Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » Sonstige Bücher » Voodoo-Land 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 6886

Voodoo-Land Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen


Voodoo-Land

Umschlagtext:

Irgendwo auf der Welt saß der Unbekannte, den selbst die Geheimdienste fürchteten, weil er eine Armee von Zombies regierte. Überfälle, Anschläge, Attentate - sie gingen auf das Konto seiner Bande aus Untoten.
Ich, John Sinclair, wurde auf seine Fersen gesetzt. Die erste Spur führte mich nach New Orleans, in die Hölle des Voodoo, in die Fänge einer schönen Frau und zwischen die Pranken des mörderischen Killers Barnabas.
Genau da wurde mir klar, daß ich nicht mehr Chancen besaß als ein Schneeball in der Hölle...

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

22.01.2009 22:05 iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10452

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Was soll man schreiben ohne zu spoilern? Das geht bei diesem Roman so gar nicht.
Was mir nicht gefallen hat war die Rolle von Suko. Der hat den ganzen Fall verschlafen und kommt gar nicht vor.
Dafür hat John zwei sehr gute Partner zur Seite stehen.
Das Ende war wie fast immer etwas flott was aber nicht ganz so schlimm war.
Alles in allem wird man diesen Roman erst wieder aus den Händen legen wenn man fertig ist und ich kann nur jedem raten diesen Roman zu lesen wenn er mal einen richtig guten Sinclair lesen möchte.

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

29.06.2012 19:27 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Lemi Lemi ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 1881

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

John und Suko bekommen einen Spezialauftrag. Sie sollen die „Division“ ausschalten, eine Gruppe aus Zombiesöldnern. Dazu führt sie ihr Weg nach New Orleans. Mit ihrem Verbindungsmann Fred Diamond sollen sie die Spur aufnehmen, doch schneller als ihnen lieb ist geraten sie in den Voodoo-Strudel, denn Suko wurde mit einem Serum vergiftet, dass ihn in einen todesähnlichen Zustand versetzt hat. Zu allem Unglück wird dessen Leiche auch noch entführt und soll in der folgenden Johannisnacht das Opfer sein, das Horden von Zombies zum Leben erwecken soll……

Fazit:

Ich denke mal mehr muss man als Abriss zur Geschichte nicht schreiben um auch nicht allzu viel zu erzählen. Also die Idee der Geschichte fand ich wieder mal großartig, aber alles in allem merkt man dann doch, dass Jason normalerweise beim Taschenbuch sein Schreibmaximum hat, denn es gibt einfach zu viele Passagen, die künstlich gestreckt werden. Alles andere, da lass ich nichts drüber kommen, war einfach super, aber das hätte auch in ein Taschenbuch gepasst, was dann wohl ein Top gewesen wäre. Zusammengefasst haben wir also Höhen und Tiefen und ein Gut in der Gesamtnote.

__________________


Wer für alles offen ist, bei dem regnet's auch mal rein, doch irgendwie klingt JA sympathischer als NEIN

27.08.2013 17:03 Lemi ist offline Email an Lemi senden Homepage von Lemi Beiträge von Lemi suchen Nehmen Sie Lemi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Loxagon Loxagon ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1338

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ein TOP Roman, der allerdings massenweise Tippfehler/Druckfehler hatte.

Hier hat man noch einen 1A Dark-Roman, den man als JS-Fan gelesen haben sollte.

26.10.2017 19:47 Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum