Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Larry Brent » LB101-150 » Band 101 Der Unheimliche aus dem Sarkophag » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 6866

Band 101 Der Unheimliche aus dem Sarkophag Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen


Der Unheimliche aus dem Sarkophag

Klappentext:

"Sie wird sterben", flüsterte man sich im Palast zu.
Nafri, die schöne Tochter des Pharaos, lag seit Tagen im Fieber. Die Ärzte konnten ihr nicht helfen, die Gebete der Priester blieben unerhört. Nafri war dreiundzwanzig Jahre alt. Jeder am Nil kannte sie. Sie war zart und schön wie eine Blume. Man sagte, daß sie einer Göttin glich. Nafri war schon immer von zarter Gesundheit gewesen.
Nun lag sie im Sterben.
Das Zimmer mit dem kostbaren Bett war abgedunkelt, schwere Vorhänge wiesen Licht und Sonne zurück. Der Atem des Todes schwebte durch die Hallen und Gänge des Palastes. Man unterhielt sich nur flüsternd oder schwieg und warf sich nur vielsagende Blicke zu. Wie war es zu der Krankheit gekommen? Niemand wußte eine Erklärung dafür. Das Fieber hatte plötzlich und stark eingesetzt. Eine gewöhnliche Infektion schlossen die Ärzte aus. Hatte Nafri sich den Unmut der Götter zugezogen? Dann kam plötzlich das Gerücht auf. Es verbreitete sich in Windeseile. Jedermann im Palast hatte es geahnt, doch niemand hatte zunächst gewagt die Dinge beim Namen zu nennen...

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

20.11.2008 19:10 iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10275

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hier mal wieder ein Roman nach dem Motto „Er kam, sah und siegte“
Was mir gefallen hat war der Blick zurück wie das mit dem bösen Priester geschehen konnte.

+++

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

01.07.2017 05:28 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum