Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » John Sinclair » Sonstige Bücher » Hexenküsse 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 6866

Hexenküsse Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen


Hexenküsse

Umschlagtext:

John Sinclair ist der beliebteste und erfolgreichste Serienheld unserer Zeit. Sein Kampf gegen übermächtige Gegner aus dem Reich der Dämonen fesselt Millionen Leser. In dem Roman 'Hexenküsse' steht die Zahl 3 im Mittelpunkt. 3 Frauen symbolisieren schreckliche Ereignisse aus den Anfängen der Menschheit. Kann John Sinclair das Geheimnis der Zahl 3, die zu allen Zeiten eine besondere Bedeutung besaß, lösen?

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

22.01.2009 22:07 iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 6866

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Drei Leichen werden ohne Herz aufgefunden. Die Polizei weiss nicht mehr weiter und bittet Scotland Yard um hilfe. John und Suko nehmen sich des Falles an. Sie kommen auf die spur von drei Hexen. Diese wollen die Rückkehr von Lilith, der grossen Mutter, der ersten Hure des Teufels ermöglichen. Als wenn das allein noch nicht reicht, platzen auch noch drei Bankräuber in den fall hinein.
John und Suko haben eine menge zu tun!

Fazit: Hat mir persönlich recht gut gefallen. Muss man im bezug auf die eigenständige Serie aber nicht unbedingt gelesen haben.

Das Buch ansich ist ziemlich gut gemacht. Neben dem Roman "Hexenküsse" enthält es auch noch den Roman "Mein erster Fall oder Wie alles begann", 16 Farbseiten mit ausgewählten Titelbildern, ein Jason Dark Portrait, eine Liste aller bis dato erschienenen Taschenbücher (bis TB 73 054) und Hefte (bis Band 334). Ausserdem enthält das Buch eine auswahl von Leserbriefen.

Allein wegen der Farbseiten mit den Titelbildern lohnt sich der kauf. Ich hab meins für 1€ bei E-Bay bekommen!

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

29.03.2010 20:30 iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10301

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Also bis Ende des zweiten Drittel des Buches wollte ich noch mein erstes Top vergeben aber dann ging es los. Gefühlte 100 Mal musste ich lesen wie die Engel/Hexen denn nun wirklich heißen und Gefühlte 50 Mal das John keine Chance hat. Mal abgesehen das J.D. mal wieder Probleme hat sich festzulegen. Große Mutter – Lilith, das nervt mich wirklich total. Das sind alles Zeilenfüller die ich wirklich nicht brauche.
ABER, ansonsten eine wirklich sehr spannende Geschichte die man sich wirklich mal durchlesen sollte.

Ich hätte das Buch übrigens doppelt. Die Rückkehr des Schwarzen Tods auch. Wenn also Interesse besteht......

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

17.02.2012 21:01 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Lemi Lemi ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 30.03.2011
Beiträge: 1875

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich vergebe der Geschichte ein Gut. Das sicherlich größte Ereignis ist die Einführung von Litlith in die Serie, ansonsten haben meine Vorredner das meisste schon erwähnt, nämlich dass einige Passagen doch arg gestreckt wirken um dann doch mal einen Rahmen zu erwirken der eines Buches würdig ist.

__________________


Wer für alles offen ist, bei dem regnet's auch mal rein, doch irgendwie klingt JA sympathischer als NEIN

04.02.2013 18:21 Lemi ist offline Email an Lemi senden Homepage von Lemi Beiträge von Lemi suchen Nehmen Sie Lemi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

kualumba kualumba ist männlich
Team




Dabei seit: 19.01.2013
Beiträge: 2045

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

@ Woodstock

Falls die doppelten letztes Jahr keiner haben wollte, und du sie noch hast, könnten wir ins Geschäft kommen. Mir fehlen beide Bücher noch und heute bin ich bei Ebay gerade mal wieder überboten worden.

__________________
Einen davon lese ich als nächstes: JS 4. Aufl. 11, JS 1855, JS TB 9, MX 12, Vampira 9, Torn 4, PR 3, Ballard 2, G.F. Unger SE 5, Der Hexer 4

04.02.2013 18:25 kualumba ist offline Email an kualumba senden Beiträge von kualumba suchen Nehmen Sie kualumba in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Bernie2603 Bernie2603 ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 19.12.2011
Beiträge: 1177

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hier ist schon alles geschrieben worden. Ich fand die Geschichte gut und spannend erzählt.
Würde hier ein "gut" vergeben. Buch

__________________
Lesen, bis der Arzt kommt... Buch

16.02.2013 14:01 Bernie2603 ist offline Email an Bernie2603 senden Beiträge von Bernie2603 suchen Nehmen Sie Bernie2603 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Koboldoo Koboldoo ist männlich
Routinier




Dabei seit: 18.02.2016
Beiträge: 287

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich bin dabei die letzten 25 Jahre ohne John Sinclair aufzuholen und auch Hexenküsse hatte ich vor Urzeiten schon mal gelesen. Nun habe ich es mir erneut zugelegt und im Sommerurlaub in Andalusien in eine Rutsch gelesen. Was mir besonders gefallen hat, war er gehörige Schuss Erotik, der mir bei aktuellen Romanen von JD fehlt. Die 3 gefallenen Engel haben mir gut gefallen. Die Nebenhandlung mit den Bankräubern hätte man weglassen können, zu viele seltsame Zufälle (z.B. dass John das Fluchtfahrzeug im Vorbeifahren entdeckt, danach auch noch Suko). Mitgespielt haben dann auch noch Lilith (sehr gut und ziemlich mächtig), die Erzengel und der Seher. Würde ein "sehr gut" vergeben und könnte mir auch eine Verfilmung vorstellen...

Cover: Bäh! Schlecht!

__________________
Ich lese John Sinclair + MADDRAX

29.07.2016 21:25 Koboldoo ist offline Email an Koboldoo senden Beiträge von Koboldoo suchen Nehmen Sie Koboldoo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Loxagon Loxagon ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1322

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich habe jetzt, erstmals, das Buch begonnen und bin bei Seite 80.

Meine Güte, ...es passiert ja nicht viel, aber wie toll Jason das alles geschrieben hat. So macht Sinclair einfach richtig viel Spaß. Aber der Roman beweist: auch ohne große Story kann ein Buch sehr unterhalten. Vielleicht passiert ja noch die letzten 200 Seiten was, (außer Liliths Auferstehung), aber selbst wenn nicht: das Buch ist bisher sehr schön geschrieben und sollte von jedem Fan gelesen werden.

Ich war überrascht, als ich merkte, dass ich schon auf Seite 80 bin Urks

Damit kann ich nur bestätigen, was ich immer sagte: bis um Band 500 rum (wo der Roman ja spielt) war er ein verdammt guter Autor. Wer also nur seine neuen Romane kennt, und schlecht findet: lest seine alten Romane.

Und auch wenn einige meinen: er war NIE ein guter Autor - da widerspreche ich zu 100%!

Klar, es gibt deutlich bessere, aber er hatte genug Talent um viele Leser perfekt zu unterhalten und genug Ideen um 20 Jahre und mehr eine tolle Serie zu schreiben. Außer ihm, AFM und Werner Kurt Giesa hat das NIEMAND geschafft. (Ich rede jetzt von regelmäßigen Serien und nicht Tröpfelserien wie zB "Game of Thrones", wo alle Jubeljahre mal ein Buch kommt! DAS ist nun wirklich keine Kunst, wenn man schreiben kann)

Bisherige Tendenz: ein top! Mal schauen wie es am Ende aussieht. Aber ich glaube nicht, dass der Roman noch in der Qualität abfällt.

24.06.2017 14:20 Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

W.Mallmann W.Mallmann ist männlich
Grünschnabel


Dabei seit: 17.02.2012
Beiträge: 9

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Das Buch Hexenküsse spielt etwa um Band 330. Das 2. Buch Voodooland spielt in Band 395 Ich liebte eine Voodoo Queen eine Rolle.

24.06.2017 16:57 W.Mallmann ist offline Email an W.Mallmann senden Beiträge von W.Mallmann suchen Nehmen Sie W.Mallmann in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Loxagon Loxagon ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 04.09.2011
Beiträge: 1322

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Durch:

es bleibt beim TOP, auch wenn bis zum Schluss recht wenig passiert und man IMO alles schon in einen Romanband hätte packen können. Dennoch wurde es nicht langweilig. Nur dafür, dass es Liliths Einstand war, war der Roman doch etwas enttäuschend.

26.06.2017 20:00 Loxagon ist offline Email an Loxagon senden Homepage von Loxagon Beiträge von Loxagon suchen Nehmen Sie Loxagon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1557

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ich hatte damals das Original, nun nur noch den Silberband mit der Story Hexenküsse und Wie alles begann...

Ich war mir sicher, es damals nach Erscheinen gelesen zu haben, wollte mich eigentlich nur noch mal dran erinnern, wie das mit Lilith war. Nun habe ich ihn durch und muss feststellen, dass ich alles vergessen hatte. Aber nicht schlecht, so las er sich wie neu.

Und auch in kann hier nur die Bestwertung vergeben. Auch der Einbau der Bankräuber fand ich fortführend und für den Band gelungen, auch wenn sich dadurch alles etwas hinzieht. Wenn ich da an die heutigen Konstrukte von Zufällen denke, so war dieser ja schon fast unauffällig eingebaut, ein Meisterwerk von JD.

Hier ging es um die Erweckung von der Urmutter Lilith, der Geliebten Luzifers und ebenlass Gefallenen, und ihre Erweckung. Die Sache mit dem Kreuz, immer mal wieder in diversen Abenteuern erwähnt, nochmal hautnah nachzulesen, es war echt ein guter Moment dafür.

Auch der Seher und die Erzengel, das gibt dem Band einen absoluten Top-Touch, grade als John psychisch zusammenzubrechen drohte, herrlich.

Ein Muss, sich diesen Band mal reinzuziehen...

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von lessydragon am 13.10.2017 14:38.

13.10.2017 14:37 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Spätaufsteher Spätaufsteher ist männlich
Tripel-As




Dabei seit: 17.06.2017
Beiträge: 150

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von lessydragon
den Silberband mit der Story Hexenküsse und Wie alles begann...

Den habe ich hier auch. Ist die Story "Wie alles begann oder mein erster Fall" 1:1 identisch zur Beilage von Band 1000,
geführt als 1000-1 ?
Dann kann ich nämlich diesen Teil des Buches schon mal lesen und muss mir die Beilage nicht extra besorgen (fehlt mir leider).

13.10.2017 16:08 Spätaufsteher ist offline Beiträge von Spätaufsteher suchen Nehmen Sie Spätaufsteher in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

lessydragon lessydragon ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 21.08.2012
Beiträge: 1557

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Die Beilage hab ich nie gelesen, ich hatte die Geschichte Wie alles begann in einem Themenbuch von Litera gelesen. Aber ich denke, dass an dieser Geschichte nicht viel frisiert wurde.

LG Lessy großes Grinsen Alt

__________________
✨LESSYDRAGON✨
Der Weg ist das Ziel!

13.10.2017 22:12 lessydragon ist offline Email an lessydragon senden Beiträge von lessydragon suchen Nehmen Sie lessydragon in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Spätaufsteher Spätaufsteher ist männlich
Tripel-As




Dabei seit: 17.06.2017
Beiträge: 150

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Denke auch da wurde nichts verändert.
In Hexenküsse sollte ja das "Original" des 1.Falles stehen. Kam 1984 raus.
Band 1000 mit dieser Zusatzgeschichte erst 1997.

Mache mich mal dran Augenzwinkern

13.10.2017 23:08 Spätaufsteher ist offline Beiträge von Spätaufsteher suchen Nehmen Sie Spätaufsteher in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum