Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Vampira » Romanheft1-50 » Band 36 : Der Geist der Vampirin 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Mikru
Gast

1386495199 1

Band 36 : Der Geist der Vampirin Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Jerusalem, 1071

Golgatha war eingeebnet, die Grabeskirche abgetragen, und sämtliche Reliquien hatte man verbrannt. Dennoch floß der Pilgerstrom fast wie zu Zeiten, da dies alles noch existiert hatte. Das Grab Jesu Christi zu sehen, selbst über den Boden, den er einst beschritten hatte, zu wandeln, den Staub zu küssen und mit der Zunge zu schmecken - dafür opferte manch einer all sein Hab und Gut. Und Tausende ihr Leben.
Band 36 : Der Geist der Vampirin



Autor: Adrian Doyle ( Manfred Weinland )
Erscheinungsdatum: 19.3.1996
Titelbild: Faba

31.12.2007 20:46                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4409

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ein interessanter Einblick in den Werdegang der Vampirin Salena. Auch wenn ihre Geschichte eine kleine Ungereimtheit aufwies. Es war schon sehr merkwürdig, dass sie zuerst durch den Kelchhüter scheinbar einen Bastard bekommen sollte, um danach genau wegen diesem vom Kelchhüter getilgt zu werden.
Der Autor erinnerte sich in diesem Roman an verschiedene Dinge und Gestalten, die im Laufe der Reihe etwas auf der Strecke blieben. Immerhin gab es schon ein paar erinnernde Rückblenden, die auf die weitere Verwendung hoffen lassen.
Leider war blieb die Herkunft Lilith Visionen und die der Schlangenfigur im Dunkeln. Das gesamte Finale, das für einen Vampira-Roman sehr schwach ausfiel, auch wenn es mit ausführlichen Eindrücken aus Salenas Geist schlüssig umschrieben wurde, wirkte letztlich wie ein abruptes Ende der Geschichte. Gesamt war dieser Band für mich gerade noch Durchschnitt.

Das Titelbild ist heiß, auch wenn mal wieder mit der Nacktheit etwas übertrieben wurde. Ein Kuss für den Geist und viele Visionen. Erstklassige Abbildung der Szene aus dem Roman.

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

15.08.2010 21:51 Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8479

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Also, in meiner Beurteilung kommt der Roman besser weg. Mir gefiel die story. Sie war flüssig geschrieben und ich hatte den Roman in einem Rutsch durchgelesen. Klasse fand ich die häufigen -und geheimnisvollen Auftritte des Kelchhüters (Landru). Interessant war ausserdem zu erfahren, dass vor Creanna schon mal eine "Schwangerschaft" zwischen einer Vampirin (Salena) und einem "normalsterblichen" Menschen (Faruk) zu stande kam. Der Unterschied zwischen dieser Schwangerschaft und deren von Creanna später war aber jener, dass diese vom Kelchhüter noch verhindert werden konnte. Bei der späteren hatte er ja kläglich versagt, wie wir alle wissen großes Grinsen .

@Evil:
Die Geschichte wies aber keine Ungereimheit auf. Der "Sinneswandel" vom Kelchhüter ist in dem Zusammenhang mit dem Einschreiten des "Licht's zu sehen.

Besonderes:
Lilith erfährt Einzelheiten über das mysteriöse "LICHT", das auch hinter ihrer eigenen Existenz zu stecken scheint.

Bewertung:
Von mir bekommt der Roman 4 von 5 Sterne/Fledermäuse.

Cover:
Eigentlich ein klasse Cover, nur Lilith's Aussehen ( ihre Gesichtsmimik) gefällt mir hier nicht so.

__________________

Demnächst:

1. JS: Band 2052 Verschollen in der Todeszone
2. Larry Brent, wenn es die Zeit hoffentlich wieder zulässt

03.08.2011 21:19 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Tommy Tommy ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 19.12.2010
Beiträge: 2202

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Fazit
Mit hat die Geschichte insgesamt auch gut gefallen, wobei mir die Rückblenden in die Zeit der Kreuzzüge teilweise etwas zu langatmig waren. Ansonsten aber eine sehr spannende und kurzweilige Geschichte. Sehr interessant fand ich die Figur der Salena sowie deren scheinbarer Hilferuf an Lilith, der sich dann ja doch etwas anders dargestellt hat als zunächst geglaubt. Auch die Auftritte von Landru haben mir gefallen, ihn hatte ich schon etwas vermisst.
Insgesamt also durchaus lesenswert, von mir gibt´s 4 von 5 Punkten.


Cover
Sieht aus, als würde Lilith eine Perücke tragen. Auch das Ohr sitzt etwas merkwürdig am Kopf, von daher gefällt mir das Cover nicht so gut. Die Szene allerdings kommt so im Roman vor, Lilith gibt den vom Geist verlangten Kuss.

__________________

15.07.2012 16:11 Tommy ist offline Email an Tommy senden Beiträge von Tommy suchen Nehmen Sie Tommy in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum