Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Maddrax » Das Volk der Tiefe » Band 3: Tod in den Wolken » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Mikru
Gast


Band 3: Tod in den Wolken Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Während Kingas Trupp in die Tiefe der Erde vordringt, muss Nabuu hoch hinauf: zur Wolkenstadt der beiden Schwestern. Hier hofft er Unterstützung gegen die Gruh zu finden. Um seinen unfassbaren Bericht zu beweisen, hat er den lebenden Leichnam bei sich - doch gerade dies soll ihm zum größten Verhängnis werden...!


Autor: Mia Zorn
Erschienen: 23.10.2007
Titelbild: Chris Noeth

22.04.2008 10:16                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11134

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Da ist der Kaiser von Afrika also einer, der wie Mad durch den Zeitstrahl gekommen ist. Der wirklich einzige Haken an der ganzen Sache ist das er 1757 geboren wurde und ich mir einfach nicht vorstellen kann das er die fliegenden Stätte und noch einiges mehr hat erfinden und vor allem bauen können.
Lasse ich das aber weg war es ein wirklich guter Roman.

++++

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

05.07.2014 07:23 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum