Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » JS2001-2100 » Band 2054: Finale auf der Nebelinsel » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JS Band 2054: Finale auf der Nebelinsel
top 14 77.78%
sehr gut 4 22.22%
gut 0 0.00%
mittel 0 0.00%
schlecht 0 0.00%
sehr schlecht 0 0.00%
Insgesamt: 18 Stimmen 100%
 
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4508

Band 2054: Finale auf der Nebelinsel Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Nadine Berger spürte den Schmerz mit jeder Faser ihres Körpers.
Barfuß schritt sie durch das grüne, saftige Gras, dessen Halme sich sanft im warmen Frühlingswind wiegten. Es herrschte Nacht in Avalon.
Die ehemalige Schauspielerin hatte die Präsenz einer vertrauten Person gefühlt, die auf dem Glastonbury Tor stand und Einlass begehrte.
In Nadines Hals bildete sich ein Kloß. Sie musste helfen. Vielleicht ignorierte sie deshalb die Zeichen der Gefahr ...

Teil 3 der Trilogie

Geschrieben von Ian Rolf Hill
Erscheinungstag: 21.11.2017

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

21.11.2017 13:57 Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

migu0506 migu0506 ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 07.09.2016
Beiträge: 25

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Der gesamte Dreiteiler ist vom Lesevergnügen her top. Nur das Ende ... :-( Tot ist tot und bleibt tot fände ich persönlich besser.
Auch wenn Florian das Ganze sicher geschickt eingefädelt hat - warum musste das denn überhaupt sein. Einen echten Nutzen sehe ich in der Person für die Serie eh nicht.

21.11.2017 14:58 migu0506 ist offline Email an migu0506 senden Beiträge von migu0506 suchen Nehmen Sie migu0506 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Florian
Eroberer


Dabei seit: 04.10.2017
Beiträge: 50

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Da kann man ja durchaus geteilter Ansicht sein.

21.11.2017 15:10 Florian ist offline Email an Florian senden Beiträge von Florian suchen Nehmen Sie Florian in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Loxagon Loxagon ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1492

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich denke mal, dass das Ende schon vor einem Jahr fest stand.

21.11.2017 15:19 Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 2225

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ohne es gelesen zu haben denke ich mir schon, woum es geht... wahrscheinlich gab es zwei Wege und man hat die Reaktionen abgewartet... und nun für besser befunden, nicht tot ist besser für die Fans...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

21.11.2017 19:09 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

migu0506 migu0506 ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 07.09.2016
Beiträge: 25

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Unabhängig was man von dem Ende hält ... zwei Fragen stellen sich mir doch noch:

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von migu0506 am 21.11.2017 21:04.

21.11.2017 21:03 migu0506 ist offline Email an migu0506 senden Beiträge von migu0506 suchen Nehmen Sie migu0506 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Sheila Conolly Sheila Conolly ist weiblich
Haudegen




Dabei seit: 24.06.2009
Beiträge: 594

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von migu0506
Unabhängig was man von dem Ende hält ... zwei Fragen stellen sich mir doch noch:




Ich hätte da ne gewagte Theorie ...

__________________
"Man sieht es, man hört es und man riecht es ... !"
"Also ... das musst du uns erklären, Sheila ... !"
"Man sieht, dass die Whiskyflasche leer ist und hört, dass du voll bist ... und man riecht deine Fahne!"

21.11.2017 21:17 Sheila Conolly ist offline Email an Sheila Conolly senden Homepage von Sheila Conolly Beiträge von Sheila Conolly suchen Nehmen Sie Sheila Conolly in Ihre Freundesliste auf Füge Sheila Conolly in deine Contact-Liste ein                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Sheila Conolly Sheila Conolly ist weiblich
Haudegen




Dabei seit: 24.06.2009
Beiträge: 594

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Sodele, da hätte ich also den 3. Teil gelesen ...

Und ich habe sogar zwei Rezis am Start!
Die eine geht ganz schnell und lautet wie folgt (was jetzt wohl niemanden wundert):

Yiieehhaa, wie geil ist das denn?!!!
- Sir James' Reaktion konnte ich glatt noch mit meiner eigenen toppen ... Augenzwinkern großes Grinsen
- Ich hab mich sogar drüber freuen können, dass es Jane besser ging und schon wieder die Krankenschwestern nervte ... das sagt auch schon einiges! Augenzwinkern smile

* * *


Die zweite Rezi gestaltet sich etwas länger, nämlich mit dem Warum und Wieso, denn ein "geiler" Roman schreibt sich nicht einfach so daher, das will gut überlegt, durchdacht und rübergebracht sein.
(Leider konnte ich auch hier den Inhalt wieder nicht richtig "fassen" ... und zwar in Worte, was daher vielleicht abermals etwas "durcheinander" klingen könnte ... sorry dafür ... )
Aber ich möchte zu Anfang gerne ausnahmsweise mal "John" zitieren, der nämlich zeitweise genau das dachte oder empfand, was auch mir beim Lesen so mancher Passagen durch Kopf und Herz ging:

"In mir kam es zu einem wahren Aufruhr der Gefühle. Hoffnung und Angst rangen um die Vorherrschaft. Die Furcht vor der Enttäuschung hielt mich umklammert, .... "

__________________
"Man sieht es, man hört es und man riecht es ... !"
"Also ... das musst du uns erklären, Sheila ... !"
"Man sieht, dass die Whiskyflasche leer ist und hört, dass du voll bist ... und man riecht deine Fahne!"

22.11.2017 01:20 Sheila Conolly ist offline Email an Sheila Conolly senden Homepage von Sheila Conolly Beiträge von Sheila Conolly suchen Nehmen Sie Sheila Conolly in Ihre Freundesliste auf Füge Sheila Conolly in deine Contact-Liste ein                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 2225

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich kann leider noch nicht weiter lesen, weil nach dem ersten Teil der zweite einfach nicht in meiner Lese-App ankommt. Der dritte ist gekommen, aber ohne den zweiten...

Torztdem mußte ich mir Sheilas Rezi schon durchlesen, auch wenn ich jetzt vieles Vorm Lesen weiß. Aber ich wollte ihre Freude miterleben und hab mich für sie gefreut. Ich hoffe, ich kann auch endlich weiter lesen...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

22.11.2017 02:45 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Florian
Eroberer


Dabei seit: 04.10.2017
Beiträge: 50

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von migu0506
Unabhängig was man von dem Ende hält ... zwei Fragen stellen sich mir doch noch:




Userin Sheila hat schon (fast) treffend bemerkt und beantwortet.
Dennoch:

22.11.2017 10:16 Florian ist offline Email an Florian senden Beiträge von Florian suchen Nehmen Sie Florian in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Sheila Conolly Sheila Conolly ist weiblich
Haudegen




Dabei seit: 24.06.2009
Beiträge: 594

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Florian
Zitat:
Original von migu0506
Unabhängig was man von dem Ende hält ... zwei Fragen stellen sich mir doch noch:




Userin Sheila hat schon (fast) treffend bemerkt und beantwortet.
Dennoch:


Oh jeeee ... also doch ...





Zitat:
Original von lessydragon
Torztdem mußte ich mir Sheilas Rezi schon durchlesen, auch wenn ich jetzt vieles Vorm Lesen weiß.


Oh sorry ... das sollte ja nu nicht passieren. Ich hatte echt überlegt, ob ich schon was zum Roman schreiben soll oder (noch) nicht ... irgendwie wollte ich dann doch und dann sprudelt es nur so raus smile
Ich kann total schlecht "nur so" was schreiben, also ohne zu viel vom Inhalt preiszugeben.
Ich geb mir Mühe, es vielleicht noch ein bisschen besser hinzukriegen, bzw. den Inhalt noch mehr zu separieren, dann ist es nicht mehr ganz so spoilerlastig smile Daumen_hoch

__________________
"Man sieht es, man hört es und man riecht es ... !"
"Also ... das musst du uns erklären, Sheila ... !"
"Man sieht, dass die Whiskyflasche leer ist und hört, dass du voll bist ... und man riecht deine Fahne!"

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Sheila Conolly am 22.11.2017 16:19.

22.11.2017 14:24 Sheila Conolly ist offline Email an Sheila Conolly senden Homepage von Sheila Conolly Beiträge von Sheila Conolly suchen Nehmen Sie Sheila Conolly in Ihre Freundesliste auf Füge Sheila Conolly in deine Contact-Liste ein                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Spätaufsteher Spätaufsteher ist männlich
Routinier




Dabei seit: 17.06.2017
Beiträge: 446

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ein grandioses Finale. Hat mir außerordentlich gut gefallen. Bills geistige Verfassung seit Band 2040 wurde aufgeklärt und ist für mich zufriedenstellend erledigt. Dazu gab es nicht nur von mir Beschwerden, aber Florian konnte vor diesem Band die Dinge natürlich nicht erklären Augenzwinkern

Jeder mag über die Rückkehr anders denken. Ich kann damit leben, hoffe aber auf keine Wiederholung einer solchen Vorgehensweise in der nächsten Zeit. Egal mit welcher Person.
In der Trilogie durfte ich erfahren, dass Nadine Berger bereits ihr drittes Leben/Dasein führt und irgendwann ist das dann auch genug. Wenn sowohl für die gute als auch für die böse Seite tot nicht irgendwann gleich tot ist, gefällt mir das nicht. Das geht jetzt aber schon eher in Richtung Serien- statt Romankritik großes Grinsen

Mal sehen wie es mit Asmodis, Matthias und dem Höllenkreuz weiter geht. Zumindest der Erstgenannte dürfte nicht vernichtet sein. Lasse mich gerne überraschen.

Das Cover sieht einfach nur geil aus! Insgesamt ein "Top" für den Roman und ein sehr gut für die ganze Trilogie.

Wenn ich die Romanvorschau richtig gesehen habe, stehen jetzt erst mal darksche Wochen an Böse

22.11.2017 15:26 Spätaufsteher ist offline Email an Spätaufsteher senden Beiträge von Spätaufsteher suchen Nehmen Sie Spätaufsteher in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 2225

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Absoluter Top-Dreiteiler mit klasse Finale.

Was wurde alles aufgeboten, ich mag es gar nicht alles aufzählen. Ich meine noch, hier aus dem Forum so viele awünsche vor Augen zu haben, wer oder was oder wo etwas passiern sollte, viele, die in letzter Zeit ruhig waren oder eher fast lächerlich agierten, hier aber mal wieder groß auftrumpften.

Alles sehr gut ausgeklügelt. Auch war der erste Teil diesen Bandes ja schon einem Finale würdig, als man aus der Hölle in einem großen Kampf entkam. Dachte nich, was soll jetzt noch kommen (obwohl ich aus den Rezis ja schon einiges wußte, konnte ich mir das nicht annährend so Klasse vorstellen).

Als dann die Wirtin des Avalon in die Geschichte kam, war das wie eine Bremse, aber dann wurd wieder mehrer Gänge hoch geschaltet.
So, und nun ist sie wieder da.
Aber wie in anderen Rezis schin erwähnt, wollte Merlin eigentlich Kreuz und Excalibur für Bill. Warum es nicht dazu kam, hab ich nicht verstanden. Da er es erwähnte, wußte er, dass das Kreuz wohl bei Uriel war? Oder wußte er es gerade nicht und verlangte es deswegen... aber ganz ehrlich, Merlin ist eine Lichtgestalt in jeglicher Fantasie- und Horrorwelt, das kann dann auch mal so geheimnisvoll ausgehen, also abgehakt.

Danke für diesen herrlichen Dreiteiler. Und ich bin mal gespannt, wann Sheila das erste Mal mit abill und John schimpft, wenn sich da mal wieder was anbahnt... auch wenn mich das dann wieder nerven wird, freue ich mich, dass sie wieder da ist...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

23.11.2017 02:52 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8542

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Puh, was für ein Finale. Viel ist über die Ereignisse und Wendungen zu berichten. Ich möchte aber zuerst einen völlig anderen Punkt ansprechen. Florian ist es, der mir immer wieder eine Sache sehr deutlich hervorhebt. Mir einen Blickwinkel auf die Serie gibt, den man normalerweise als Leser einfach so hinnimmt. Es macht die Serie nicht schlechter und ich kann mich damit abfinden. Aber: John Sinclair ist klassischer Wohlfühlgrusel. Klingt komisch und vielleicht gibt es einen viel passenderen Begriff, aber lasst mich erklären.


Es gibt Heftromanserien, die wie die reale Welt sind. Realistisch, unnachgiebig und düster. Und dann gibt es Serien wie John Sinclair. Wo natürlich auch für den Leser schlimme Dinge passieren, aber es meistens für die Helden gut ausgeht.

„Wie hätte sie Bill den Zugang verwehren können?„ fragt sich Nadine. Und meine Antwort ist „Indem du deinen verdammten Job als Wächterin von Avalon machst und deine neue Bestimmung über deine Gefühle stellst!“ Sie merkt direkt, dass etwas nicht stimmt, lässt sich aber doch von Bill rufen. Das ist soweit in Ordnung, solange sie vorsichtig ist. Dann bekommt sie sogar sehr früh mit, dass Asmodis in Bill steckt. Anstatt jetzt zu reagieren schiebt sie die Verantwortung auf Merlin. Wird schon irgendwie gut gehen. Ja, Nadine hätte sich eher erschießen lassen sollen - müssen -, als Bill/Asmodis den Zugang zu gewähren. Sie begeht einen folgenschweren Fehler, indem sie sich als total ungeeignet für ihre Aufgabe heraus stellt. In anderen Heftromanarten würde das nun unweigerlich den Untergang Avalons nach sich ziehen. So sieht es zunächst auch aus. Aber am Ende ist nicht nur Avalon gerettet, Sheila Conolly ist wieder da.

Es passieren gleich zwei negative Dinge, die aber eine positive Auswirkung haben. Wäre Bill nicht von Asmodis übernommen worden. Oder hätte Nadine ihm hartnäckig den Weg nach Avalon verwehrt. Sheila wäre (vielleicht) noch immer tot. Es ist wie im Märchen. Nicht die düsteren Originalversionen von Grimm, sondern die Interpretationen als Gutenachtgeschichten, damit Kinder wohlig einschlummern. Es gibt mehr Heftromane dieser Sorte, das Medium passt auch eher dazu. Gerade deshalb weiß ich die wenigen knallharten Serie mehr zu schätzen.

JS wurde damals von Helmut Rellergerd so entworfen und Florian setzt diesen Weg fort. Finde ich gut. Als JS-Leser ist man sich unterbewusst im klaren, was man bekommt.

Dazu passen auch die Heftromanzufälle. Ich komme nicht umhin, die Stellen zu bemerken, aber sie sind eben ein normales Mittel, damit die Helden überleben. Der Bumerang, der Johns Nähe landet, damit dieser ihn in seiner verkrüppelten Form greifen kann. Was der Funke ist, der ihn und Suko in einer Verkettung von Aktionen aus der Dimension rettet. Oder als das Trio später nicht nur genau dann am Tor nach Avalon eintrifft, als Lucia gerade vom Höllenkreuz verschlungen wird. Unmittelbar nach ihrer Rettung stolpert Nadine aus dem Tor, die gleichzeitig von der untoten Sheila attackiert wird. Geschenkt.



Was aber neu ist, wegen Florian verspüre ich jetzt die stärkere Motivation, meine übersprungenen Dark-Romane schneller nachzuholen. Die Übernahme Bills geschah in einem solchen. Hätte ich den Hexeninsel-Roman gelesen, ich hätte vielleicht eher etwas gemerkt. So kann ich nicht beurteilen, ob das stimmig ist oder nicht. Aber es ist erstmal eine Erklärung, die verständlich begründet ist. Bill wird nicht direkt besessen. Asmodis hat erst einen unterbewussten Suggestivkeim in ihn gepflanzt und übernimmt die volle Kontrolle erst später. Ich ärgere mich, den Dark nicht gelesen zu haben, aber das ist allein mein Problem.

Was ich beurteilen kann ist die direkte Hefthandlung. Da ist meine Wertung auch eindeutig. Ich kann Kritikpunkte anmerken, im Endeffekt vergebe ich aber gern eine Topnote. Der Autor hat wieder ein kleines Meisterwerk geschaffen. Toller Schreibstil, wirklich unerwartete Überraschungen und erstklassige Bilder für's Kopfkino. Für epische Finalromane, um offene Plots abzuschließen, ist Florian die perfekte Wahl.

Mir war das stellenweise schon wieder zu viel. Bei Dark war das Böse stets übermächtig und musste mit Finesse besiegt werden. Nur sehr selten und sparsam wurden Überkräfte auf der hellen Seite eingesetzt, abgesehen vom Kreuz. Mittlerweile kann John sich aber einen direkten Schwertkampf mit Asmodis liefern. Natürlich, wenn man wie Florian immer stärkere Bedrohungen aufbaut, muss man auf der Gegenseite auch härtere Geschütze aus der Trickkiste zaubern. Erzengel, die komplette Tafelrunde, et cetera. Wenn ich mir etwas wünschen könnte, dann wäre das unter anderem, dass maximal zwei mal im Jahr solche Mehrteiler von Florian geschrieben werden. Dann aber auch gern ein Fünfteiler.


Schließen wir den Bogen zum Wohlfühlgrusel. Mir hätte es völlig gereicht, wenn man Bills Alterung rückgängig gemacht hätte. Damit habe ich auch ziemlich gerechnet und war dann auf einen zusätzlichen „positiven Ausgang“ überhaupt gar nicht gefasst. Nach der Achterbahnfahrt der Gefühle, nicht nur in dieser Trilogie, bekommt der Leser sein Happy Ending. Bei Johnny wird das schwieriger, der wird aktuell für eine erfolgreich laufende Zweitserie benötigt. Und ich sehe noch nicht den Punkt gekommen, wo DL ohne seinen Wynn bestehen kann. Wenn man darauf hinarbeitet sehe ich es aber problemlos als machbar an.



Ja, ich hätte es auch gut gefunden, wenn Sheila für immer tot ist und Avalon für einige Zeit von Asmodis übernommen wird. Nein, so wie das jetzt alles gut ausging, ist es auch nicht schlimm. Es passt zur Serie. Als Ausgleich hoffe ich auf Dämonenkiller. Ganz klare Bestnote!




PS. Die Excalibur-Sage ist immer ein gutes Thema für Diskussionen. Ich weiß, es gibt viele verschiedene Varianten davon. Nach meinem Wissen ist das in der verbreitetsten und anerkanntesten „Haupterzählung“ aber anders. Excalibur ist nicht das Schwert aus dem Stein. Dieses ist in der Schlacht zerbrochen. Und damit Artus nicht so dumm dasteht, haben die lustigen Unterwassergnome oder whatever der Herrin vom See ihm ein neues und stärkeres geschmiedet. Excalibur! Als Artus dann im Sterben lag und sein Job soweit erledigt war hat er einen seiner Ritter damit beauftragt, es zurück in den See zu werfen. Bevor es ein Unwürdiger in die Finger bekommt. Die Herrin wollte erst nicht so recht und hat es drei mal zurück ans Ufer geworfen, beim vierten mal hat sie dann aber entfernt aufgegeben und das Teil behalten. Wie und ob Richard Löwenherz es wirklich besessen hat ist wieder eine andere Sache. Ich wollte ja auch nur ein wenig Klugscheißern. großes Grinsen Wie gesagt, es ist eh nicht die einzige Variante, aber so kenne ich sie.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

23.11.2017 19:26 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8542

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

SPOILERGEFAHR...na gut, wird jetzt eh zu spät sein. großes Grinsen

Wie gesagt, ich gehöre eher dem Lager an, das auf Sheila verzichten könnte. Das eine knallhart durchgezogene Entscheidung über die Sympathie für eine gute Figur stellt. Mir ist die Serie wichtiger als ihre Darsteller. Ich würde wohl auch so reagieren, wenn man den Spuk überraschend aber logisch aus der Serie nehmen würde. Wobei: Sheilas Ableben war damals zwar überraschend, aber hat eh nicht richtig gepasst, finde ich. Vielleicht hat Florian sie nur wieder zurück gebracht, um sie bei der nächsten Gelegenheit ordentlich aus der Serie zu schreiben. Teufel


Zitat:
Original von migu0506
Unabhängig was man von dem Ende hält ... zwei Fragen stellen sich mir doch noch:




__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

23.11.2017 19:53 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 2225

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich war ja nun sehr begeistert von dem Mehrteiler und habe ihn auch gerne gelesen. Insgesamt sehe ich das aber genauso wie das Gleichgewicht, 2 x im Jahr ist so eine Granate dann auch ausreichend und kann gerne als 3- bis 5-Teiler kommen...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

23.11.2017 21:38 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Koboldoo Koboldoo ist männlich
Routinier




Dabei seit: 18.02.2016
Beiträge: 415

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Das war ja eine dicke Überraschung am Ende, die bei mir aber nicht zu Begeisterungsstürmen führte. Sheila ist wieder da, Happy End, ok. Hätte aus meiner Sicht aber nicht sein müssen. Wenn überhaupt, wäre eine Rolle ähnlich der von Lady Sarah ausreichend gewesen (sorry Forums-Sheila).

Ansonsten kam es zu einer monumentalen Schlacht, in der die Hölle alles aufgefahren hatte, was möglich war. Ich gehe stark davon aus, dass es nach der Niederlage gegen das Sinclair-Team keine bleibenden Schäden gab ;-) Auch in Avalon wird wohl wieder alles seinen gewohnten Weg gehen.
Tatsächlich mache ich mir die Bewertung des 3. Teils nicht ganz so leicht. Bis auf Ben Essex hatte das Sinclair-Team eigentlich keine größeren Verluste zu beklagen (abgesehen noch von einigen Einwohnern von Peelham), im Gegenteil. Nach so einer Schlacht wäre es nicht verwunderlich gewesen, wenn es doch den ein oder anderen Schaden gegeben hätte, z.B. Avalon verwüstet, Nadine von Merlin bestraft, Excalibur kaputt, Sir James degradiert oder was auch immer. Trotzdem komme ich an einer TOP-Bewertung nicht vorbei. Es wäre einfach ungerecht, solch ein Finale des Dreiteilers schlechter zu bewerten.

Cover: Die Hälfte von AEBA und im Hintergrund der Sohn des Lichts im Duell mit dem Fürsten der Hölle. Ja, gefällt mir.

__________________
Ich lese John Sinclair + MADDRAX

24.11.2017 14:21 Koboldoo ist offline Email an Koboldoo senden Beiträge von Koboldoo suchen Nehmen Sie Koboldoo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8829

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

So, dann mal ne andere Rezi von mir. Auf den Warmmacher verzichte ich hier mal. Erstens hatte die gute Sheila das schon hervorragend getan und zweitens sollte sich jeder Sinclair-Fan das Finale selber reinziehen. Ich hatte damals gesagt (nicht der genaue Wortlaut jetzt), dass mir Sheilas Tod sozusagen am Allerwertesten vorbei gehen würde. Nach diesem Finale-Furioso kann ich mich aber durchaus mit dem Ergebnis anfreunden. Erneut wurde von Florian hier ein Spektakel ohne gleichen abgezogen .....absolute Championsleague. Ich lese ja nicht nur hier, sondern lese auch im BASTEI-Forum die Kritiken. Wie man es als Autor bzw. als Autoren-Team auch macht, jedem Leser/Fan kann man es sowieso nicht recht machen. Die Variante wie es IRH hier gemacht hatte, war jedenfalls aller erste Sahne gewesen. Kommen wir noch einmal auf die "sogenannten" Wiedergeburten im Sinclair-Kosmos zurück. Wieviele Charaktere waren im Laufe schon Tod und kamen dann wieder. Ich erinnere mich jetzt nur mal eben schnell an Dr. Tod, der Schwarze Tod, Belphegor und vielen Anderen. Bei Asmodina scheint wohl auch noch nicht das letzte Wort gesprochen zu sein. Meine Ausführung läuft auf was ganz anderes hinaus. Ich frage mich, wie oft wurden die Horror Reiter schon vernichtet ?. Meistens hieß es ja, sie wurden in ihre Dimension zurück geschleudert. Eigentlich müssten sie sich schon lange im Reich des SPUK's befinden. Bei Ihnen finde ich es mittlerweile nicht mehr tragbar bzw. nachvollziehbar (obwohl ich sie echt klasse finde) , dass sie jedesmal von Neuen auftauchen. Wenn ich schon mal von den Reitern der Apokalypse spreche, dann nerve ich mal wieder mit meiner Meinung. Ursprünglich sind sie und waren sie die Leibgarde von den vier Erzdämonen (Astaroth, Eurynomes, Bael, Amducias) . Früher bediente sich der Schwarze Tod schon bei Ihnen. Zuletzt ritten sie mit dem SPUK, jetzt unterstützten sie Asmodis. Mir ist das mittlerweile zu viel. Und ja, ich weiß, dass ihre Herren LUZIFER's direkte Untergebenen sind (neben Lilith und damals Abraxas/Belphegor) . Ich verwette meinen Allerwertesten, dass wir sie in Zukunft auch wieder sehen werden Nägel . Dass es dem Bumerang letztendlich gelungen sein könnte, dem "Höllenmatze" seine Rübe vom Rumpf zu trennen, halte ich ebenso für ein Gerücht. Es wurde in diesem Roman, wie auch schon im vergangenen Roman von Asmodis Plänen gelesen ....u.a. Machterweiterung bzw. Angriff auf den SPUK. Auf diese Auseinandersetzung freue ich mich jetzt schon. Ich als erklärender SPUK-FAN, erwarte von dem Herrscher des Schattenreichs, dass er den hochmütigen Ziegenbock den ARSCH aufreisst und ihm seine Grenzen aufzeigt. In dem Spuk sind nicht nur die Kräfte sämtlicher vernichteter GROßEN Alten vertreten, er ist zudem auch noch durch die Energie des Dunklen Dom zusätzlich gestärkt worden. Mit dem Würfel des Unheils hält er ausserdem noch einen dicken Trumpf in der Hinterhand. Von mir aus könnte der Angriff auch von dem SPUK ausgehen. Angriff war schon immer die beste VerteidigungBöse Böse Böse .

Bewertung:
Hier kann es nur eine Benotung geben ....nämlich ein gebührendes "TOP" für eine "TOP-Leistung !!!.

Cover:
Gehört zu den besseren Werken von Timo Wuerz. Man hätte im Hintergrund Asmodis und John noch besser treffen können. Auch bei den Horrorreitern ( AEBA) hätte man noch die Anfangsbuchstaben ihrer Herren auf ihre Brustpanzer platzieren können.

__________________

Demnächst:
1. JS: Band 2083 Chandras Jagd
2. LB: Band 0032 Das Monster aus der Retorte

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von dark side am 25.11.2017 00:48.

25.11.2017 00:46 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 2225

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

@dark side,
nicht zu vergessen "Das Buch der grausamen Träume und diverses anderes... Und wie er Asmodina mal eben wieder entläßt, damit sie agieren kann, das kann ja auch mal gut mit Asmodis Gegnern passieren... Ich, als ebenfalls bekennender SPUK-Fan würde dem Duell auch gelassen entgegen blicken, auch wenn Asmodis hier mal wieder eindeutig stärker rüber kommt als in den jüngeren Vergangenheiten...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

25.11.2017 01:22 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8829

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

@lessydragon
Ja, gerade das Buch der grausamen Träume birgt da wohl die größte Gefahr für die Hölle. Wie zu lesen war, wurde da ja von Abraxas und glaube von Metatron so einiges nieder geschrieben, was Luzifer nicht so ganz schmecken dürfteBöse Böse Böse . "LUZI" befindet sich zurzeit ja auch nicht gerade in Höchstform. 2/3 dürften gegen den Spuk sicherlich nicht das Problem darstellen. Der Spuk gemeinsam mit Metatron ...das wäre doch mal wasBöse Böse Böse .

__________________

Demnächst:
1. JS: Band 2083 Chandras Jagd
2. LB: Band 0032 Das Monster aus der Retorte

25.11.2017 01:37 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Seiten (4): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum