Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Hörbares » Das Kino fürs Ohr » Europa » H.G. Francis - Nr. 16 - Ungeheuer aus der Tiefe » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 6843

H.G. Francis - Nr. 16 - Ungeheuer aus der Tiefe Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ungeheuer aus der Tiefe

Inlaytext:

Überall auf der Welt wird Atommüll in den Ozeanen versenkt. Offenbar glaubt man das er in der Tiefe keinen Schaden anrichten kann. Doch auch auf dem tiefsten Grund der Meere gibt es Leben. Es verändert sich unter dem Einfluß der Strahlung, und wenn es an die Oberfläche drängt, verbreitet es Angst, Tod und Schrecken...

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

11.05.2009 18:47 iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 6843

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Diese Hörspiel hab ich das erste mal gehört, da war ich noch ein kleiner Stepke! Ok, viel grösser bin ich heute auch nich! großes Grinsen

Fand ich aber damals als Kind doch ziemlich gruselig! Finde das Hörspiel auch heute noch immer ziemlich gut, kann ich echt nur weiterempfehlen!!

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

11.10.2009 17:15 iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Sheila Conolly Sheila Conolly ist weiblich
Routinier




Dabei seit: 24.06.2009
Beiträge: 384

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

war mit einigen anderen mein lieblingshörspiel aus der serie.
die geräusche von dem ungeheuer waren nett ... und dann immer die klimpermusik dabei!
das hatte schon was ... und wird immer noch gern beim einschlafen gehört großes Grinsen

__________________
"Man sieht es, man hört es und man riecht es ... !"
"Also ... das musst du uns erklären, Sheila ... !"
"Man sieht, dass die Whiskyflasche leer ist und hört, dass du voll bist ... und man riecht deine Fahne!"

12.02.2010 00:15 Sheila Conolly ist offline Email an Sheila Conolly senden Homepage von Sheila Conolly Beiträge von Sheila Conolly suchen Nehmen Sie Sheila Conolly in Ihre Freundesliste auf Füge Sheila Conolly in deine Contact-Liste ein                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Anubis Anubis ist männlich
Routinier




Dabei seit: 31.08.2009
Beiträge: 254

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Daumen_hoch

Klar ein Daumen nach oben für dieses Hörspiel.
Als Kind hatte ich es leider nicht, habe mir es erst als Erwachsener besorgt, muss ja in die Sammlung großes Grinsen großes Grinsen

Die Story wird spannend und ohne Längen präsentiert.
Das Setting und die Atmosphäre fand ich recht gut.

Die Entstehung des Monsters und die damit verbunde Warnung vor der Umweltzerstörung, in diesem Fall der Meere, passte genau in den damaligen Zeitgeist.

Top !

12.05.2017 21:22 Anubis ist offline Email an Anubis senden Beiträge von Anubis suchen Nehmen Sie Anubis in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum