Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Larry Brent » LB1-50 » Band 50 Monsterburg "Höllenstein" » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 6866

Band 50 Monsterburg "Höllenstein" Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Monsterburg "Höllenstein"

Klappentext:

Sie waren die letzten Besucher. Anja drängte sich enger an ihren Freund.
"Ich glaub' zwar nicht an Geister und Dämonen, an Hexen, Vampire, Werwölfe und Zombies... aber wenn man hier durch diese düsteren Räume geht, kommt man doch ins Gruseln und kriegt das Gefühl nicht los, daß sie wirklich existieren..."
Sie waren im >Monster - Panoptikum <.
So nannte der Besitzer der Burg ein Kellergewölbe, daß täglich Hunderte von Besuchern besichtigten. Anja Garetz und Uwe Schöller kamen von weither, befanden sich auf einer Fahrt quer durch Deutschland und wollten die Nacht in der Burg verbringen. Hier gab es einen Hotelbetrieb. Die Preise waren günstig. Durch Zufall hatte das junge Paar von der Burg und dem Panoptikum gehört. Es war offiziell nur tagsüber geöffnet und schloß seine Pforten um neunzehn Uhr. Aber da das Paar am frühen Morgen schon weiterreisen wollte, hatte der Besitzer sich ausnahmsweise bereiterklärt, die beiden jungen Leute durch die kühlen, düsteren Räume seines skurrilen Kabinetts wandern zu lassen und sich alles in Ruhe anzuschauen.

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

29.10.2008 20:34 iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Shadow Shadow ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 29.10.2014
Beiträge: 2026

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Die Lady in Red wurde auch ins Titelbild zum Macabros-Buch Nr. 3 "Prozession der Verlorenen" des Zaubermond-Verlages integriert. Allerdings hält sie auf dem Titelbild weitaus aufregendere Dinge in den Händen als bloß zwei Koffer ...

__________________
Erhebe nicht den Anspruch, alles zu wissen – versuche es.

Dieser Beitrag wurde schon 4 mal editiert, zum letzten mal von Shadow am 30.09.2017 06:53.

15.12.2014 11:45 Shadow ist offline Beiträge von Shadow suchen Nehmen Sie Shadow in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10301

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Gute Geschichte auch wenn ich nicht ganz verstehen konnte warum die Tochter dann doch nicht die Tochter war. Wie und warum ist schon klar aber nicht es war einfach nicht wichtig für die Geschichte da der Verrückte eh sofort nach bekanntwerden seiner Person starb.

++++

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

30.09.2017 05:26 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum