Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Taschenbücher und die Phantastische Literatur im Buchformat » Bücher » Franckhs Gruselkabinett » Hexengebräu von Alfred Hitchcock (Hrsg.) » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 4025

Hexengebräu von Alfred Hitchcock (Hrsg.) Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Mit seinem "Hexengebräu" ist Küchenmeister Alfred Hitchcock ein ganz besonders delikates Menü gelungen, zu dem er alle Gruselkabinett-Liebhaber herzlich einlädt. Die grausig köstlichen Zutaten: Geschichten um Hexen - gute und böse -, Blutsauger und den leibhaftigen Satan. Ein Hochgenuß mit Gänsehaut-Garantie für Feinschmecker mit starken Nerven. A. H. wünscht guten Appetit!


Hexengebräu

Herausgegeben von Alfred Hitchcock

Auswahl aus 'Alfred Hitchcock's Witch's Brew', 1977

Aus dem Amerikanischen übersetzt von Leonore Puschert

Titelillustration von Aiga Rasch

119 Seiten

Erschienen 1979

Franckh'sche Verlagsanstalt



Inhalt:

1. Edward Frederic Benson: Der Wunschbrunnen

2. Robert Bloch: Der Zug da, der zur Hölle fährt

3. Terence Hanbury White: Madame Mim

4. M. Timothy O'Keefe: Blutgeld

5. Doreen Dugdale: Jetzt finden sie dich nie

6. Lord Dunsany: Der Apfelbaum der Witwe Flynn

7. Shirley Jackson: Fremde im Städtchen


__________________
Das Haus war ganz still. In weiter Ferne sauste der Wind mit seiner letzten Fracht Fledermäuse über einen Hügel, tönend und zirpend.

20.12.2017 22:03 Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 4025

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Die zweite Auflage dieses Bandes (1981, 21.-35. Tausend) weist eine interessante Fehlprägung auf:

__________________
Das Haus war ganz still. In weiter Ferne sauste der Wind mit seiner letzten Fracht Fledermäuse über einen Hügel, tönend und zirpend.

20.12.2017 22:13 Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Zwielicht Zwielicht ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 22.03.2017
Beiträge: 48

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Die großartige Geschichte Der Zug da, der zur Hölle fährt von Robert Bloch, ein wirklich lesenswerter Autor, hatte 1959 den Hugo Award gewonnen, ein Preis, der eher in SF Kreisen bekannt ist, und hier eine Horrorstory auszeichnet:
https://www.tor-online.de/feature/buch/2...go-awards-1959/

__________________
Der ErnstFall Michael Schmidt
www.defms.de

21.12.2017 09:50 Zwielicht ist offline Email an Zwielicht senden Homepage von Zwielicht Beiträge von Zwielicht suchen Nehmen Sie Zwielicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 4025

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Das erinnert mich an diesen Band, wo Bild und vor allem Titel auf eine SF-Sammlung schließen lassen - und der Leser dann feststellt, dass es sich fast ausschließlich um Gruselgeschichten handelt. Mich hat's jedenfalls gefreut.


__________________
Das Haus war ganz still. In weiter Ferne sauste der Wind mit seiner letzten Fracht Fledermäuse über einen Hügel, tönend und zirpend.

21.12.2017 12:58 Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Zwielicht Zwielicht ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 22.03.2017
Beiträge: 48

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Die Story erschien echt oft:
http://www.chpr.at/stories/b/blochs.htm


Dolly Dolittle (Hrsg.)
Dolly Dolittle's Crime Club 5 (HO)
Diogenes detebe, 21564
3-257-21564-9

Isaac Asimov (Hrsg.)
Das Forschungsteam (SF)
Heyne BSF, 13
3-453-30804-2

Terry Carr, Martin H. Greenberg (Hrsg.)
Traumreich der Magie (F)
Heyne SF & F, 4254
3-453-31262-7

Tosa Verlag (Hrsg.)
Die schönsten Fantasy-Geschichten (F)
Tosa

Das wären allein schon sechs Abdrucke. Und wenn wir suchen finden wir bestimmt weitere.

International noch öfter:
http://www.isfdb.org/cgi-bin/title.cgi?65044

__________________
Der ErnstFall Michael Schmidt
www.defms.de

21.12.2017 13:41 Zwielicht ist offline Email an Zwielicht senden Homepage von Zwielicht Beiträge von Zwielicht suchen Nehmen Sie Zwielicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Zwielicht Zwielicht ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 22.03.2017
Beiträge: 48

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Olivaro
Die zweite Auflage dieses Bandes (1981, 21.-35. Tausend) weist eine interessante Fehlprägung auf:



Schade, ich habe die 3. Auflage.

__________________
Der ErnstFall Michael Schmidt
www.defms.de

22.12.2017 13:27 Zwielicht ist offline Email an Zwielicht senden Homepage von Zwielicht Beiträge von Zwielicht suchen Nehmen Sie Zwielicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 4025

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Die Grusel-Bände waren für die Franckh'sche Verlagsanstalt jedenfalls ein ziemlicher Erfolg, manche Bände erreichten eine Auflage von (mindestens) 80.000.

__________________
Das Haus war ganz still. In weiter Ferne sauste der Wind mit seiner letzten Fracht Fledermäuse über einen Hügel, tönend und zirpend.

22.12.2017 15:07 Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum