Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Larry Brent » LB151-192 » Band 183 Maskeradas Monsternächte » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 6891

Band 183 Maskeradas Monsternächte Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Maskeradas Monsternächte

Klappentext:

Die Spur war höchstens drei Stunden alt. Lawrence Hillers Augen verengten sich. "Es gibt ihn also wirklich", sagte der bärtige Mann, ging in die Hocke und prüfte den Abdruck, der eindeutig von einer Bärentatze herrührte. "Ich wollte es nicht glauben, aber diesem Abdruck nach zu urteilen, handelt es sich um ein ungewöhnlich großes Exemplar. Pieter, den Burschen kriegen wir, und die Prämie gehört uns." Der blonde Pieter Dehonk, ein Mann wie ein Kleiderschrank, nickte dem Freund zu. "Mir soll's recht sein. Das Geld können wir beide gut gebrauchen. Vorausgesetzt, es kommt uns niemand zuvor."
"Das eben müssen wir zu verhindern wissen. Wir sollten das letzte Tageslicht nutzen." Die beiden Männer schritten kraftvoll los. Sie hielten sich im Norden Kanadas auf. Seit Tagen war ihnen kein Mensch mehr begegnet. Da mußte es mit dem Teufel zugehen, wenn ausgerechnet jetzt jemand auf der gleichen Spur war, um ebenfalls den Grizzly zu jagen. Forstarbeiter und Ranger berichteten immer wieder davon, daß sie auf übel zugerichtete Leichen gestoßen wären. Nur ein wildes Tier kam dafür in Frage. Die Behörden baten um erhöhte Aufmerksamkeit und hatten eine hohe Geldprämie ausgesetzt. Hiller stürmte voran und stutzte plötzlich. Er sah zwischen den Bäumen eine verfallene Hütte, und die Fußstapfen eines Grizzlys liefen genau darauf zu...

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von iceman76 am 13.11.2014 14:48.

04.12.2008 23:18 iceman76 ist online Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Shadow Shadow ist männlich
Foren Gott


Dabei seit: 29.10.2014
Beiträge: 2072

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Bis auf die Namensgeberin selbst wurde alles spiegelverkehrt, aber anders eingefärbt ins Titelbild zum Macabros-Hardcover Nr. 1 "Der Leichenorden von Itaron" des Zaubermond-Verlages übernommen.

__________________
Erhebe nicht den Anspruch, alles zu wissen – versuche es.

14.12.2014 09:14 Shadow ist offline Beiträge von Shadow suchen Nehmen Sie Shadow in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum