Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Larry Brent » Larry Brent im Rekord-Verlag » Das Totenhaus der Lady Florence von Dan Shocker » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 4482

Das Totenhaus der Lady Florence von Dan Shocker Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



In dem geheimnisumwitterten Haus an der Südwestküste Englands lebt Lady Florence - abseits von der Welt und von den Menschen. Als letzte des Geschlechtes wird sie in der düsteren Familiengruft der Dodgenkeems beigesetzt. Nur zwei Menschen geleiten sie zu ihrer letzten Ruhestätte, zwei Menschen, die Stunden später vom Tod ereilt werden. Dann stirbt der Gelehrte Winston Yorkshere eines rätselhaften Todes. Es ist der PSA-Agent X-RAY 3 alias Larry Brent, der einen Zusammenhang zwischen den rätselhaften Todesfällen und den Forschungen des vor zwei Jahren verstorbenen Sir David Dodgenkeem erkennt. Doch auch X-RAY 3 gerät in das geheimnisvolle Kraftfeld, das den Unsichtbaren umgibt, als er vor dem leeren Sarg in der alten Familiengruft steht...


Das Totenhaus der Lady Florence

Verfasst von Dan Shocker (= Jürgen Grasmück)

Titelbild von Rudolf Sieber-Lonati

224 Seiten

Erschienen 1974/75

Rekord-Verlag


Nachdruck des Zauberkreis-Taschenbuches Band 5

__________________
Das Haus war ganz still. In weiter Ferne sauste der Wind mit seiner letzten Fracht Fledermäuse über einen Hügel, tönend und zirpend.

18.12.2017 21:31 Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum