logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » TaschenbŁcher und die Phantastische Literatur im Buchformat » B√ľcher » DuMonts Kriminal-Bibliothek » Band 1: "Schlaf in himmlischer Ruh'" von Charlotte MacLeod
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5165

06.09.2017 22:40
Band 1: "Schlaf in himmlischer Ruh'" von Charlotte MacLeod
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Es war kaum jemand im Geb√§ude heute, kein Telefon und keine Schreibmaschine waren zu h√∂ren. Die paar Sekret√§rinnen, die sich nicht krank gemeldet hatten, machten wohl sp√§te Fr√ľhst√ľcks- oder fr√ľhe Mittagspausen, oder beides zusammen. Es war ein ungeschriebenes Gesetz, dass, obwohl die M√ľhlen der Verwaltung sich auch w√§hrend der Lichterwoche drehen mu√üten, niemand mehr Druck machen sollte als n√∂tig. Die meisten der Bosse, einschlie√ülich Pr√§sident Svensons, waren zum Skifahren oder vertr√∂delten sonstwie die Feiertage. Cadwall allerdings w√ľrde wahrscheinlich die Stellung halten. Shandy stie√ü die Eichent√ľr auf, auf deren Milchglasscheibe in Schwarz "Finanzchef" eingraviert war, und trat ein. Cadwall sa√ü in der Tat an seinem Schreibtisch. Sein Mund stand offen, seine Augen starrten ihn mit weitge√∂ffneten Pupillen an. Niemand konnte so blicken und noch am Leben sein.


"Schlaf in himmlischer Ruh'"

Verfasst von Charlotte MacLeod

Originaltitel: Rest You Merry, 1978

Aus dem Amerikanischen √ľbersetzt von Sascha Mantscheff

Nachwort von Volker Neuhaus

Titelillustration von Pellegrino Ritter

228 Seiten

Erschienen 1986

DuMont's Kriminal-Bibliothek Bd. 1001

DuMont Buchverlag

__________________
Er saß am Fenster und sah zu, wie das blasse Gold der vergilbten Bäume langsam zur Erde sank und die roten Blätter wie toll die lange Allee heruntertanzten.

Oscar Wilde: The Canterville Ghost

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
96638
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018