Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » Dark Land » Band 22 - Piraten der Dämmerung » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Dark Land Band 22: Piraten der Dämmerung
top 1 33.33%
sehr gut 1 33.33%
gut 1 33.33%
mittel 0 0.00%
schlecht 0 0.00%
sehr schlecht 0 0.00%
Insgesamt: 3 Stimmen 100%
 
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 6866

Band 22 - Piraten der Dämmerung Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Piraten der Dämmerung

Drei Schussechos donnerten durch das Bankgebäude. Das geschäftige Treiben der Angestellten und Kunden gefror augenblicklich. Entsetzt starrten sie auf die drei maskierten Gestalten, die mit ihren Gewehren im Anschlag die Schalterhalle stürmten.
Zwei Wachleute hielten sich in der Halle auf. Einer von ihnen war ein breitschultriger, leicht übergewichtiger Mensch, der zweite ein Pantherdämon. Seine dunklen Barthaare vibrierten, während er sich aus seiner starren Haltung löste und seine Waffe zog.
Der Dämon reagierte viel zu langsam. Noch ehe er auf die Räuber anlegen konnte, geriet er selbst unter Feuer. Dünne Rauchfäden lösten sich aus den Gewehren der drei Männer, während sich ihre Geschosse mit brachialer Gewalt in die behaarte, von einer Fantasieuniform verhüllte Brust gruben …

Autor: Rafael Marques

Erscheinungsdatum: 12.09.2017

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

01.09.2017 14:44 iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Loxagon Loxagon ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1321

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

War erneut ein TOP-Roman.

Aber muss das sein, dass der Personenkasten spoilert? War nicht schön. Gar nicht. Zudem finde ich es seltsam, dass plötzlich eine Piratenbande erwähnt wird, die einst ganz TV in Angst und Schrecken versetzte ... und natürlich ist die Bande promt zurück. Das muss auch nicht sein. Man hätte doch besser immer mal wieder die Piraten erwähnen können. So wirkt das ganze einfach nur wie der übliche belanglose "Fall der Woche", auch wenn der Roman 1A geschrieben und auch sehr spannend war. Nur passt es halt nicht, dass vorher NIEMAND darüber sprach.

Und ein Wort zur Serie an sich: wieso musste unbedingt Sheila sterben? Es hätte doch völlig gereicht, wenn Norek auch eine neue Freundin von Johnny ermordet hätte. Ich hoffe mal, dass das noch aufgelöst wird, denn wenn schon für eine neue Serie ein wichtiger Charakter "geopfert" wird, so muss es schon mehr Sinn ergeben als einfach nur ein "Johnny gelangt nach TC". Denn dazu hätte es massig andere Möglichkeiten gegeben.

Oder ist Sheila doch nicht so tot, sondern wartet irgendwo in TV auf ihre Rettung? Ein Gedanke, den ich schon einige Zeit habe.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Loxagon am 14.09.2017 16:39.

14.09.2017 16:34 Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1545

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Habe mir gerade die Leserseite reingezogen, ist aber leider nur die Werbung für die Neuauflage von John Sinclair. Ist zwar schön, die Hintergründe der Anfänge nochmal zu lesen, hatten wir aber auch schon gerade auf einer Sinclair Leserseite. Aber klar, man möchte den, der unbedarft an die Serie Dark Land rangegangen ist, auch an die Urserie führen.

Hätte aber trotzdem gerne, wenigstens nachfollgend, nich etwas zu Dark Land gelesen.

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

15.09.2017 13:43 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8273

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wenn ich eine Serie wie „Coco Zamis“ für sich bewerte müsste eigentlich auch DL seine eigene Skala bekommen. Denn auch in DL gibt es Highlights und schwächere Romane. So einen schien es dieses mal von Rafael zu geben, was dem Thema geschuldet ist und keinesfalls der wie immer überzeugenden Schreibe.

Eine Diebesbande, die damals die Stadt unsicher machte, um die es dann aber still wurde. Nun wird sie wieder aktiv, denn die Bandenmitglieder wollen an den geheimen Beuteschatz ran, den ihr Boss irgendwo versteckt hat. Dafür brauchen sie drei Puzzlestücke, die den Schlüssel bilden und im Besitz des einstigen Bosses waren. Die Tochter des ehemaligen Bandenchefs besitzt ohne ihr Wissen einen davon und wird zur Gejagten. Gerade rechtzeitig wird sie von einem alten Freund ihres Vaters gerettet, der ihr ein unglaubliches Geheimnis erzählt. Daddy lebt noch in einem Gefängnis und die Gangster sind auch hinter ihm her, denn er besitzt den zweiten Schlüssel. Den dritten, der nach dem Tod seiner Frau in einem Bankfach lagert, haben die Kerle bereits. Also schnell hinterher, in ein Hochsicherheitsgefängnis einbrechen. Die verbliebene Familie vereinen und vor allem Daddy retten. Zum Glück gibt es einen alten Geheimgang ins den Komplex. Ein Krimi mit emotionalem Bezug der Protagonistin, wie aus dem Hollywoodlehrbuch. Natürlich auf DL getrimmt, mit Magie und abgefahrenen Elementen gewürzt, aber im Grunde eine völlig klassische Geschichte der Woche. Deshalb habe ich mich erstmal auf eine mittlere Wertung festgelegt. Das hat mich nun wirklich nicht vom Hocker gehauen. Für DL ein schwächerer Roman, aber insgesamt sehr gut. Wynn ist natürlich dabei, weil er zufällig an dem Tag gerade ein Date mit der Tochter des ehemaligen Bandenbosses hat. Und wenn Rafael schon einen Krimi schreibt, dürfen Bella und Kajahn auch nicht fehlen.

Zu der ersten Hälfte noch einige lose Gedanken.

Kleine geflügelte Zwerge, die im Inneren eines Menschen leben? Baumdämonen, die ganz klassisch Anzug und Hut tragen? Ok, es ist DL. Aber da dachte ich doch kurz an Logan Dee.

Warum muss in DL alles immer so ewig her sein? Die Bande war das letzte mal vor Jahrhunderten aktiv? Wieso können es nicht mal simple „sieben Jahre“ oder so gewesen sein? Die meisten Dämonenmitglieder leben natürlich noch. Man hätte aber auch menschliche Gangster nehmen können und die Söhne und Töchter rekrutiert.

Ich weiß nicht, ob es nur beim ebook so ist oder auch im Heft. Bei mir gab es vor dem eigentlichen Text eine sehr spoilernde Namensliste. Da wurde zum Beispiel schon erwähnt, dass der Vater von Wynns Date der Gangsterboss ist.



Ab der zweiten Hälfte ändert sich dann nochmal einiges. Der Seitenwechsel einer bestimmten Person kam für mich überraschend. Vor allem weil ich mich mit „Schema F eines Krimis“ abgefunden hatte. Und dann wechselt das Thema der Geschichte von einem klassischen Krimi eher in Richtung „Fluch der Karibik“. Ich bleibe dabei, das Ganze ist nur ein netter Fall der Woche und spielt nicht ganz vorn mit. Muss oder kann aber von einer mittleren Wertung auf eine gute hoch gehen.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

15.09.2017 18:46 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1545

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich stimme zu, hier handelt es sich um einen Band der Woche, der zu dem großen Ganzen nichts weiter beizutragen scheint.

Mir hat er trotzdem sehr gut gefallen, weil man so wieder kleine Feinheiten kennenlernte, etwa, dass es dort auch Bier gibt, dass wohl etwas komisch schmeckt.
Auch mal wieder etwas aus der Vergangenheit kennengelernt, Piraten, die ein Schiff, dass den deutschen Weltkriegsschiffen entspricht, zumindest optisch, benutzen. Bin ja mal gespannt, wie sich diese Dimension in ihrer Entstehung irgendwann mal erklärt.

Die bereits schon in anderen Bänden erwähnte Kollegin Corinna bekommt nun auch ihre Biografie und Wynns Welt erweitert sich. Auch Bella und Wynn können ihrer gemeinsamn Vita etwas hinzufügen.

Wie gesagt, einfache Band der Woche, der aber sehr spannend zu lesen war und ein klares sehr gut verdient hat.

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

16.09.2017 11:39 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum