logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » JS401-600 » Band 598 : Der Weg in den Schrecken
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JS Band 598 : Der Weg in den Schrecken
top 
0
0.00%
sehr gut 
0
0.00%
gut 
0
0.00%
mittel 
4
100.00%
schlecht 
0
0.00%
sehr schlecht 
0
0.00%
Insgesamt: 4 Stimmen 100%
 
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4602

03.10.2008 07:42
Band 598 : Der Weg in den Schrecken
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Der Weg in den Schrecken

Eric hatte vergessen, was ihm befohlen worden war. Erst die Dunkelheit abwarten, dann aus dem Fenster klettern und zum anderen Haus hinübergehen. Das lag hinter ihm, mit klopfendem Herzen drückte sich der Zehnjährige in den Schatten der Hauswand. Bisher war alles glattgegangen, er hoffte, daß auch das weitere klappte. Eric wartete ab. Obwohl er es eilig hatte, riß er sich zusammen. Nur keine Panik, nichts überstürzen!

Cover: Jim Warren

Erscheinungsdatum: 18.12.1989

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

                                    Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
2804
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7222

15.07.2013 18:32
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Nachdem John Sinclair etwas Zeit mit seinen Eltern verbracht hat (John hat seine Mutter aus W. Mallmanns Klauen befreit -> siehe Band 596/597) macht er sich auf den heimweg. Kurzentschlossen macht er einen Abstecher um einen alten Freund aus der Studienzeit zu besuchen.
Es geht nach Penrith, dort besucht er Morg Taylor. Dieser ist Commander bei der Polizei in Penrith. Wie es der Zufall will schliddert John geradewegs in den nächsten Fall. Es geht um Kinder die verschwinden und später stark verstört wieder auftauchen. John kommt auf die Spur von Reverend Guthry. Dieser leitet eine Art Jugendcamp. Schnell stellt John fest das Guthry nicht ganz Astrein ist...

Fazit: Ich vergebe für diese Geschichte ein "mittel" mit Tendenz zu gut. Eigentlich eine recht belanglose Geschichte die kein Serienhighlight darstellt. Trotzdem liess sie sich recht flüssig lesen!
Kann man mal gelesen haben, muss man aber nicht unbedingt!

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
53294
Tokata1973 Tokata1973 ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 18.01.2011
Beiträge: 2532

07.11.2013 17:54
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich vergebe ein "mittel".Mehr ist bzw.(war) nicht drin.Zu unspektakulär und vorhersehbar.Wirkte wie ein Roman nach Fließbandarbeit....


Nächster Roman:John Sinclair 599-Die Kralle
Nächstes Taschenbuch:John Sinclair 73105-Zaduks Schädel

                                    Tokata1973 ist offline Email an Tokata1973 senden Beiträge von Tokata1973 suchen Nehmen Sie Tokata1973 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
57729
Lemi Lemi ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 1998

10.04.2018 12:48
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Dass Jason Dark keine Kinder zu opfern werden läßt, ist ja schon seit langem bekannt.
Von daher war die Geschichte auch sehr vorhersehbar. Was mir gefallen hat, war, dass John sich mal wieder alter Tugenden besonnen hat und heimlich rumforscht. Was den Gegner betrifft, so war blass und kaum vorhanden, was den Roman letztendlich im Mittelmaß versinken läßt

__________________


Wer für alles offen ist, bei dem regnet's auch mal rein, doch irgendwie klingt JA sympathischer als NEIN

                                    Lemi ist offline Email an Lemi senden Homepage von Lemi Beiträge von Lemi suchen Nehmen Sie Lemi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
103291
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018