logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Larry Brent » LB101-150 » Band 134 Geister im Grand-Hotel
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7197

02.12.2008 23:22
Band 134 Geister im Grand-Hotel
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen


Geister im Grand-Hotel

Klappentext:

Das Telefon klingelte um halb elf. Marion Graim war gerade dabei, sich auszuziehen. Sie hielt in der Bewegung inne und griff nach dem Hörer.
"Ja?" meldete sie sich, während sie das dunkelblaue Kleid aus weichfließendem Stoff an ihren Körper hielt.
"Miß Graim", vernahm sie die Stimme des Hotelmanagers. "Es tut mir leid, Sie nochmals zu stören. Es sind unerwartet einige Schwierigkeiten aufgetreten ..."
Die brünette Hosteß, die die Leitung über eine Gruppe von insgesamt dreißig jungen Frauen hatte, war verwundert. Vor fünf Minuten erst war die Besprechung zu Ende gegangen und alles war einwandfrei geklärt. Zusammen mit ihren Damen hatte Marion noch mal die einzelnen Aktionen durchgesprochen. Schließlich sollte morgen bei der Eröffnung des "Grand-Hotel" alles klappen.
"Bitte kommen Sie noch mal hinauf in den Südturm. Ich halte mich dort auf und führe von dort aus dieses Gespräch mit Ihnen ..."
"In Ordnung, Mister Sterling. Ich mache mich sofort auf den Weg."

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
4425
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11415

24.02.2018 07:10
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich fand die Idee und Umsetzung recht witzig und clever. Das man erst ein Schloss bauen musste damit der alte Fluch in Erfüllung geht habe ich so auch noch nicht gelesen.

++++

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
101906
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018