logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Taschenbücher und die Phantastische Literatur im Buchformat » BĂĽcher » Nikol-Verlag » Arthur Conan Doyle - Eine Studie in Scharlachrot
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Estrangain Estrangain ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 22.05.2013
Beiträge: 1786

23.11.2017 20:34
Arthur Conan Doyle - Eine Studie in Scharlachrot
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen





Durch die Vermittlung eines alten Bekannten lernt Dr. Watson, der sich nach seiner Rückkehr aus den Kolonien wieder in London aufhält, Sherlock Holmes kennen,
einen Sonderling, dessen Verhalten, aber auch Wissen Watson immer wieder verblĂĽfft.
Sherlock Holmes, der studiert, beobachtet und deduziert, bezieht mit dem vom Afghanistanfeldzug und der darauffolgenden Typhuserkrankung geschwächten Watson
eine Wohnung in der Baker Street, den Ausgangspunkt fĂĽr etliche Abenteuer, in die beide verstrickt werden.
Watson, seines Zeichens Militärarzt, und der penible Detektiv werden bald nach ihrem Kennenlernen in einen
höchst mysteriösen Fall verwickelt, der mit einem Mord und dem mit Blut geschriebenen Wort „Rache“ beginnt.

Waren Anarchisten am Werk?
Wurde eine Fehde vom Festland in England ausgetragen?
Wem gehörte der Ring vom Tatort?
Fragen über Fragen… Kann Sherlock Holmes den Fall lösen?

Eine Studie in Scharlachrot

Roman von Arthur Conan Doyle

Mit Illustrationen von Richard Gutschmidt

Originaltitel: A Study in Scarlet, 1888

Aus dem Englischen von Dr. Hannelore Eisenhofer

208 Seiten

Erschienen 2013

©www. Nikol-Verlag.de

__________________
https://www.facebook.com/Ringos-Buch-und-Kunstecke-1242141035869037/

                                    Estrangain ist offline Email an Estrangain senden Homepage von Estrangain Beiträge von Estrangain suchen Nehmen Sie Estrangain in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
99118
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018