logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » TaschenbŁcher und die Phantastische Literatur im Buchformat » B√ľcher » DuMonts Kriminal-Bibliothek » Band 12: Die Familiengruft von Charlotte MacLeod
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5169

31.10.2017 20:02
Band 12: Die Familiengruft von Charlotte MacLeod
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Sarah war auf etwas schreckliches gefa√üt gewesen, aber nicht auf das, was sie jetzt sah: Auf den Steinfu√üboden lag ein K√∂rper, so, als w√§re er ohne jede Achtung vor dem Tod hier hingeworfen worden. Es handelte sich offensichtlich um den K√∂rper einer Frau. Nur noch das Skelett war √ľbrig, umgeben von den vermoderten √úberresten eines engtaillierten Korsetts und eines scharlachroten Rocks. Hohe schwarze Stiefel mit modischen roten Abs√§tzen hielten Bein und H√ľftknochen zusammen. Aber was Mr. Ritling den Magen umgedreht hatte und was alle Anwesenden zeit ihres Lebens in ihren Alptr√§umen heimsuchen w√ľrde, waren die winzigen blutroten Rubine, die in gl√ľhendem Purpurrot zwischen den grinsenden Z√§hnen hervorblitzten.


Die Familiengruft

Verfasst von Charlotte MacLeod

Originaltitel: The Family Vault, 1979

Aus dem Amerikanischen √ľbersetzt von Daniela Hermes und Achim Sch√ľckes

Mit einem Nachwort versehen von Daniela Hermes

Titelillustration von Pellegrino Ritter

260 Seiten

Erschienen 1988

DuMont's Kriminal-Bibliothek Bd. 1012

DuMont Buchverlag

__________________
Er saß am Fenster und sah zu, wie das blasse Gold der vergilbten Bäume langsam zur Erde sank und die roten Blätter wie toll die lange Allee heruntertanzten.

Oscar Wilde: The Canterville Ghost

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
98267
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018