logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » JS401-600 » Band 561 : Leichenwagen zur Hölle
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JS Band 561 : Leichenwagen zur Hölle
top 
0
0.00%
sehr gut 
1
25.00%
gut 
3
75.00%
mittel 
0
0.00%
schlecht 
0
0.00%
sehr schlecht 
0
0.00%
Insgesamt: 4 Stimmen 100%
 
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4588

03.10.2008 08:41
Band 561 : Leichenwagen zur Hölle
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Leichenwagen zur Hölle

Selbst wer den Wagen im hellen Sonnenschein sah, bekam einen Schauer der Furcht und schlug einen großen Bogen um den tiefschwarzen Mercedes, der aussah wie ein vierrädriger Bote aus der Hölle. er besaß eine Kombiform, dunkel getönte Scheiben, pechschwarz angestrichene Reifen und ebenfalls schwarze Sitze. Schwarz lackiert war auch seine Ladefläche, die normalerweise stets mit einer makaber anmutenden Fracht beladen wurde. Mit Särgen...

Cover: Vicente Ballestar

Erscheinungsdatum: 3.4.1989

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

                                    Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
2767
Tokata1973 Tokata1973 ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 18.01.2011
Beiträge: 2527

04.11.2012 22:59
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

John will ein paar Weihnachtsgeschenke für seine Freunde besorgen.Jedoch passieren ihm dabei ein paar merkwürdige Sachen.Das sich dabei ein neuer Fall anbahnt bemerkt er noch nicht.Als er in einem Lokal dem zuvor schon auf der Straße begegneten Robby Dodson antrifft,erzählt der Junge ihm etwas von dem Leichenwagen zur Hölle.Die beiden Fahrer des Wagens sind Abtrünnige des Spuks und haben sich dem Teufel angeschlossen.Robby erzählt John das er(Robby) schon tot ist und in das Reich des Spuks möchte um seinen Frieden zu erlangen......
John steckt in einer Zwickmühle.....


Fazit:
Ich vergebe ein "gut".Nach langer Funkstille mischt der Spuk endlich mal wieder mit.Leider steht er nicht so im Mittelpunkt wie ich mir das gewünscht hatte,aber es ist trotz allem ein richtig guter Roman geworden.



Handlungsort:
John Sinclair 561-Leichenwagen zu Hölle
in der Nähe von Norwich/Ipswich-England


Nächster Roman:John Sinclair 562-Mordnacht in Paris(1.Teil)

                                    Tokata1973 ist offline Email an Tokata1973 senden Beiträge von Tokata1973 suchen Nehmen Sie Tokata1973 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
42691
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7213

31.03.2013 00:23
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tokata1973
John will ein paar Weihnachtsgeschenke für seine Freunde besorgen. Jedoch passieren ihm dabei ein paar merkwürdige Sachen. Das sich dabei ein neuer Fall anbahnt bemerkt er noch nicht. Als er in einem Lokal dem zuvor schon auf der Straße begegneten Robby Dobson antrifft, erzählt der Junge ihm etwas von dem Leichenwagen zur Hölle. Die beiden Fahrer des Wagens sind Abtrünnige des Spuks und haben sich dem Teufel angeschlossen. Robby erzählt John das er (Robby) schon tot ist und in das Reich des Spuks möchte um seinen Frieden zu erlangen...
John steckt in einer Zwickmühle...


Dem ist nichts weiter hinzuzufügen!

Fazit: Ich habe ebenfalls ein "gut" für diese Geschichte vergeben! Diese Geschichte mit den beiden abtrünnigen wusste zu gefallen! Ich fand es zwar etwas übertrieben das der Teufel und der Spuk so einen aufriss für drei Seelen machen, aber gut!

Da wird sich der gute Suko ordentlich geärgert haben als sein neues "Baby" lädiert wurde!

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
49388
Dämonengeist Dmonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2599

31.03.2013 04:28
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tokata1973
Nach langer Funkstille mischt der Spuk endlich mal wieder mit.Leider steht er nicht so im Mittelpunkt wie ich mir das gewünscht hatte,aber es ist trotz allem ein richtig guter Roman geworden.

Naja, fünf Monate nach dem letzten Spuk-Roman (Band 534) ist jetzt doch keine sooo lange Funkstille. Wenn man das mit heute vergleicht, könnte man bei so vielen Auftritten fast Herzklopfen bekommen. Augenzwinkern

                                    Dmonengeist ist offline Homepage von Dmonengeist Beiträge von Dmonengeist suchen Nehmen Sie Dmonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
49394
dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 9029

31.03.2013 06:30
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

groes Grinsen groes Grinsen groes Grinsen ....tja, in dem Nummernbereich wo Tokata und iceman sich gerade rumtummeln ist man so etwas halt nicht gewohnt. Unser einer muss Dark erst einen Leserbrief schreiben, um gewisse Charaktere wieder an "Tageslicht" zu holen Beleidigte . Noch mehr Wehmut bekomme ich allerdings, wenn ich mir jedesmal ihre Bewertungen anschaue .....ach waren das noch für herrliche Zeiten Love .

__________________

Demnächst:
1. JS: 2098 Mordakte Werwolf
2. LB: 0033 Zur Herberge der tausend Schrecken

                                    dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
49395
Lemi Lemi ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 1982

23.04.2017 08:43
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Endlich rappelt es mal wieder unter den Dämonen, mir hat die Geschichte sehr gut gefallen, gerade weil
Asmodis und der Spuk sich beharken und die zwei Abtrünnigen nun doch nicht so einfach zu besiegen waren.
Von mir gibt es ein Sehr Gut

__________________


Wer für alles offen ist, bei dem regnet's auch mal rein, doch irgendwie klingt JA sympathischer als NEIN

                                    Lemi ist offline Email an Lemi senden Homepage von Lemi Beiträge von Lemi suchen Nehmen Sie Lemi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
93365
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018