logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Maddrax » Das Volk der Tiefe » Band 4: Zwischen Leben und Sterben
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Mikru
Gast


22.04.2008 10:18
Band 4: Zwischen Leben und Sterben
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Dass die Gruh keine Dämonen aus der Tiefe der Hölle sind, dürfte jedem klar sein. Doch was ist das Geheimnis ihrer Herkunft?
Mit den folgenden drei Bänden - der zweiten Trilogie - widmen wir uns dieser Frage. Und erleben, wie der Untergang der Zivilisation durch den vermeintlichen Kometenabsturz im Jahr 2012 den Keim legt für einen Schrecken, der erst ein halbes Jahrtausend später an die Oberfläche einer postapokalyptischen Erde brechen soll...

Autor: Jo Zybell
Erschienen: 06.11.2007
Titelbild: Chris Noeth

                                                                  Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
1082
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11403

12.07.2014 11:21
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

War das mein Wassenberg was hier direkt um die Ecke liegt? Na egal.
Das war eine echt gute Geschichte über die Entstehung, oder besser gesagt illegalen Weiterentwicklung der Droge die beim Marsflug die Besatzung in Schlaf versetzen soll.
Viele Handlungsstränge denen man aber gut folgen kann.

++++

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
64097
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Geisterspiegel.de - Das grosse Online-Magazin
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018