logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Gespenster-Krimi » GK1-200 » Band 168 : John Sinclair - Die Nacht des Schwarzen Drachen
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

29.10.2008 13:17
Band 168 : John Sinclair - Die Nacht des Schwarzen Drachen
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



"Wer es wagt, sich den Feinden des Schwarzen Drachen entgegenzustellen, wird gnadenlos vernichtet. Doch wer sich in seine Dienste begibt, wird Reichtum und Macht erringen. Macht über ein Heer von Menschen, das er nach seinem Willen lenken kann."
Der Mann, der diese Sätze mit klopfendem Herzen las, hieß Li Wang. Zu lange schon hatte er auf diesen Augenblick gewartet, aber jetzt war es soweit. Der Schwarze Drache hatte London erreicht!
Wehe demjenigen, der sich ihm in den Weg stellte. Er würde einen grausamen, qualvollen Tod sterben und seine Seele würde die Abgründe der Hölle auf alle Zeiten durchwandern. Die Herrscher der Finsternis waren mächtig. Und nichts konnte sie aufhalten.

Erscheinungsdatum: 30.11.1976

Cover: Vicente Ballestar


«Diesen Roman bewerten» «Die aktuelle Top50»

                                    Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
3638
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7222

05.11.2010 15:02
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zusammenfassung von mir siehe: http://www.cbmhardware.de/wbblite/thread.php?sid=&postid=15745#post15745

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
15747
Jane Jane ist weiblich
Eroberer


Dabei seit: 09.05.2011
Beiträge: 50

08.02.2012 10:24
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hier Spielt Suko das 1 Mal mit ( Erist Leibwächter von Ling Tse Feng).
Ling Tse Feng ein alter Freund von John wird getötet.
Der Dämon der schwarze Drache wird getötet.
Am Ende des Romans Fragt John ob Suko für ihn unentgeltlich Arbeiten will.

Absolut ein muß diesen Roman zu lesen.

Gruß Alexandra

                                    Jane ist offline Email an Jane senden Beiträge von Jane suchen Nehmen Sie Jane in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
32924
Tokata1973 Tokata1973 ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 18.01.2011
Beiträge: 2531

09.01.2014 19:48
                                    Tokata1973 ist offline Email an Tokata1973 senden Beiträge von Tokata1973 suchen Nehmen Sie Tokata1973 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
59909
spooky007 spooky007 ist männlich
Tripel-As




Dabei seit: 26.08.2015
Beiträge: 153

02.03.2016 15:03
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Suko wird in die Serie eingeführt ... daher schon ein Muss diesen Roman zu lesen.
Leider handelt es sich aber mal wieder um einen Geheimbund/Sektenroman. Davon gab es ja wirklich schon genug. Trotzdem kommt dafür aber gute Spannung auf. Nur der Hauptgegner gefällt mir von der Beschreibung her nicht so gut: Menschlicher Körper mit Drachenkopf. Ein dämonischer Gegner in menschlicher Gestalt mit einem riesigen Drachen in Begleitung (wie auf dem Titelbild) hätte ich besser gefunden. Aber wie schon gesagt, ist dieser Roman lesenswert.

Besonderheit: John lernt Suko kennen.

Wertung:
4 von 5 Sternen
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Cover:
Gut gezeichnet und mach Lust auf den Roman, allerdings verspricht es leider auch etwas mehr, als in der Story zu lesen. Trotzdem ein tolles Cover.
Wertung:
4 von 5 Sternen

__________________
Schaurige Grüße :-)

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von spooky007 am 01.12.2017 07:41.

                                    spooky007 ist offline Email an spooky007 senden Beiträge von spooky007 suchen Nehmen Sie spooky007 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
80347
lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 2602

14.03.2017 13:47
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Für mich als Suko - Fan natürlich ein Muss... War aber auch schon irgendwie anders, wenn man Suko aus der späteren Zeit kennt, zwar immernoch sehr diszipliniert, aber auch schon sehr locker...
Kann mich noch erinnern, dass er dort sehr steif war und man den Eindruck bekam, oh Mann, mit dem sollte man es sich nicht verscherzen und aufgrund der Steifheit sehr aufpassen, nicht in Misskredit zu geraten.
Aus heutiger Sicht gut, dass alles so kam... Die themenhandlung ging beim Lesen eigentlich fast an mir vorbei, weil ich auf die entstehende Verbindung fixiert war... ich meine, dass ich die Handlung beim Lesen okay fand, aber die Vorfreude auf Suko das ganze fliegend erledigte...

Klar, dass es da mindestens 4 von 5 geben muss...

LG Lessy groes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

                                    lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
92034
Spätaufsteher Sptaufsteher ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 17.06.2017
Beiträge: 605

20.03.2018 13:08
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Das war also der erste Auftritt von Suko.
Er wird mir schon fast zu stark beschrieben. Ein muskulöser Schrank, der fast unbesiegbar ist und unzählige Gegner zur Strecke bringt. In den aktuellen Bänden ist es jedenfalls nicht mehr so extrem. Ich lasse mich mal von seinem weiteren Werdegang überraschen. smile

Der Roman ist nicht schlecht, mir aber an einigen Stellen zu langatmig. Das Ende des schwarzen Drachen kommt hingegen recht schnell. Dass Li Tse Feng auf den Kopf seiner toten Tochter schwören soll und auch das Zusenden des Körpers war schon fies.

Für die Serie ein wichtiger Band. Storymäßig habe ich schon bessere GK gelesen. 4 Sterne

                                    Sptaufsteher ist offline Email an Sptaufsteher senden Beiträge von Sptaufsteher suchen Nehmen Sie Sptaufsteher in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
102699
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018