logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » Dark Land » Band 33 - Tag der Offenbarung
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: Dark Land Band 33: Tag der Offenbarung
top 
4
66.67%
sehr gut 
1
16.67%
gut 
1
16.67%
mittel 
0
0.00%
schlecht 
0
0.00%
sehr schlecht 
0
0.00%
Insgesamt: 6 Stimmen 100%
 
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7226

28.01.2018 17:43
Band 33 - Tag der Offenbarung
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Tag der Offenbarung

„Schneller, verdammt!“
Randy Bones und Marten Doomer rannten, was sie konnten. Nur weg aus der belebten Straße, in der in einem gewissen Delikatessen-Laden noch immer eine Alarmanlage wie wild heulte. Neben und hinter ihnen ertönten Rufe und protestierende Laute von Passanten, während sie selbst sich unter Einsatz ihrer Ellenbogen einen Weg durch die Menge bahnten. Es kam auf jede Sekunde an, und dieses Mal schien es, als hätten sie Glück. Die Geräusche wurden immer undeutlicher, je weiter sich die beiden Männer vom Ort des Geschehens entfernten.
Niemand von ihnen ahnte zu diesem Zeitpunkt, dass sie geradewegs in ihr Verderben rannten ...

Autor: Marc Freund

Erscheinungsdatum: 13.02.2018

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
101159
Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1659

04.02.2018 21:34
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Die Cover sind in der Regel ja schon sehr scheußlich, aber das ist mit das scheußlichste, dass ich ÜBERHAUPT kenne.

Würde mich nicht wundern, wenn wir hier Asmodis sehen, aber ich hoffe es nicht. Diese optische Vergewaltigung, hätte der Ärmste nicht verdient!

                                    Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
101365
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8767

12.02.2018 19:34
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich habe eine neue Beschäftigung gefunden.
Schon doof, wenn man sich an alle Cover erinnert, aber an die genaue Nummer nicht. groes Grinsen


__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
101624
Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1659

12.02.2018 20:25
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Muss I denn, muss I denn zum Städele hinaus, Städele hinaus und TC bleibt zurück. Falls I komm, falls I komm, falls I wiederwiederkomm, dann weiß I vieles zu berichten ~

So oder so ähnlich könnten Karjahn und Bella ein fröhliches Liedchen trällern, denn das weiße Schiff geht unter und zusammen mit Billings steuern sie als heiteres Trio über die Gewässer von TC und finden sich am Ende des Romans in einer anderen Welt wieder.

Aber wer oder was ist Sgoth? Kaum waren die beiden letzten Opfer gebracht, stand kurz das Wörtchen GHOST am Himmel, ehe es zu SGOTH wurde.

Sehr seltsam das ganze ... und dann erfährt Bella noch, dass sie die Auserwählte sei.

Mal schauen ob Team Bella und Team Wynn in der gleichen Welt gelandet sind, oder es zwei verschiedene sind. Und wie sich TC gegen die fünf Dämonen vom Schiff behaupten wird. Oder ob es überhaupt wirklich so gefährliche Gegner sind. Wäre ja nicht das erste Mal, dass angekündigte "Superduperdämonen" nur ein Furz im Wind sind.

Auf jeden Fall ein TOP Roman. Ein paar Dinge wurden etwas klarer, aber es wird natürlich auch geheimnisvoller. Bellas Trio ist in der Welt des weißen Schiffs. Oder vielmehr: in jener Welt, in der das Schiff war, ehe es nach TC kam. Und es war davor schon in vielen anderen Welten.

Die ruhigen Zeiten scheinen für TC vorbei zu sein.

                                    Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
101625
lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 2619

23.02.2018 13:32
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Dieser Band hat mir wieder Top gefallen und man ist wieder mehr als neugierig, wie es weitergeht.

Es handelt sich um einen Band ohne Wynn und Abby, die ja... irgendwo... gelandet sind. Nun geht es in diesem Band überwiegend Bella Tosh und um die Fortsetzung des Themas Weißes Schiff, was ja auch mal Zeit wurde. Ich hatte ja immer wieder kritisiert, dass es mit dem Schiff nicht weitergeht, aber wenn ich jetzt so sehe, das Wynn und Abby, nun auch Bella Tosh, Karjahn und der unsymphatische Abteilungsneuling auch aus TC weg sind, so mußte sich das laut dem großen Plan der Autoren im Hintrgrund erst alles so entwickeln.

Das Schiff bekam seine letzten Opfer, was zum Schluss dann auch überraschend war, wenn man den Weg des Reverand Winter betrachtet, und sank. Der 5 Blitze zufolge sind die Dämonen nun frei, aus GHOST wurde dann noch SGOTH, warum auch immer. Ich sehe das momentan wie Loxagon, angekündigte Superdämonen müssen so noch nicht viel bedeuten, mal sehen.

Mal sehen, wie sich die Abtrünnigen aus TC wiedersehen oder ob überhaupt. Die Vorschau auf den nächsten Band liest sich in der Einleitung fast wie ein Band der Woche, aber im Endeffekt sind ja alle Hauptdarsteller weg, also müßte es da ja auch irgendwie weitergehen, so richtig absehbar ist das für mich noch nicht... Aber ich freu mich drauf.

LG Lessy groes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

                                    lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
101881
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8767

02.03.2018 20:56
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Als Namen für das Weiße Schiff gesammelt wurden ging ich davon aus, dass diese festen Regeln folgten. Bei den ersten Opfern war es auch der Nachname, dann plötzlich war der Vorname relevant. So ist meine Theorie, dass das letzte Opfer „Tosh“ heißt eigentlich hinfällig. Tatsächlich erwischt es hier die letzten beiden armen Seelen auf einen Schlag. Und da das letzte T nicht für einen Nachname steht, sondern wieder für einen Vorname, bleibt Bella am Leben. Dass man den Namensprozess des Schiffes so zurecht dreht, wie man es gerade braucht, kritisiere ich durchaus an dem Plot, der jetzt endlich in die nächste Phase geht. Und ist das gut? Jein.

Das letzte Kapitel um Silfax, Reverend Winter und Sam Tosh hat mir gefallen. Die drei Kämpfer machen was her und die Handlung überzeugt. Auch mit einem überraschenden Ende. Ich habe schon damit gerechnet, dass man jetzt Vor- UND Zuname von Sam Tosh benutzt.

Nun sind die Dämonen frei. Was sie in TC anrichten und so weiter werden wir sehen. Noch weiß ich zu wenig, um eine Prognose abgeben zu können oder mich auf die Ereignisse zu freuen.

Womit ich überhaupt nicht zurecht gekommen bin ist der zu fabelhafte Plot um Bella Tosh. Das düstere TC hat jetzt seine Portion Alice im Wunderland erhalten. Es reicht, dass Bella bei einer Auseinandersetzung mit Kriminellen bewusstlos wird. Dabei hat sie eine Art Klartraum. In ihrem Kopf nimmt Sniff Kontakt zu ihr auf. Bewohner einer Dimension, wo die Weißen Herrscher schon gewütet haben. Und diese Dimension befindet sich offenbar direkt angrenzend zur Nebelwand in TC. Sind das honigwabenartige Taschendimensionen, die durch den Nebel getrennt sind? Egal, das stört mich nicht. Sniff warnt Bella. Danach wacht sie im Krankenhaus auf. War alles nur ein Traum? Ein sehr echter Hemdknopf, der zu Sniff passt, beweist ihr das Gegenteil. Wenn der Kontakt nur während ihrer Bewusstlosigkeit in ihrem Kopf zustande kommen kann, wie kann sich dann ein Gegenstand von der anderen Dimension plötzlich in dieser Dimension materialisieren? It's magic!

Bella weiß nur, dass ein Buch wichtig ist. Irgendein Buch. Da kann sie ewig suchen. Da wird durch die Lautsprecher der Name eines Arztes aufgerufen. Der erinnert sie an irgendwas. Der Name des Autors eines Kinderbuches, das sie damals geliebt hat. Das muss es sein! In der nächsten Bilbiothek findet sie nicht nur das Buch. Es ist genau ihr Buch, das sie als Kind gelesen hat. It's magic! Als die Bibliothekarin sich dann als angriffslustige Schlangendämonen-Wächterin entpuppt fühlte ich mich endgültig in die wundersame Welt von Harry Potter oder Percy Jackson versetzt.

Dennoch kann die Vollendung des Schiffnames nicht verhindert werden. Frustriert wirft Bella Sniffs Knopf ins Hafenwasser. Und PLATSCH bricht an der Stelle ein kleines Beiboot durch die Wasseroberfläche, das auch noch den Name des Autors trägt. It's magic! Zusammen mit Kajahn und Sergeant Billings durchbrechen die drei Polizisten die Nebelwand und erreichen die sonnige Dimension von Sniff.

Endlich geht es weg von TC. Durch die Nebelwand hindurch. Auf zu neuen Ufern, die so ganz anders als der düstere Moloch sind. Nur als Zwischenstation, bevor es zurück geht, um die Weißen Herrschen zu bekämpfen? Oder als Erweiterung der Serie?

Ich sage ganz ehrlich. Dieser neue Aspekt der Serie gefällt mir überhaupt nicht. Gerade das düstere und bedrückende mochte ich an TC. Diese ganz gegensätzliche Wunderwelt um Sniff ist zwar gut geschrieben. Aber passt vom Plotaufbau eher zu einem Kinderbuch. Es passieren halt Sachen, da muss man gar nicht nachfragen. Hauptsache am Ende sind die Helden am Ziel und alles ist gut.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. Dämonenkiller
5. Coco Zamis

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
102091
Tulimyrsky Tulimyrsky ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 08.10.2008
Beiträge: 1300

25.04.2018 06:15
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Für Top hat es hier nicht ganz gereicht. Dafür aber ein sehr gut + groes Grinsen

Mich erinnert das ganze ein wenig an Jim Knopf und Lukas, den Heizer groes Grinsen

Mal sehen wie sich das ganze weiter entwickelt... ich bin da ein wenig zwiegespalten. Einerseits freudig auf die Welt außerhalb von TC (heißt ja auch Dark Land, die Serie und nicht Twilight City...), andererseits bin ich da mit Gleichgewicht einer Meinung, dass gerade das düstere an TC mich in den Bann gezogen hat...

Wie gesagt... abwarten und rezensieren... groes Grinsen

__________________
and the Lord said unto John, "Come forth an receive eternal life." But John came fifth and won a toaster.

What type of meat do priests eat on Friday... nun.

                                    Tulimyrsky ist offline Email an Tulimyrsky senden Beiträge von Tulimyrsky suchen Nehmen Sie Tulimyrsky in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
103748
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018