Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Larry Brent » LB101-150 » Band 121 Das Scheusal aus dem Nichts » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 6844

Band 121 Das Scheusal aus dem Nichts Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen


Das Scheusal aus dem Nichts

Klappentext:

Daß er sie schon Jahre vorher zum erstenmal gesehen hatten, das fiel ihm erst viel später ein. Und da war es auch schon zu spät...
In Paris, als er mit seiner Freundin ein Wochenende verbrachte, merkte Hans Lipert zum erstenmal, daß etwas in seinem Leben vorging, was man nicht mehr als normal bezeichnen konnte. Merkwürdige Zufälle, die ihn an den Rand des Todes brachten, häuften sich. In der französischen Metropole blieb er zusammen mit seiner Freundin in einem Lift stecken. Zwei Stunden dauerte es, bis man sie herausgeholt hatte. Das fand er noch nicht besonders schlimm. Am gleichen Nachmittag besuchten sie gemeinsam den Eiffelturm. Jeanette, ein langbeiniges Mädchen mit großen Augen und einem aufregenden Gang. war wieder in seiner Begleitung. Er hatte die attraktive Französin im letzten Sommer in der Spielbank von Monte Carlo kennenlernte, Vierzehn Tage lang unternahmen sie alles gemeinsam, und als sie sich trennten, bestand bei beiden der Wunsch, sich von Zeit zu Zeit doch mal wiederzusehen. Vielleicht würde mehr daraus als nur eine zufällige Liebschaft. Sie hatten viele gemeinsame Interessen entdeckt, pflegten ihren Briefwechsel und telefonierten seit dem letzten Jahr mindestens zweimal in der Woche miteinander...

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

01.12.2008 22:51 iceman76 ist online Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Shadow Shadow ist männlich
Lebende Foren Legende


Dabei seit: 29.10.2014
Beiträge: 1988

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Bis auf den verzweifelt gegen das Scheusal ankämpfenden Mann und das Wagenrad wurde alles ins Titelbild zum Macabros-Hardcover Nr. 2 "Ath'krala - Seuchengezücht des Molochos" des Zaubermond-Verlages übernommen.

__________________
Erhebe nicht den Anspruch, alles zu wissen – versuche es.

14.12.2014 10:10 Shadow ist offline Beiträge von Shadow suchen Nehmen Sie Shadow in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum