logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » TaschenbŁcher und die Phantastische Literatur im Buchformat » B√ľcher » DuMonts Kriminal-Bibliothek » Band 18: Die schottische Selbstmord-Serie von John Dickson Carr
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5534

21.11.2017 21:45
Band 18: Die schottische Selbstmord-Serie von John Dickson Carr
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



"Nach einer weiteren √úberlieferung", las Swan weiter, "wurde dieser Selbstmord nicht durch sein schlechtes Gewissen ausgel√∂st, sondern durch die 'Gegenwart' eines seiner Opfer, dessen grausig zugerichtete Leiche ihm von einem Zimmer ins andere folgte, bis er sich vor ihrer Ber√ľhrung nicht mehr anders retten konnte als -" Swan schlug das Buch mit einem Knall zu. "Ich denke, das gen√ľgt", meinte er. Dann zog er die Brauen zusammen und fragte mit sanfter Stimme: "Was genau ist dem alten Mann eigentlich passiert?"


Die schottische Selbstmord-Serie

Verfasst von John Dickson Carr

Originaltitel: The Case of the Constant Suicides, 1941

Aus dem Amerikanischen √ľbersetzt von Hans Bangerter

Nachwort von Volker Neuhaus

Titelillustration von Pellegrino Ritter

203 Seiten

Erschienen 1987

DuMont's Kriminal-Bibliothek Bd. 1018

DuMont Buchverlag


Neu√ľbersetzung des 1944 unter dem Titel "Verwirrung auf Schloss Shira" erstmals in deutscher Sprache ver√∂ffentlichten Romans

__________________
Wenn man in der Kindheit erz√§hlen h√∂rt, da√ü die Toten um Mitternacht... in den Kirchen den Gottesdienst der Lebendigen nach√§ffen: so schaudert man der Toten wegen vor dem Tode; und wendet in der n√§chtlichen Einsamkeit den Blick von den langen Fenstern der stillen Kirche weg und f√ľrchtet sich, ihrem Schillern nachzuforschen, ob es wohl vom Monde niederfalle.

Jean Paul: Siebenkäs

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
99038
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018