Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » Taschenbücher » 73064 : Zombie-Ballade » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JST Band 73064 : Zombie-Ballade
top 0 0.00%
sehr gut 0 0.00%
gut 3 60.00%
mittel 2 40.00%
schlecht 0 0.00%
sehr schlecht 0 0.00%
Insgesamt: 5 Stimmen 100%
 
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7131

73064 : Zombie-Ballade Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Zombie-Ballade


Umschlagtext:

Mary Ann Baxter war eine Dame von Welt. Sie leitete eine der bekanntesten Londoner Tanzschulen, gehörte zu den oberen Fünfhundert, war berühmt für ihre Clubfeste und hatte bereits drei Männer überlebt. An jedem hatte sie gehangen, um jeden hatte sie auch getrauert, und trotzdem liebte sie alle drei auch nach deren Tod weiter. Wer ihrer zahlreichen Freunde ahnte auch schon, daß die drei Verstorbenen gar nicht begraben waren?
Auf einem ihrer Clubfeste platzte die Bombe! Als Höhepunkt präsentierte Mary Ann Baxter ihre verstorbenen Männer als Zombies ...

Erscheinungsdatum: 08.07.1986

Cover: Vicente Ballestar

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

11.11.2008 20:40 iceman76 ist online Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Tokata1973 Tokata1973 ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 18.01.2011
Beiträge: 2508

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Mary Ann Baxter ist im Besitz eines Chinesischen Totenbuches welches sie gestohlen hat.Mit Hilfe dieses Buches erweckt sie ihre 3 Ehemänner wieder zum "Leben".Die Zombies sollen sie vor den Wongs(Tot/Lebendigsprecher) schützen.Ein Wang ist unterdessen unterwegs nach London.......

John kommt durch Bill und Sheila Connolly Kontakt zu Mary Ann Baxter,indem er eine Einladung zu einer Party erhält.....


Fazit:Absolute Durchschnittsgeschichte,die meiner Meinung das Thema Totsprecher und das Buch etwas intensiver beleuchten hätte sollen...
Knappe 3



P.S.
Absolut grenzwertig sind in diesem Roman auch bestimmte Beschreibungen von Jason Dark wie z.B.
"Er hatte mal geprahlt der Rambo von London zu sein"Wall Kopfkratzen
"Er war ein chinesischer Rocky"(gemeint war der Wang)" Wall Kopfkratzen

Na ja zu dem Zeitpunkt(1986) waren Rocky/Rambo äußerst beliebt.....






Nächster Roman:
JS 419-Der Gruselstar

18.02.2011 21:13 Tokata1973 ist offline Email an Tokata1973 senden Beiträge von Tokata1973 suchen Nehmen Sie Tokata1973 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11047

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Jep, da waren wirklich wieder ein paar Klöpse drin aber der Endkampf hat es dann rausgerissen. Schade nur das man nie so richtig auf Suko’s Vergangenheit eingeht. Jetzt wollten sogar die Wangs Suko haben. Wäre doch mal schön darüber etwas zu lesen.

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

27.01.2013 16:58 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Lemi Lemi ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 1942

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Mary Ann Baxter hat ein Geheimnis. Sie hat ihre Männer umgebracht und danach als Zombies wieder auferstehen lassen. Um dies zu können musste sie sich nicht ganz legal eines Buches bemächtigen. Doch nicht nur John, Bill und Suko sind der Baxter mittlerweile auf den Fersen, auch ein Wang ist unterwegs der sich das Buch zurückholen und die Zombies vernichten will. Ein Wettlauf beginnt, den auch die Zombies sind nicht leicht unter Kontrolle zu halten…

Fazit

Die Geschichte war jetzt nicht gerade ein Reißer, aber trotzdem hat mir gefallen wie Jason diverse Handlungsfäden aufnimmt und mehrere Parteien verschieden agieren lässt. Am Wang hat mir gefallen, dass seine Rolle hier relativ undurchsichtig ist und auch die überraschende Wandlung des Leibwächters war gut inszeniert. Unterhaltsame Geschichte die zwar mehr von den Krimielementen lebt als vom Grusel, von mir aber trotzdem ein Gut bekommt,

__________________


Wer für alles offen ist, bei dem regnet's auch mal rein, doch irgendwie klingt JA sympathischer als NEIN

11.02.2014 20:02 Lemi ist offline Email an Lemi senden Homepage von Lemi Beiträge von Lemi suchen Nehmen Sie Lemi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 2225

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

woodstocks Rezi trifft es für mich auf den Punkt. Der Band plätschert so dahin, dreht sich auch erst lange vorbereitend im Kreis. Erst, als ein Wang auftaucht und Suko mit in die Geschichte eingreift,,entwickelt es sich interessant und der Schluss war dann sogar gelungen.

Ein Europäer gelangt an das Buch der chinesischen Wangs aus den dunklen Klostern, dass die Geheimnisse des Tot-und Lebendigsprechens beinhaltet, spricht so drei Ex-Ehemanner wieder lebendig. Eigentlich unvorbereitet, was nun mit diesen so angestellt werfen kann, geraten nach und nach Bill, durch diesen John und durch einen geschickten Wang auch Suko in den Fall. Die Auflösung war dann eigentlich gelungen.

Das Lesevergnügen war lange mittel, das Finale fand ich, auch dank Suko, gut, also ist die Wertung irgendwo dazwischen, so richtig weiß ich es nich nicht. Aber nach schwachen Darks der Neuzeit in der Stammserie und meinen Wertungen dort wird es hier dann ein ganz schwaches Wackel-Gut.

woodstock spricht mir auch da aus der Seele, die Suko - Wang -Geschichte hätte man noch nutzen können.

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

28.12.2017 15:16 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum