logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Taschenbücher und die Phantastische Literatur im Buchformat » BĂŒcher » DuMonts Kriminal-Bibliothek » Band 20: Das Album von Mary Roberts Rinehart
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5539

21.11.2017 22:06
Band 20: Das Album von Mary Roberts Rinehart
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Ich erinnere mich, daß ich nur kurz innehielt, um das Kellerlicht oben an der Treppe anzuknipsen, dann jagte ich die Stufen hinunter. Unten blieb ich abrupt stehen. Mir fiel ein, daß ich in meiner Aufregung nicht die TĂŒr zur Veranda verriegelt hatte, was natĂŒrlich Wahnsinn war. Mein erster Impuls war, wieder nach oben zu laufen, aber dann besann ich mich. Das Allerwichtigste schien zunĂ€chst, daß der gefĂ€hrliche Handschuh verbrannt wurde. Kurz entschlossen lief ich also weiter zum Heizungskeller. Gerade passierte ich den Verschlag, in dem unser Kaminholz aufbewahrt wird, als ich jemanden die Treppe herunterkommen hörte. Ich bezwang mich, blickte zurĂŒck und blieb wie erstarrt stehen - selbst wenn das Haus in Flammen gestanden hĂ€tte, ich hĂ€tte mich nicht bewegt.


Das Album

Verfasst von Mary Roberts Rinehart

Originaltitel: The Album, 1933

Aus dem Amerikanischen ĂŒbersetzt von Karl H. Schneider

Nachwort von Volker Neuhaus

Titelillustration von Pellegrino Ritter

405 Seiten

Erschienen 1987

DuMont's Kriminal-Bibliothek Bd. 1019

DuMont Buchverlag


NeuĂŒbersetzung des 1959 erstmals in deutscher Sprache veröffentlichten Romans.

__________________
Wenn man in der Kindheit erzĂ€hlen hört, daß die Toten um Mitternacht... in den Kirchen den Gottesdienst der Lebendigen nachĂ€ffen: so schaudert man der Toten wegen vor dem Tode; und wendet in der nĂ€chtlichen Einsamkeit den Blick von den langen Fenstern der stillen Kirche weg und fĂŒrchtet sich, ihrem Schillern nachzuforschen, ob es wohl vom Monde niederfalle.

Jean Paul: SiebenkÀs

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
99041
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018