Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Larry Brent » LB1-50 » Band 21 Super-Virus aus der Hölle » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 6843

Band 21 Super-Virus aus der Hölle Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Super-Virus aus der Hölle

Klappentext:

Auf dem Rummelplatz von Long Island ging es hoch her. Frankie Patterson, bekannt dafür, überall da zu sein, wo was los war, fühlte sich wieder mal in seinem Element. Man merkte, das er an diesem Abend schon ein paar Schlucke mehr getrunken hatte, als ihm zuträglich war. Er rempelte die Leute an, machte dumme Bemerkungen und ärgerte sich darüber, daß Jim und Hal nicht gekommen waren, obwohl sie es ihm fest versprochen hatten. Jim und Hal hatten die Girls mitbringen wollen. Er blickte einem mittelblonden Mädchen nach, das hautenge Blue Jeans trug und einen knallroten, nicht minder eng anliegenden Pulli. Frankie Patterson hob die Augenbrauen.
"Na also", murmelte er im Selbstgespräch.
"Dann ist der Abend ja doch noch gerettet ... Es gibt mehr Girls in New York, als Jim und Hal denken, und die gefällt mir ..."

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

28.10.2008 20:00 iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 3565

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Der ursprüngliche Titel lautete "Bakterien aus der Hölle", ehe man sich für das schmissigere "Super-Virus aus der Hölle" entschied. Auf dem Originalbild von Rudolf Sieber-Lonati gibt es noch ein paar Bonus-Stockwerke extra.


__________________

"Aber die Lungenentzündung", schrie der Landstreicher entsetzt.
"Ich starb heute morgen in Crawley", sagte der Junge.

(Richard Middleton: Auf der Landstraße)

01.12.2016 21:23 Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8437

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Der für die US-Regierung arbeitende Wissenschaftler Jeremy Tanner treibt ein falsches Spiel. Der Biologe, der eigentlich im Research-Institut für die Entwicklung biologischer Waffen zuständig ist und zudem noch auf dem Gebiet der Genforschung experimentiert, konzentriert seine Forschungstätigkeit nicht nur allein in den Regierungsforschungsstätten in Hartford Connecticut), sondern zusätzlich noch in seinem eigenem Domizil ...dem Madson-House . Der Legende nach soll sich der Leibhaftige himself in den Gemäuern aufgehalten haben. Jeremy spürt die dunkle Aura ...und sie überträgt sich auf seine Arbeit. CXP-23 heißt das Grauen ....und es sollte wahrlich der Hölle entstammen.

Fazit:
Puh .....muss den Roman erst einmal sacken lassen. Doch fangen wir erst einmal mit dem positiven an. Die drei TOP-Agenten X-RAY-3, X-RAY-7, sowie X-GIRL-C hatten endlich mal Zeit für einen gemeinsamen Abend. Schön, dass der Autor zwischendurch auch mal solche Szenen mit einbaut. Doch kommen wir zur Geschichte. Die Idee mit dem Super-Virus fand ich eigentlich interessant. Doch mit deren Umsetzung konnte ich letzendlich nicht viel mit anfangen. PSI-Kräfte verstärkt/unterstützt durch Sender. Ob nun Lupco Stenko oder Jeremy Tanner/Fletcher Garner zum Schluß verfügte jeder über diese Fähigkeit. Jeremy Tanner stirbt und lebt anschließend so mir nix Dir nix in Fletscher Garner weiter. OK, die Aura vom Madson-House trug ja auch ihr Schäfchen dazu bei. Zu guter letzt flogen auch noch Larry und Iwan mit dem Lotus Europa durch die Lüfte. Ab da war bei mir Essig. Richtig geärgert hatte ich mich schon zu Beginn. Jeremy Tanner wurde durch die Zigeunerin/Wahrsagerin Clara gewarnt. Jede Einzelheit hatte sie ihm zu seinem bevorstehenden Unfall (Tod) im Vorfeld gesagt .....und was macht der Vollhonk ?. Nur weil er der Mietzekatze neben sich auf dem Beifahreritz imponieren wollte vergaß er alle Vorsicht .....und das nur 1,5 Km vor dem Ziel. Der Werdegang/Ausgang war ihm doch bekannt. OK, ich bleib ja schon ruhig großes Grinsen .

Besonderes:
1. Larry's Schwester Miriam hatte mal wieder einen Auftritt.
2. Larry und Iwan flogen mit dem Lotus Europa mal ne Schleife (S.54) .

Bewertung:
Der Roman bekommt von mir 2 von 5 Sterne bzw. 2 von 5 Smith & Wessons Laser

Cover:
Wie eigentlich immer nach Beendigung der Lektüre ....das Cover gefällt mir besser wie zuvor. Die netten Tierchen, sowie die vorherrschende Szenerie kam auch genauso im Roman vor. Die Menschen in den Bäuchen waren mir auch erst beim zweiten Hinsehen aufgefallen. Schon echt makaber. Bei der Farbgestaltung hätte ich mir einwenig mehr Kontrast gewünscht. Ist mir einfach zuviel Gelb.

__________________

Demnächst:

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von dark side am 16.02.2017 20:39.

09.02.2017 02:36 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Shadow Shadow ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 29.10.2014
Beiträge: 1988

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von dark side
Zu guter letzt flogen auch noch Larry und Iwan mit dem Lotus Europa durch die Lüfte. Ab da war bei mir Essig.

Ja, da gebe ich Dir vollkommen recht! Das ist billiger 1970er- und 1980er-Jahre-Trash à la James Bond. Nur weil James Bond, damals dargestellt von Roger Moore, immer mehr solche übertrieben spleenige Sachen zur Verfügung hatte, hätte sich Jürgen Grasmück alias Dan Shocker dies nicht unbedingt für Larry Brents Lotus Europa auch adaptieren müssen. Das wirkt vollkommen daneben.

Man muss dazu aber auch sagen, dass durch die eigene Romanreihe "Larry Brent", in dem nun dieser Roman als Nr. 21 geführt wird, Larrys Auto sogar mehr kann als später in LB Nr. 36 "Der Wolfsmensch im Blutrausch". Dieser Roman wurde ja sehr viel früher geschrieben. Da kann der Lotus nur durch einen See hindurch fahren/schwimmen, was ja auch schon mehr als utopisch anmutet. Vom Fliegen träumte der PSA-Agent da nur. Einige Jährchen später kann das Auto dann sogar eher noch fliegen als schwimmen.

Da, finde ich, hätte der Autor seine überschießende Fantasie doch etwas zügeln sollen ...

__________________
Erhebe nicht den Anspruch, alles zu wissen – versuche es.

16.02.2017 18:13 Shadow ist offline Beiträge von Shadow suchen Nehmen Sie Shadow in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 3565

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Mir fällt da auch noch Fantomas' fliegender Citroen ein... großes Grinsen

Aber es stimmt schon, den fliegenden Lotus Europa fand ich auch immer extrem störend. Dass er allerdings als Amphibienfahrzeit verwendet werden konnte, ist mir durchaus plausibel erschienen.

__________________

"Aber die Lungenentzündung", schrie der Landstreicher entsetzt.
"Ich starb heute morgen in Crawley", sagte der Junge.

(Richard Middleton: Auf der Landstraße)

16.02.2017 18:57 Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8437

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

@Shadow
@Olivaro
Danke für Eure MeinungDaumen_hoch . Da ich erst am Anfang der Serie bin, habe ich die Amphibien-Variante leider noch nicht erleben/bewundern können. Mit deren Einbau hätte ich mich aber mit Sicherheit anfreunden können. Die Fantomas-Nummer fand ich bei Louis de Fune`s einfach genial, doch bei Brent finde ich sie irgendwie fehl am Platz.

P.S.: Was sagen die Experten denn zur Farbgestaltung ?.

__________________

Demnächst:

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von dark side am 16.02.2017 20:39.

16.02.2017 20:30 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Olivaro Olivaro ist männlich
Team


Dabei seit: 15.05.2013
Beiträge: 3565

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

@dark side

Sehr...äh...gelb.

Eigentlich mag ich Lonatis zum Teil oft extreme Farbgestaltung recht gerne. Und bei den Details (die Menschen innerhalb der Blasen oder jene an den Fenstern) kann das Bild ohnehin punkten. Warum man aber Himmel, Straße und Haus so unifarben gestaltet hat, verstehe ich persönlich nicht ganz. Das Originalbild hatte ich vor Jahren deshalb gekauft, weil ich auch gerne ein gelbes Motiv von Rudolf Sieber-Lonati besitzen wollte, das eigentliche Objekt der Begierde zu diesem Zeitpunkt aber nicht greifbar war. Erst später konnte ich das Bild zu "Die Müll-Monster" kaufen, das "Super-Virus" war deshalb zum Abschuss freigegeben.

Bei Gemälden wie "Das Geheimnis der Knochengruft" oder eben "Die Müll-Monster" war das Gelb nicht so "omnipräsent", sondern sorgte in vielen Schattierung (bis ins Grünliche) für die gewünschte "giftige" Eindringlichkeit.

__________________

"Aber die Lungenentzündung", schrie der Landstreicher entsetzt.
"Ich starb heute morgen in Crawley", sagte der Junge.

(Richard Middleton: Auf der Landstraße)

16.02.2017 21:18 Olivaro ist offline Email an Olivaro senden Beiträge von Olivaro suchen Nehmen Sie Olivaro in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

dark side dark side ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 10.01.2010
Beiträge: 8437

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Olivaro
Sehr...äh...gelb.

großes Grinsen

Zitat:
Original von Olivaro
Warum man aber Himmel, Straße und Haus so unifarben gestaltet hat, verstehe ich persönlich nicht ganz.

Tja, da sind wir ja schon zu zweit großes Grinsen .

__________________

Demnächst:

16.02.2017 21:37 dark side ist offline Email an dark side senden Beiträge von dark side suchen Nehmen Sie dark side in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Shadow Shadow ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 29.10.2014
Beiträge: 1988

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Meine Herren, das viele Gelb rührt vielleicht daher, dass es sich hier nicht um einen Himmel handelt, sondern dass sich das Hochhaus und alles andere an Getier und Menschen im Magen eines ganz, ganz großen Super-Virus befindet.

Das Gelb ist einfach die umgebende Magensäure ... Alt Ohnmacht Böse großes Grinsen

__________________
Erhebe nicht den Anspruch, alles zu wissen – versuche es.

16.02.2017 23:31 Shadow ist offline Beiträge von Shadow suchen Nehmen Sie Shadow in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 9966

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Na ja, ein Virus in der Größe und dann noch der Lotus der fliegt und schwimmt und überhaupt.
Hat mir nicht so gut gefallen.

++

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

02.09.2017 06:06 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum