logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Larry Brent » LB101-150 » Band 144 Die Jenseits-Party
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7225

02.12.2008 22:52
Band 144 Die Jenseits-Party
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen


Die Jenseits-Party

Klappentext:

"Es gibt keinen Tod! Wer nicht sterben will, braucht es auch nicht!" Der Mann, der das sagte, tat es mit einer Selbstverständlichkeit, als hätte er wie ein Verkäufer einem Kunden ein Stück Butter angeboten.
Frederic Apant, dreiunddreißig Jahre alt und als Versicherungsvertreter unterwegs, starrte sein Gegenüber an wie einen Geist. Der Mann, der die ungewöhnliche Behauptung aufgestellt hatte, war ein Kollege von ihm und stammte aus Kopenhagen. Sie hatten sich zufällig in einem kleinen Restaurant direkt an der dänisch-deutschen Grenze getroffen. Pieter Delonk war gut fünfzehn Jahre älter. Sein aschblondes Haar schimmerte schon grau, seine Haut war welk, und er wirkte wesentlich älter.
"Das ist das Tollste, was ich je gehört habe", erwiderte Apant und schüttelte den Kopf. "Wenn der Sensenmann anklopft, sagt man einfach: Hör zu, altes Knochengestell, ich hab noch keine Lust, den Löffel aus der Hand zu legen ... Frag bei nächster Gelegenheit noch mal an. Und wenn es mir dann immer noch nicht paßt, machen wir 'nen anderen Termin aus ..."

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
4435
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11680

17.03.2018 05:50
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Fand die Geschichte jetzt nicht so toll da sie doch bewusst und unnötig sehr verwirrend geschrieben war. Das hat die Geschichte auch nicht besser gemacht.

++

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
102535
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018