Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Gespenster-Krimi » GK401-597 » Band 473: Tony Ballard - Sonne, Sand und Höllenmonster - Autor: A.F.Morland » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

Band 473: Tony Ballard - Sonne, Sand und Höllenmonster - Autor: A.F.Morland Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Es war eine schwüle Nacht.
Andrew Wyke trug nur ein Unterhemd, doch selbst das klebte auf seiner Haut. Er wußte, daß es nicht gut war, bei solchen Temperaturen Alkohol zu trinken, aber er konnte nicht anders. Er brauchte einen Drink.
Seit kurzem fühlte er sich nicht wohl. Es war kein körperliches Unwohlsein, das ihn plagte. Das Unterbewußtsein schien ihn zu stimulieren. Er hatte Angst, ohne zu wissen, wovor.
Er hätte sich in diesem Augenblick nur umzudrehen brauchen, dann hätte er es gewußt, aber das tat er nicht. Und der Tod schlich langsam auf ihn zu ...

Erscheinungsdatum: 05.10.1982

Autor: Fritz Tenkrat

Cover: Ugurcan Yüce

Tony Ballard Nr. 67

12.11.2008 11:12 Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10255

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Und das war er dann, der letzte Ballard bei den GK’s. Dazu nach nicht einmal Werbung auf die eigenständige Serie. Bastei hat es sich schon Damals sehr einfach gemacht.
Zur Geschichte ist nicht viel zu sagen. Der Reporter war zu viel des Guten und hätte ruhig weg gelassen werden. Der Rest der Geschichte war aber solide und gut geschrieben.

++++

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

25.04.2015 05:03 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8274

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

In seinem letzten Gespenster-Krimi bekommt das Ballard-Team es mit einem haushohen Monsterkraken zu tun. Und einem neugierigen Reporter. Und Gangstern. Morland spart bei diesem Fall der Woche nicht an Aktion. Zum Glück hat Tony seinen silbernen Leibwächter dabei. Roxane wurde gerettet, aber wird wie so oft nicht mitgenommen. Bei Duo-Fällen war bisher immer Silver der zweite Held. Warum nicht mal Tony und Roxane alleine? Frank Esslin ist auch mit dabei, aber das ist egal. Es könnte genau so gut Lance Selby oder Vladek Rodensky sein. Einzig Pekinpah sticht aus den Freunden heraus, weil er gern mal Privatjets verleiht und seinen Einfluss spielen lassen kann.


Als Klischee der Woche gibt es dieses mal böse Haie als „seelenlose Killer“ die niemand leiden kann. Und als Silbers Überraschungsfähigkeit der Woche sein Hypnoseblick.


Nichts besonderes, aber ganz in Ordnung. Wären nur alle GKs als Vorbereitung auf die eigentliche Serie so solide gewesen. Hier wird schon der Zombie-Roman geteasert, ich gehe also davon aus dass Morland die ersten paar Hefte der Serie auf dem Niveau seiner GKs weiterschreibt.

großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen Baff Baff (3 von 5 Punkte)


Was ich mir zwingend für die Serie wünsche:

- Mehr Feinschliff an den Charakteren. Selbst die Feinde wie Rufus oder Atax sind noch ein wenig seelenlos und typische Muhaha-Bösewichte. Auf jeden Fall aber an den Freunden von Tony. Dass die kleinen Einmalcharaktere so stark charakterisiert werden kann ich hinnehmen, aber nicht wenn es bei den wichtigen Figuren fehlt.

- Silvers Kräfte klar definieren und ihn schwächen. Bisher ist der gute Kerl mir zu stark und eher Mittel zum Zweck, falls mal ein Roman in eine Sackgasse geschrieben wurde und man eine neue seiner unzähligen Kräfte braucht, um sich einfach herauszumanövrieren

- Behutsamer mit Magie umgehen. Hat hier schon ganz gut funktioniert. Der Krake war groß und gefährlich. Aber er konnte kein Giftgas pupsen oder lila Killerkätzchen mit Flammenatem ausspucken.

- Weniger Klischees und einfallslose Zufälle. Ja, die Serie wurde in den 80ern geschrieben und ließt sich auch total so verstaubt. Trotzdem wird das immer ein Punkt sein, der mich stört.


Vielleicht kann mir jemand ehrlich sagen, dass sich da was tut. Sonst muss ich wohl gar nicht erst reinlesen.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

07.03.2016 17:39 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum