Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Vampira » Romanheft1-50 » Band 43 : Die ewige Königin 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Mikru
Gast

1386495199 1

Band 43 : Die ewige Königin Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Der Kairoer Stadtteil El-Kalifa gehörte zu denjenigen Vierteln der ausufernden ägyptischen Metropole, in deren schmale Gassen sich selbst bei Tageslicht kaum ein Tourist freiwillig hineingewagt hätte. Schäbige Wohnhäuser und Baracken reihten sich endlos aneinander, und jetzt -kurz vor Sonnenaufgang - herrschte in den schmutzigen, verwinkelten Straßenzügen tiefstes Dunkel. Ab und zu huschte eine einsame Gestalt umher, und nur aus ganz wenigen Fenstern war Lichtschein zu erkennen.




Autor: Robert de Vries
Erscheinungsdatum: 25.6.1996
Titelbild: Jan Balaz

03.01.2008 18:49                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8485

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Endlich geht es mit der"Operation Nexius" auf die Zielgerade Freude . Erst mit der erzwungenen Hilfe von Maud Jennings, einer jungen Ärchologie-Studentin aus London, die El-Ammein hatte entführen lassen schaffen sie es das Portal zu öffnen. Maud hatte sich nämlich mit den Arbeiten ihres verstorbenen Vater's intensiv beschäftigt. Durch seine Notizen u. Unterlagen ist es ihr letztendlich möglich gewesen, die altägyptische Geheimschrift zu entziffern. Maud enträtselt dabei nicht nur den Code, sie stößt auch immer häufiger auf versteckte Hinweise, die vor einer schrecklichen Gefahr warnen. Doch El-Ammein mißachtet sie alle. Unterdessen ist ne wahre "Völkerwanderung" zur Ausgrabungstätte entfacht. Denn nicht nur Lilith ist vor Ort, um den Nexius zu befreien. Nein, denn auch Landru hat Wind von der Sache bekommen. Er will mit der Unterstützung der Kairo'er Sippe, unter allen Umständen die Befreiung des Nexius verhindern. Doch der Prozess ist nicht mehr zu stoppen.... der Nexius ist erwacht und nicht nur er allein ....... .

Fazit:
Man sieht schon anhand meiner kuzen Inhaltsangabe, dass dieser Roman mich erneut in seinem Bann gezogen hat. Auch dieser Roman vom Gastautor Robert de Vries konnte mich überzeugen Daumen_hoch . Ich wollte jetzt auch nicht allzuviel veraten, denn wie hier allein im letzten Drittel die Post abging, sollte jeder am eigenen Leib erfahren Zunge raus . Besonders das Ende wartet mit einer gelungenen Überraschung auf. Bin einfach "heiß wie Frittenfett", auf die Dinge die da noch kommen.

Bewertung:
Erneut vergebe ich hier vier von fünf Sterne/Fledermäuse.

Cover:
Das Titelbild zeigt Nofretete. Im Roman wird die Schlange zwar nicht erwähnt, doch mit dem Rest kann ich gut mit leben großes Grinsen Daumen_hoch .

__________________

Demnächst:

1. JS: Band 2052 Verschollen in der Todeszone
2. Larry Brent, wenn es die Zeit hoffentlich wieder zulässt

10.10.2011 21:15 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4412

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich hatte den Band auch gestern Abend beendet und mir gefiel der Roman vom Gastautor auch ganz gut. Das letzte Drittel empfand ich auch als der spannende Höhepunkt. Bei Nofretete kam ich etwas ins stutzen, da die erst kraftvoll zu biss, später aber eigentlich ganz andere Ambitionen zeigte.



Gesamt ein unterhaltsamer und spannender Roman. Ich würde es auch "Gut" oder "4/5" nennen.

Ja, das Cover ist nett. :o)

__________________
Wenn die Süße des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualität wird bleiben.

11.10.2011 13:29 Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8485

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Evil
Bei Nofretete kam ich etwas ins stutzen, da die erst kraftvoll zu biss, später aber eigentlich ganz andere Ambitionen zeigte.

Das fand ich auch etwas seltsam verwirrt .

Zitat:
Original von Evil


Da er anscheinend nach einem großen "Fressi" immer größer wird, braucht er als Gigant wohl nicht mehr das Hase-/Fuchsspiel großes Grinsen


Zitat:
Original von Evil


Bei diesem brisanten -und vorallem heißen Duo, würde selbst der Kelchhüter seinen "Lümmel" einziehen großes Grinsen .

__________________

Demnächst:

1. JS: Band 2052 Verschollen in der Todeszone
2. Larry Brent, wenn es die Zeit hoffentlich wieder zulässt

11.10.2011 15:53 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Tommy Tommy ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 19.12.2010
Beiträge: 2202

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Fazit
Ich kann mich den positiven Meinungen von dark side und Evil nur anschliessen. Ein sehr gelungener Roman von Robert de Vries, der im Verlauf immer mehr an Fahrt aufnimmt und in einem beachtlichen Finale endet.
Von mir gibt´s 4 von 5 Punkten.

Cover
eine Wohltat für die Augen großes Grinsen.

__________________

05.08.2012 18:58 Tommy ist offline Email an Tommy senden Beiträge von Tommy suchen Nehmen Sie Tommy in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum