logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Larry Brent » LB1-50 » Band 5 Nachts wenn die Toten kommen
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7222

27.10.2008 22:54
Band 5 Nachts wenn die Toten kommen
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Nachts wenn die Toten kommen

Klappentext:

Sie hielten den Atem an. Der gespenstische grüne Stein hinter den mit mysteriösen Symbolen gekennzeichneten Milchglasscheiben veränderte sich. Ein Luftzug strich über die dunkelgekleideten Menschen, die sich in dieser makabren Umgebung zusammengefunden hatten. Auf einem Podest, das wie ein Altar wirkte, standen sieben erleuchtete Totenschädel, daneben in der dunklen Nische saß der "Meister", kaum zu erkennen. Seine Hände lagen auf dem Kopf des starren, bleichen Mediums, das zu seinen Füßen hockte und ständig die totenblassen Lippen bewegte. Das monotone Murmeln wurde stärker, eindringlicher, erfüllte den gespenstischen Raum und pflanzte sich fort durch die kahlen Gänge, über die steilen, schmalen Treppenstufen bis hinauf zu den verlassenen Turmzimmern, in denen Fledermäuse hausten, wo Ratten und Mäuse im Gerümpel unter jahrealten Spinnweben raschelten. Doch sie achteten nicht darauf, sie lauschten nur der Stimme des Mediums, auf den lallenden Singsang, der sie in einen fast hypnotischen Bann zog ...


*Besonderes: Erster Auftritt von X-Girl-C, Morna Ulbrandson*

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von iceman76 am 11.08.2012 10:25.

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
3585
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7222

11.08.2012 00:40
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Larry Brent geht seinen nächsten Fall an. Diesmal geht es um verschwundene, tote Millionäre, einen mysteriösen spirituellen Zirkel, Geisterbeschwörungen und Skelette...

Fazit: Dieser Roman hat sich in meinen Augen etwas hingezogen! Immerhin hat aber in diesem Roman Morna Ulbrandson ihren ersten Auftritt!

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
39723
dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 9080

19.07.2016 21:13
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

In der Kleinstadt Pickens (USA) am Big Black River kommt es zu einer Reihe mysteriöser Todesfälle. Da die Opfer mehr oder weniger alles gut betuchte Millionäre gewesen sind, schickt ein Versicherungskonzern einen Agenten (Georg Hunter) der seinerseits Untersuchungen vor Ort betreibt. Doch auch die örtliche Polizeidienstelle bleibt in diesem undurchsichtigen Fall nicht untätig und so landet der Fall auf dem Tisch von X-RAY-1. Der Chef der PSA kontaktiert daraufhin seinen besten Mann .....X-RAY-3 und gibt ihm den Auftrag sich in der Gesellschaft der Millionäre einwenig umzuhören. Kurz nach seiner Ankunft trifft sich Larry Brent mit Georg Hunter. Doch es sollte der letzte Austausch mit ihm gewesen sein. Denn schon wenig später wird der Detektiv ermordet. X-RAY-3 schlüpft von nun an in dessen Rolle. Bei seinen Nachforschungen stößt Larry dann schnell auf eine geheimnisvolle Ruine. Die Fäden scheinen hier zusammen zu laufen. Als X-RAY-3 anschließend dann auch noch hautnah Geister-/Totenbeschwörungen mit erlebt ... scheint der Fall klar zu sein. Eine weitere Überaschung lässt aber nicht lange auf sich warten. Diese sollte für X-RAY-3 aber überaus positiv sein groes Grinsen .

Fazit:
Eine nette Geschichte für zwischendurch ...mehr aber auch nicht. Dan Shocker's Ideenreichtum schien mal wieder keine Grenzen zu kennen. Diesmal wurden Skelette durch Miniatur -Röntgengeräte erschaffen. Durch diesen griff in die Trickkiste, wurde aus einem gewöhnlichen Kriminalfall halt ein aussergewöhnlicher groes Grinsen . Ich fand die story dennoch einwenig langatmig.

Besonderes:
1. Erster Auftritt von Morna Ulbrandson, alias X-GIRL-C.

Bewertung:
Der Roman bekommt von mir 3 von 5 Kreuze bzw. 3 von 5 Smith & Wesson's.

Cover:
Soll wohl die Szene zu Beginn des Roman zeigen (S.2/3) . Ehrlich gesagt ....nicht so mein Ding.

__________________

Demnächst:
1. JS: Band 2103 Der Feind meines Feindes
2. LB: Band 0036 Der Wolfsmensch im Blutrausch

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von dark side am 09.08.2016 20:57.

                                    dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
83619
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11652

03.09.2016 08:34
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Etwas viel Verkleidung in dieser Geschichte ansonsten aber doch solide.

++++

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
85297
Tulimyrsky Tulimyrsky ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 08.10.2008
Beiträge: 1298

31.05.2018 19:22
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich finde es immer wieder faszinierend, wie diese 'alten' Romane mit ihrer Retro-James-Bond Schlagseite vom unangreifbaren Geheimagent (Sei es durch Nikotin, Frauen, oder gar körperliche Angriffe groes Grinsen) mir doch zu gefallen wissen.

Das war eben die Art der Romane damals... groes Grinsen

Der ersten Auftritt einer weiblichen PSA-Agentin hat mir auch gut gefallen, auch wenn der eigentlich etwas dürftig als solches ausgefallen ist... aber auch das war damals wohl der Rolle entsprechend Augenzwinkern

Nicht der beste LB bisher, aber doch überdurchschnittlich gut.

__________________
and the Lord said unto John, "Come forth an receive eternal life." But John came fifth and won a toaster.

What type of meat do priests eat on Friday... nun.

                                    Tulimyrsky ist offline Email an Tulimyrsky senden Beiträge von Tulimyrsky suchen Nehmen Sie Tulimyrsky in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
104898
Shadow Shadow ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 29.10.2014
Beiträge: 2433

31.05.2018 21:58
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

@ Tulimyrsky

Sehr gute Bewertung und vor allem sehr treffende Analyse! Daumen_hoch

__________________
Erhebe nicht den Anspruch, alles zu wissen – versuche es.

                                    Shadow ist offline Beiträge von Shadow suchen Nehmen Sie Shadow in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
104902
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018