Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Vampira » Taschenheft1-60 » Band 53 : Chimären » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Mikru
Gast

1386495199 1

Band 53 : Chimären Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



"... seht und erkennt die Zeichen! Das Ende der Alten Zeit ist nah. Zum Millenium hält das Böse Einzug in unsere Welt und unsere Köpfe. Nicht Sünder noch Heilige sind dagegen gefeit. Der Dämon des Niedergangs verführt Fromme und Frömmelnde, Philister und Kardinale! Achtet die Zeichen! Sieben Mal wird die Welt erbeben unter dem Hammer, der die Glocke des Untergangs läutet. Sieben Schatten werden fallen über die Erde - und sich am Ende vereinen zu dem, der Ende und Anfang verkörpert! Danach wird es nie mehr sein, wie es war..." (Fragment der dritten Weissagung)

Autor: Adrian Doyle
Erscheinungsdatum: 27.10.1998
Titelbild: Bastei-Archiv

07.01.2008 19:45                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8524

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Lilith setzt ihre neu gewonnenen Fähigkeiten geschickt ein. Nicht nur das sie das Haus in der Paddington Street 333 vor unliebsamen Gästen (inklusive den Kellergewölben bzw. den Kellerbewohnern) schützt, nein sie möbliert es auch mal eben so nebenbei. Die Meute vor ihrem Haus (Presse, Polizei, Feuerwehr etc.) verpasst sie mal eben im vorbeigehen eine kleine Gehirnwäsche, so das diese sich an nichts mehr erinnern können und den Rückzug antreten. Selbst der Polizeipräsident von Sidney (Boyd Scone) wird dabei von ihr nicht verschont. Der Einzige der sich ihren hypnotischen Kräften entwinden kann ..... ist Chief Holloway und den will sie nach dessen Rettung (mit ihrer freundlichen Unterstützung natürlich) für sich gewinnen. Doch ein plötzlich auftauchendes Phänomen am Himmel weckt Lilith's Interesse. Doch nicht nur das, auch im Tarongo-Zoo von Sydney geschehen parallel seltsame Dinge. Ein durchgeknallter Doktor (unterstützt durch eine unheimliche Vereinigung) versucht sich als "Schöpfer". Seine kranken Fantasien sind kein Ende gesetzt. Er erschafft die Chimären und diese Schöpfung hat noch kein Mensch bisher auf Erden zu Gesicht bekommen ......kurze Korrektur .....es gibt einige ....und die bezahlten es mit ihrem Leben.

Fazit:
Eigentlich ein flüssig zu lesender Roman, der aber leider (meine persönliche Meinung) nicht so recht in die Hufe kommen wollte. Der erste Abschnitt befasste sich mit ihrem Haus in der Paddington Street 333 und der zweite Teil um die Geschehnisse im Tarongo Zoo. Bei mir wollte der Funke einfach nicht so recht (wie sonst eigentlich üblich) rüberspringen. Doch Interesse hat er allemal bei mir geweckt. Ich frage mich nämlich, was diese mysteriöse Vereinigung vor hat ...und wer sich letztendlich dahinter verbirgt ?.

Besonderes:
Lilith's neue Fähigkeiten sind nicht von schlechten Eltern Urks .

Bewertung:
Der Roman bekommt von mir diesmal nur 2 von 5 Sterne/Fledermäuse.

Cover:
Schaut für mich so aus, als wenn der Chimär nur einen Körper, dafür aber mit zwei unterschiedlichen Köpfen ausgestattet ist. Im Roman hatte jedes Vieh letztendlich seinen eigenen (wenn auch nicht ganz korrekten) Körper für sich. Mir gefällt es so oder so nicht.

__________________

Demnächst:
1. Larry Brent: Band 30 Die mordende Anakonda

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von dark side am 29.03.2014 17:53.

29.03.2014 16:03 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Shadow Shadow ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 29.10.2014
Beiträge: 2065

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Dieses Titelbild wurde ursprünglich für den Tony Ballard-Roman Nr. 27 "Im Tempel der schwarzen Chimäre", geschrieben von A. F. Morland (= Friedrich Tenkrat) in etwas dunklerer Farbgebung von Ugurcan Yüce gezeichnet.

__________________
Erhebe nicht den Anspruch, alles zu wissen – versuche es.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Shadow am 08.01.2015 14:00.

08.01.2015 13:59 Shadow ist offline Beiträge von Shadow suchen Nehmen Sie Shadow in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum