logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Gespenster-Krimi » GK1-200 » Band 160 : John Sinclair - Die Totenkopf-Gang
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

28.10.2008 12:45
Band 160 : John Sinclair - Die Totenkopf-Gang
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Der Mandarin war entkommen!
John Sinclair hatte es nicht geschafft, ihn endgültig zur Strecke zu bringen. Jetzt lauerte dieser teuflische Verbrecher auf eine neue Chance. Er tauchte unter und bereitete im geheimen ein gigantisches Verbrechen vor. Mit Hilfe der Schwarzen Magie sammelte er neue Diener um sich. Schon bald hatte er eine Bande zusammen, die an Brutalität alles bisher Dagewesene übertraf. In der Londoner Unterwelt begann das große Zittern.
Die Totenkopf- Gang war gekommen...

Erscheinungsdatum: 05.10.1976

Cover: Vicente Ballestar


«Diesen Roman bewerten» «Die aktuelle Top50»

                                    Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
3592
Jane Jane ist weiblich
Eroberer


Dabei seit: 09.05.2011
Beiträge: 50

05.02.2012 14:06
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wie ich im vorigen Roman schon geschrieben habe hier Spielt der Mandarin wieder eine tragende Rolle.
Der Mandarin hat 4 Skelette und will sich den Rauschgiftmarkt von London erobern und dadurch die Rauschgiftsüchtigen unter seine Kontrolle bringen......
In London ist das Rauschgiftgeschäft in 2 Bezirke Aufgeteilt den 1 Boss bringen die Knochenmänner in einer Bar um den 2ten bestellen sie zu dem Barbesitzer hin der im Milieu so eine Art Neutraler Vermittler ist, und Mandarin zwingt den Bar Besitzer den 2ten Boss umzubringen, als druckmittel droht er ihm und seiner Freundin mit dem Tod. Die Freundin wird im Badezimmer eingespeert und kann durch einen Luftschacht entkommen und Alamiert John Sinclair der längst an dem Fall Arbeitet mit einem Kollegen.
Na und am Ende kommt es an einem alten Ausflugsziel das gerade Renoviert wird und somit Leersteht zum großen Show Down, dorthin hat er nämlich die 6 grösten verteiler des Rauschgiftes bestellt und will ihnen neue Instruktionen geben dazu kommt es aber nicht den John Sinclair ist schneller, das ganze Gebäude ist von einer Hundertschaft Polizisten umzingelt. Ein Spektakuläres Ende mit einem Großaufgebot von Polizisten und einer Stürmung des Hauses mit Rauschgranaten.....

Besonderheit dieses Romans ist das hier der Mandarin endgültig vernichtet wird und somit der Zweiteiler zu ende ist.

Der Roman ist Spannend zu Lesen doch bleibt mir ein fader beigeschmack im Munde hängen denn es wird nicht erwähnt woher hat Mandarin den überhaupt diese 4 Skelette her hatte.

                                    Jane ist offline Email an Jane senden Beiträge von Jane suchen Nehmen Sie Jane in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
32809
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

21.03.2013 11:30
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Selten habe ich mich so lange durch einen Sinclair GK durchgekämpft ... die Story zog sich wie Kaugummi.
Ich konnte den Mandarin im vorhergehenden Roman schon nicht besonders leiden, aber dieser Roman topt den Vorgänger nochmals im negativen Sinn. Zum Glück ist der Unhold im "Superman" Kostüm endlich von der Bildfläche des Sinclair Universums verschwunden.
Zuviel Mafia - zuviel lächerliche Skelette mit MPis und das Wort Maschinenpistole oder MPi gefühlte 500 mal auf 64 Seiten.

Von mir gibts ein "schlecht", dh. nur 1 Punkt für diesen Roman. Muss man wirklich nicht gelesen haben !

Das einzige was gut war, ist das Cover - das hat wirklich mal etwas mit der Romanhandlung zu tun, auch wenn die Skelette im Roman keine Hüte und Mäntel, sondern schwarze Umhänge mit Kapuzen anhatten.

                                    Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
48868
Tokata1973 Tokata1973 ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 18.01.2011
Beiträge: 2531

23.09.2013 14:49
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Mit viel Wohlwollen vergebe ich noch 3 Sterne und Killer-Pete na jaAugen rollen...Mantel des Schweigens...

                                    Tokata1973 ist offline Email an Tokata1973 senden Beiträge von Tokata1973 suchen Nehmen Sie Tokata1973 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
55854
Loxagon Loxagon ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1658

21.10.2015 16:50
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wie im anderen Thread geschrieben ... mehr als ein MITTEL geht echt nicht.

Und ja, da stimme ich Habibi zu, das ganze war wie Kaugummi. Aber erst ab der Mitte.
Und der Mandarin? Eine Witzfigur.

                                    Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
77618
spooky007 spooky007 ist männlich
Tripel-As




Dabei seit: 26.08.2015
Beiträge: 153

15.02.2016 14:21
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Oh je ... den zweiten Auftritt des Mandarins finde ich sogar noch schlechter als den ersten. Für meinen Geschmack ist auch zu viel Gangster-Story dabei. Verfeindete Drogenkartelle in diesem Ausmaß passen für mich nicht in eine Horror-Serie. Wenn ich Gangsterromane lesen möchte, würde ich dann eher Jerry Cotton oder so lesen. Ich kann gar nicht sagen, wie oft das Wort MPi in der Story vorkam. Etwas Merkwürdig fand ich auch, dass "Killer-Pete" (der Name ist schon bekloppt) auch öfter als "der Schießer" bezeichnet wurde Urks Woher der Mandarin die Skelette hatte, wurde auch nicht so richtig erläutert. Und überhaupt den Plan, die Drogenmacht in London zu übernehmen, um die Drogensüchtigen (auch die Reichen und Mächtigen) zu kontrollieren finde ich eher skurril. Zu guter Letzt finde ich auch die Vernichtung vom Mandarin etwas an den Haaren herbeigezogen: Er wird auf der Flucht von einem umstürzenden Strommast, der von einem Blitz getroffen wird, von den Stromkabeln getroffen und vernichtet. Kopfkratzen

Wertung:
1,5 von 5 Sternen
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Cover: Ist deutlich besser als der Roman selbst. Passt auch zur Story, auch wenn die Skelette auf dem Cover anders gekleidet sind.
Wertung:
4 von 5 Sternen:

__________________
Schaurige Grüße :-)

                                    spooky007 ist offline Email an spooky007 senden Beiträge von spooky007 suchen Nehmen Sie spooky007 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
79964
Spätaufsteher Sptaufsteher ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 17.06.2017
Beiträge: 603

15.03.2018 20:44
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Der Mandarin hat also wie erwartet überlebt. Die Geschichte um die Vorherrschaft im Londoner Rauschgiftgeschäft ist recht interessant, auch wenn es mehr einem Krimi gleicht. Wäre super für Jerry Cotton, den ich sehr gerne mag, gewesen smile

Vom Mandarin selbst kommen leider wieder keine dämonischen Handlungen. So sind es die vier Skelette mit ihren Maschinenpistolen, die für Spannung sorgen. Irgendwann war mir das Geballer allerdings zu viel.
In der Story sind recht witzige Szenen vorhanden. So werfen sich John und Spencer immer wieder Sprüche an den Kopf und auch bei Lana Leroy ist mit 35 Jahren der Lack ab groes Grinsen

Das Finale war in Ordnung. Insgesamt gesehen gefiel mir der Roman nicht ganz so gut wie Teil 1 im Zirkus.
Nettes Cover. Für den Roman 3 Sterne.

Zitat:
Original von spooky007
Etwas Merkwürdig fand ich auch, dass "Killer-Pete" (der Name ist schon bekloppt) auch öfter als "der Schießer" bezeichnet wurde
Oder "der Töter" groes Grinsen

                                    Sptaufsteher ist offline Email an Sptaufsteher senden Beiträge von Sptaufsteher suchen Nehmen Sie Sptaufsteher in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
102492
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11655

15.03.2018 21:21
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ja das waren noch Namen. Früher war halt alles besser


Wall Wall Wall Urks Urks

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
102495
Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 5301

15.03.2018 21:50
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Da möchte ich auf den Heyne-Romantic-Thriller 1937 hinweisen, da gibt es nämlich Ganoven mit den klangvollen Namen Manchester Jerry, Whitey the Great White Wizzard und No Cool Joe.

__________________
Es dämmerte, ein Windstoß fuhr durch das welke Laub unter den Bäumen, daß es raschelte. Drüben auf dem neuen Friedhof wurden die roten Lichter sichtbar, die die Leute an Allerseelen auf die Gräber gestellt hatten und die immer noch brannten.

Fanny Morweiser: Laura

                                    Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
102497
Shadow Shadow ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 29.10.2014
Beiträge: 2433

16.03.2018 13:32
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Olivaro
Da möchte ich auf den Heyne-Romantic-Thriller 1937 hinweisen, da gibt es nämlich Ganoven mit den klangvollen Namen Manchester Jerry, Whitey the Great White Wizzard und No Cool Joe.

Olivaro, Du gibst Dir ja die volle Dröhnung!

Buch Grusel Hexe Ohnmacht groes Grinsen

__________________
Erhebe nicht den Anspruch, alles zu wissen – versuche es.

                                    Shadow ist offline Beiträge von Shadow suchen Nehmen Sie Shadow in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
102512
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018