Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » JS1401-1600 » Band 1560 : Ahnenfluch » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Umfrage: JS Band 1560 : Ahnenfluch
top 0 0.00%
sehr gut 0 0.00%
gut 0 0.00%
mittel 1 100.00%
schlecht 0 0.00%
sehr schlecht 0 0.00%
Insgesamt: 1 Stimmen 100%
 
Dämonengeist Dämonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2592

Band 1560 : Ahnenfluch Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Ahnenfluch

Mit einer zuckenden Bewegung schlug Shao die Augen auf und wusste sofort, dass Suko nicht mehr neben ihr lag. Dafür musste sie nicht erst nach rechts fassen, das spürte sie.
Was war geschehen?
Shao blieb ruhig liegen. Sie hielt sogar den Atem an und orientierte sich gedanklich. In ihrem Bett in London lag sie nicht. Davon war sie Tausende von Meilen entfernt, denn sie und Suko befanden sich in New York, wo sie einige Tage Urlaub gemacht hatten, verbunden mit einem Geburtstagsbesuch bei einem der entfernten Vetter ihres Partners. Diese verwandtschaftlichen Treffen gab es immer wieder mal, zumeist in London. Diesmal hatte es sie nach New York verschlagen. Die Tage waren jetzt vorbei, und sie verbrachten die letzte Nacht im Hotel. Am späten Vormittag würde der Flieger nach London abheben

Erscheinungdatum : 03.06.2008

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von iceman76 am 10.04.2017 11:38.

25.04.2008 23:06 Dämonengeist ist offline Homepage von Dämonengeist Beiträge von Dämonengeist suchen Nehmen Sie Dämonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Silker
Gast


RE: Band 1560 : Ahnenfluch Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wow, wieder ein klasse Cover und scheinbar geht es einmal mehr um Shaos Vergangenheit. Vielleicht wieder endlich ein Roman ohne John und dafür mit einem Gastauftritt von Abe Douglas.

26.04.2008 18:33                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Dämonengeist Dämonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2592

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wie kommst du darauf, dass es um Shaos Vergangenheit geht? Da Suko offenbar verschwunden ist, kam mir als erster Gedanke, dass es eher um seine Vergangenheit oder Ahnen geht? Aber gut, es ist beides möglich.
Auf jeden Fall würde ich mich auch über einen Auftritt von Abe freuen. An ein Auftauchen von Captain Hamilton wage ich aber gar nicht zu denken...

26.04.2008 20:34 Dämonengeist ist offline Homepage von Dämonengeist Beiträge von Dämonengeist suchen Nehmen Sie Dämonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Silker
Gast


Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Captain Hamilton? Wer ist das? großes Grinsen
Ich denke der alte Knabe genießt längst seine Rente.

Stimmt! Suko könnte es auch sein. Aber in Sachen Ahnen wäre es doch naheliegend wenn es um Shao ginge, zumal es wirklich lange her ist, seit es um ihre Herkunft und Amaterasu ging.

26.04.2008 20:39                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Dämonengeist Dämonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2592

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Silker
Captain Hamilton? Wer ist das? großes Grinsen
Ich denke der alte Knabe genießt längst seine Rente.

Na, der Gute wird doch nicht älter als Sir James gewesen sein. Vielleicht ist er mittlerweile Chief Hamilton oder Commissioner Hamilton, also nicht mehr an der 'Front' tätig. Augenzwinkern
Ansonsten hast du recht - Shaos Ahnenreihe wäre wirklich interessanter. Auch wenn man von Sukos Vorfahren bisher kaum etwas erfahren hat.

26.04.2008 21:12 Dämonengeist ist offline Homepage von Dämonengeist Beiträge von Dämonengeist suchen Nehmen Sie Dämonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Silker
Gast


Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Wie wäre es mit Frührente? Captain Hamilton vermisse ich jetzt nicht sooo stark.
Das wäre ein Wiedersehen mit Chato interessanter.

Aufgefallen? Im aktuellen Roman wird Sedonia wieder unterschlagen.

26.04.2008 22:02                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Dämonengeist Dämonengeist ist männlich
Administrator




Dabei seit: 25.11.2007
Beiträge: 2592

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

An Johns Stelle hätte ich sie mittlerweile auch Vergessen. großes Grinsen
Ob Chato oder Hamilton, mir ist es gleich. Über beide würde ich mich freuen.

26.04.2008 22:19 Dämonengeist ist offline Homepage von Dämonengeist Beiträge von Dämonengeist suchen Nehmen Sie Dämonengeist in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Foren Gott




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 2225

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ist zwar ein Band mit meinem Liebling Suko, aber er dreht sich einfach zu lange und zu oft im Kreis und beschäftigt sich zu lange mit den Gedanken von Shao und Suko.
Als John dann mit in den Fall einsteigt, geht das bei ihm genause, es sind dann einfach zu viele Seiten des im Kreis denkens ohne weiter zu kommen.

Es geht um einen Chinesen, der verstorben ist und wohl aus einem Ahnenfluch als Toter zur Mumie wird und sich wieder regeneriert. In diesem Zustand im Sarg sollen ihn Suko und Shao von New York nach London schaffen, warum auch immer.

Suko wird im aflug beeinflußt, wahrscheinlich als Wirtskörper für den alten Chinesen, John kann ihn dann in alondon weder davon befreien noch gegen den Chinesen Hai aking etwas ausrichten, schließlich schafft es Shao mit der Dämonenpeitsche.

Mit Wohlwollen gibt es noch ein Mittel, aber gelesen haben braucht man ihn nicht. Die Hoffnung der ersten 15 Seiten auf ein schönes Soloabenteuer mit Suko und Shao erfolgt sich im Kreis drehende Ernüchterung.

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

22.11.2017 02:32 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum