Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Taschenbücher und die Phantastische Literatur im Buchformat » Bücher » DuMonts Kriminal-Bibliothek » Band 11: Der große Fehler von Mary Roberts Rinehart » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 3770

Band 11: Der große Fehler von Mary Roberts Rinehart Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



"Unser Schwimmbecken!" sagte Maud. "Aber die Spielhalle ist immer abgeschlossen. Haben Sie ihm das gesagt?" Reynolds sah verlegen aus: "Es tut mir leid, Madam. Gerade eben habe ich sie unverschlossen vorgefunden. Sie ist vor kurzem benutzt worden. Es liegen feuchte Handtücher herum. Ich dachte, vielleicht hat Mr. Tony sie benutzt." Tony blickte rasch auf. "Ich bin seit Tagen nicht mehr dort gewesen, Reynolds." Maud sah unglücklich aus. "Was meinen Sie mit benutzt, Reynolds? Doch nicht - das Schwimmbecken?" "Ich fürchte doch. Es ist Wasser auf den Kacheln. Die Polizei ruft gerade Mr. Conway an." Da saßen wir nun und waren schließlich doch in den Mord an Don verwickelt.


Der große Fehler

Verfasst von Mary Roberts Rinehart

Originaltitel: The Great Mistake, 1940

Aus dem Amerikanischen übersetzt von Sascha Mantscheff

Mit einem Nachwort versehen von Volker Neuhaus

Titelillustration von Pellegrino Ritter

341 Seiten

Erschienen 1988

DuMont's Kriminal-Bibliothek Bd. 1011

DuMont Buchverlag

__________________
Das Haus war ganz still. In weiter Ferne sauste der Wind mit seiner letzten Fracht Fledermäuse über einen Hügel, tönend und zirpend.

31.10.2017 09:54 Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum