logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » JS1401-1600 » Band 1551: Das Vampirhaus
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JS Band 1551: Das Vampirhaus
top 
0
0.00%
sehr gut 
3
75.00%
gut 
0
0.00%
mittel 
1
25.00%
schlecht 
0
0.00%
sehr schlecht 
0
0.00%
Insgesamt: 4 Stimmen 100%
 
Dämonengeist Dmonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2601

14.03.2008 22:20
Band 1551 : Das Vampirhaus
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



»Du hast dein Gewehr geholt, Vater?«
»Ja, Laura.«
»Und warum?«
Der Mann mit den langen grauen Haaren lachte hart. Dabei umklammerte er sein Gewehr fester. Aber er gab seiner Tochter auch eine Antwort.
»Weil ich sicher bin, dass sie heute Nacht kommen – die blutrünstigen Vampirbestien …«

Erscheinungsdatum : 01.04.2008

                                    Dmonengeist ist offline Homepage von Dmonengeist Beiträge von Dmonengeist suchen Nehmen Sie Dmonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
854
Dämonengeist Dmonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2601

26.03.2008 19:31
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Vorschau:

Das Vampirhaus lag wie ein Vogelnest an einer Felswand im Gebirge der Karawanken. Von den Menschen im nahen Ort wurde es gemieden. Jeder glaubte daran, dass dort etwas lebte, was nur die Hölle erschaffen hatte.
Und das traf zu, denn als die ersten Bewohner erschienen, erfasste die Menschen das Grauen.
Hilfe brachte Laura Kendic, eine ehemalige Bewohnerin des Dorfes. Denn sie sorgte dafür, dass Harry Stahl und ich uns mit dem Vampirhaus beschäftigten...

...

Also, aus der Vorschau schließe ich:

- Es tauchen in jedem Fall mehr als zwei Vampire auf.
- Endlich ist wieder Harry Stahl mit von der Partie - wenn auch leider wohl wieder mal ohne Dagmar Hansen.
- Der Roman spielt entweder in Österreich oder in Slowenien. Wenn ich mich nicht irre, wäre das der erste JS-Roman in Slowenien. Oder nicht?
- Das ganze klingt schon sehr interessant, auch wenn bis jetzt noch nichts wirklich auf Mallmann oder den rotgesichtigen Vampir als Hintergrundfiguren hindeutet. Aber wer weiß...

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Dmonengeist am 26.03.2008 19:32.

                                    Dmonengeist ist offline Homepage von Dmonengeist Beiträge von Dmonengeist suchen Nehmen Sie Dmonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
879
Silker
Gast


26.03.2008 21:32
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zumindest in Tschechien hatte John bereits zu tun. Wie kommst Du darauf, dass MEHR als zwei Vampire auftauchen? Die Mehrzahl kann auch auf "nur" zwei Blutsauger hinweisen.

Dass Dagmar nicht mitspielt finde ich eigentlich ganz gut. Ich fand es immer irgendwie störend, wenn eine der Frauen aus dem Sinclair-Team mitmischte. Nicht, weil ich so frauenfeindlich bin, sondern weil Dark mit der beschreibung der Frauen nie so gut zurechtkam. Meiner Meinung nach. Jane Collins bildet da im Gro eine Ausnahme.

                                                                  Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
880
Dämonengeist Dmonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2601

26.03.2008 23:03
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich hab mir das wegen dem Ausdruck "als die ersten Bewohner erschienen" so geschlussfolgert. "Die" ist Mehrzahl, also sind es schon mal mindestens zwei, und da es die ersten sein sollen, muss es mindestens noch einen Blutsauger mehr geben.

Dass JD mit der Beschreibung von Frauen noch nie gut zurechtgekommen sein soll, ist mir bisher allerdings noch kaum aufgefallen. Die einzigen Negativbeispiele, die ich kenne, sind Maxine, Carlotta und Sophie/a Blanc.

                                    Dmonengeist ist offline Homepage von Dmonengeist Beiträge von Dmonengeist suchen Nehmen Sie Dmonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
881
Silker
Gast


27.03.2008 12:57
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Das ist auch ganz klar Geschmackssache, aber gerade in den neueren Romanen (damit meine ich nicht nur die letzten ein- oder zweihundert Hefte) werden Frauen oft zu künstlich aufgepuscht und immer gleich als tough bezeichnet.

Karina Grischin gehörte für mich anfangs auch zu den besseren weiblichen Charakteren, aber schnell verkam sie zu einer irren, schießwütigen Rambine.

Zudem hat Jason eine Abneigung entwickelt Frauen sterben zu lassen. Zwar gibt es auch ab und an weibliche Opfer aber weitaus weniger als männliche.

                                                                  Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
882
Dämonengeist Dmonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2601

27.03.2008 17:22
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Also, das Wort Rambine hab ich noch nie im Leben gehört. Aber ich finde es todlustig. groes Grinsen Freude

Vielleicht liegt das daran, dass JD dem großen Frauenanteil (waren es nicht etwa 50 %?) bei den Lesern Tribut zollt. Obwohl, mir ist das mit den wenigen weiblichen Opfern auch noch nicht aufgefallen. Aber ich hab auch noch nie darauf geachtet.

Naja, in zwei Tagen weiß zumindest ich, was in dem Roman abgeht. Ich stelle allerdings schon mal die kühne Vermutung auf, dass das Vampirhaus am Ende die Felswand hinunterstürzt. Augenzwinkern

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Dmonengeist am 28.03.2008 00:42.

                                    Dmonengeist ist offline Homepage von Dmonengeist Beiträge von Dmonengeist suchen Nehmen Sie Dmonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
883
Silker
Gast


27.03.2008 18:27
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Aber nicht bei Sinclair. Hab die Frau aus der Knochengrube tatsächlich liegen lassen. Hat mich nicht die Bohne gereizt und ich habe auch nicht das Bedürfnis verspürt mir das Heftchen dennoch zuzulegen.

                                                                  Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
884
Dämonengeist Dmonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2601

27.03.2008 18:51
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich hab Band 1550 auch hier so herumliegen, und irgendwie interessiert mich das Thema nicht besonders. Aber wahrscheinlich werde ich das Heft trotzdem lesen.

PS: Was meintest du mit 'Aber nicht bei Sinclair'?

                                    Dmonengeist ist offline Homepage von Dmonengeist Beiträge von Dmonengeist suchen Nehmen Sie Dmonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
885
Silker
Gast


28.03.2008 00:19
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Bezog mich bei dieser Aussage auf das abstürzende Haus von der Felswand. Dazu ist JS mittlerweile zu soft. Ein derart bombastisches Ende würde mich wundern.

                                                                  Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
887
Silker
Gast


29.03.2008 14:16
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Bin gerade an dem Roman dran. Interessantes Thema und origineller Schauplatz. Back to the roots.

                                                                  Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
892
Dämonengeist Dmonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2601

29.03.2008 17:50
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Und ich bin schon fertig... (Vorsicht SPOILER)


Der Roman hat mir wirklich gefallen, auch wenn er ... anders war, als ich es erwartet hatte. Anders deshalb, weil ich auf ein Wiederlesen mit Will Mallmann (der zweimal erwähnt wurde) oder den rotgesichtigen Vampir (der wohl wieder vergessen ist) gehofft hatte. Aber auch so haben mir sowohl das Setting (das alte Vampirhaus + das einsame Bergdorf in den Karawanken) als auch die Gegner (fünf Flugvampire und ein namenloser Dämon/der Teufel (?)) sehr zugesagt. Dadurch gab es eine schön düstere Atmosphäre und ein gutes Maß an Action. Schön, dass auch wieder Harry Stahl dabei war, und ich würde mich freuen, wenn seine slowenische Kollegin noch einen zweiten Auftritt erhalten würde, denn die war mir richtig sympathisch.
Leider gab es auch mal wieder ein paar Logikfehler. So erwähnt Laura am Anfang des Romans, dass sie bereits eine tote Frau, die den Vampirbestien zum Opfer gefallen ist, gesehen hat, und dass es in der Gegend schon mehrere verschwundene Menschen gab. Später aber sagt sie zu John und Suko, außer ihrem Vater habe es noch kein Opfer gegeben. Außerdem weiß John plötzlich die genaue Zahl der Flugmonster, obwohl nur Harry und Laura die vier anderen Monster gesehen haben, während John im Vampirhaus gekämpft hat.
Aber das fällt für mich nicht sooo schwer ins Gewicht, denn der Roman hat mich richtig gut unterhalten. Und als John Saladin als Busenfreund von Dracula II bezeichnete, konnte ich mir ein fettes Schmunzeln nicht verkneifen. Ich hoffe nur, dass der Supervampir auch wirklich mal wieder über das Stadium des Erwähnens hinauskommt.

                                    Dmonengeist ist offline Homepage von Dmonengeist Beiträge von Dmonengeist suchen Nehmen Sie Dmonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
893
Silker
Gast


29.03.2008 18:08
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

So ähnlich sehe ich das auch. Wie jetzt? Einer Meinung mit Dämonengeist? Sachen gibts Augenzwinkern .

Sehr interessante Gegner. Die zwei Logikfehler sind ein bissel äergerlich mehr nicht. Bei dem von Dir angesprochenen Satz musste ich auch lachen. Die Formulierung hat mir gefallen.

groes Grinsen

                                                                  Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
894
Dämonengeist Dmonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2601

29.03.2008 20:30
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Silker
So ähnlich sehe ich das auch. Wie jetzt? Einer Meinung mit Dämonengeist? Sachen gibts Augenzwinkern .

Sehr interessante Gegner. Die zwei Logikfehler sind ein bissel äergerlich mehr nicht. Bei dem von Dir angesprochenen Satz musste ich auch lachen. Die Formulierung hat mir gefallen.

groes Grinsen

Ja, sowas. Da bin ich direkt von den Socken. groes Grinsen

                                    Dmonengeist ist offline Homepage von Dmonengeist Beiträge von Dmonengeist suchen Nehmen Sie Dmonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
898
Silker
Gast


31.03.2008 15:17
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Eine ausführliche Rezi zu dem Roman gibt es hier:

http://www.literra.info/rezensionen/rezension.php?id=2156

                                                                  Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
917
Dämonengeist Dmonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2601

31.03.2008 15:42
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hm, schöne Rezi.
Nur ... was ist ein Pageturner? Oder steh ich da gerade nur auf dem Schlauch?

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Dmonengeist am 31.03.2008 15:42.

                                    Dmonengeist ist offline Homepage von Dmonengeist Beiträge von Dmonengeist suchen Nehmen Sie Dmonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
919
Silker
Gast


31.03.2008 16:00
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Als Pageturner umschreibt man einen Roman, bei dem die Seiten nur so vorbeifliegen und man die Zeit um sich herum vergisst. Also ein Werk bei dem man eben nicht genervt auf die Seitenzahlen blickt, um zu wissen wann endlich das Übel zu Ende geht.

                                                                  Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
920
Dämonengeist Dmonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2601

31.03.2008 16:21
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Achso. Wieder was gelernt. Augenzwinkern

                                    Dmonengeist ist offline Homepage von Dmonengeist Beiträge von Dmonengeist suchen Nehmen Sie Dmonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
921
Der Spuk Der Spuk ist männlich
Tripel-As


Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 176

02.04.2008 19:53
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Silker
Pageturner



Was? Als "Pageturner" wird der Roman von Silker bezeichnet? Nicht schlecht. Das muss ja eine richtige Meisterleistung sein... smile

__________________
Verbeuge dich, vor dem Grauen!

                                    Der Spuk ist offline Email an Der Spuk senden Beiträge von Der Spuk suchen Nehmen Sie Der Spuk in Ihre Freundesliste auf Füge Der Spuk in deine Contact-Liste ein                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
931
Silker
Gast


02.04.2008 20:38
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Na ja, mal was anderes. Scheint, dass Jason jemand mal gesteckt hat nicht immer Schema F anzuwenden. Dieses Mal war das Heftchen auch sprachlich besser. Habe kaum "verdammts" gelesen. Kann auch sein, dass jemand den Begriff in die Suchfunktion eingegeben hat und sie dann gelöscht hat.

Oder ist da etwa ein Ghostwriter am Werk Augen rollen ?

                                                                  Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
935
Dämonengeist Dmonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2601

03.04.2008 10:51
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Silker
Oder ist da etwa ein Ghostwriter am Werk Augen rollen ?

Ja, ich wars. Toll, oder? groes Grinsen
...
Nein, natürlich nicht.
Ich lese momentan Band 1168 'Nach den Regeln der Hölle', und dort tauchen auch schon viele 'verdammt' (seit das der gute Silker ständig anspricht, achte ich manchmal leider auch darauf. Dankeschön. Augenzwinkern ) auf. Es scheint, als würde das einfach von Roman zu Roman bei JD wechseln. Nix Ghostwriter oder so.

                                    Dmonengeist ist offline Homepage von Dmonengeist Beiträge von Dmonengeist suchen Nehmen Sie Dmonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
940
Seiten (2): [1] 2 nächste »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018