedrohen und zu besch√ľtzen. Aber sie wei√ü, da√ü ihr von einem unbarmherzigen, b√∂sen Feind, den sie sich unwissentlich geschaffen hat, nur Gefahr und Tod drohen.


Der Mondgarten

Verfasst von Andre Norton (= Alice Mary Norton)

Originaltitel: The White Jade Fox, 1975

Aus dem Amerikanischen √ľbersetzt von Eva Malsch

145 Seiten

Erschienen im Oktober 1977

Gaslicht-Taschenbuch Bd. 14

Erich Pabel Verlag

__________________
Wenn man in der Kindheit erz√§hlen h√∂rt, da√ü die Toten um Mitternacht... in den Kirchen den Gottesdienst der Lebendigen nach√§ffen: so schaudert man der Toten wegen vor dem Tode; und wendet in der n√§chtlichen Einsamkeit den Blick von den langen Fenstern der stillen Kirche weg und f√ľrchtet sich, ihrem Schillern nachzuforschen, ob es wohl vom Monde niederfalle.

Jean Paul: Siebenkäs

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
94617
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5535

13.06.2017 21:32
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Erschreckend einfallslos und mit bis zur Karrikatur verzerrten klischeehaften Charakteren enttäuscht die profilierte Autorin mit diesem "Roman um Liebe und Geheimnis". Interessant wird es erst, als in die Handlung Themen der japanischen Mythologie einfließen und sich die Geschichte der märchenhaften Fantasy annähert.

__________________
Wenn man in der Kindheit erz√§hlen h√∂rt, da√ü die Toten um Mitternacht... in den Kirchen den Gottesdienst der Lebendigen nach√§ffen: so schaudert man der Toten wegen vor dem Tode; und wendet in der n√§chtlichen Einsamkeit den Blick von den langen Fenstern der stillen Kirche weg und f√ľrchtet sich, ihrem Schillern nachzuforschen, ob es wohl vom Monde niederfalle.

Jean Paul: Siebenkäs

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
94618
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018