logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Internes » Talk » Witze-Thread
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (22): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7214

15.05.2009 20:44
gro▀es Grinsen Witze-Thread
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Den muss ich einfach mal loswerden!!! gro▀es Grinsen

Im Zugabteil:

Eine Blondine, eine Nonne, ein Holl├Ąnder und ein Deutscher sitzen in einem Zugabteil. Als sie durch einen Tunnel fahren, h├Ârt man ein lautes ┬ôPlatsch!┬ö. Beim Verlassen des Tunnels h├Ąlt sich der Holl├Ąnder seine Backe.
┬ôRichtig so┬ö, denkt die Nonne. ┬ôDer hat bestimmt versucht, das junge M├Ądchen anzufassen, und die hat ihm direkt eine gescheuert.┬ö
┬ôRichtig so┬ö, denkt die Blondine. ┬ôDer hat bestimmt versucht, mir an die W├Ąsche zu gehen, hat die Nonne erwischt, und die hat direkt zugelangt.┬ö
┬ôWas ist denn hier passiert?┬ö, denkt der Holl├Ąnder. ┬ôDer Deutsche hat bestimmt versucht, die Blondine anzugrabschen, hat die Nonne erwischt, die wollte ihm eine langen, er hat sich geduckt und mich hat sie erwischt.┬ö
Denkt der Deutsche: ┬äIm n├Ąchsten Tunnel hau ich dem Holl├Ąnder wieder auf die Fresse!┬ô

gro▀es Grinsen gro▀es Grinsen gro▀es Grinsen

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
6346
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

16.05.2009 11:21
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Lach gro▀es Grinsen

ok, dann habe ich auch einen, weil es ohne Humor im Leben schlecht geht Augenzwinkern

Eine Frau geht mit ihrem Sch├Ąferhund zum Tierarzt, weil der nachts furchtbar schnarcht.
Sagt der Tierarzt: "Binden sie ihm einfach zwei, drei Lorbeerbl├Ątter um seinen Schwanz, dann schnarcht er nicht mehr."
Die Frau kann es gar nicht glauben, probiert es aber gleich noch an diesem Abend aus.
Und der Arzt hatte Recht. Der Hund schnarchte ├╝berhaupt nicht.

Dies erz├Ąhlte die Frau ihrer Freundin, die sich dabei dachte:
"Wenn das bei dem Sch├Ąferhund funktioniert, klappt das bei meinem Mann bestimmt auch."
Gedacht, getan.

Am n├Ąchsten Morgen wacht der Mann auf und geht ins Bad.
Als er in den Spiegel schaut und die Lorbeerbl├Ątter sieht, erschrickt er und greift sofort zum Telefon, um seinen Freund anzurufen :
"Du Gerd, wir waren doch gestern Abend beim Kegeln, oder?"
"Ja."
"Und danach waren wir doch noch im Puff, oder?"
"Richtig."

"Sag mal, wei├čt du irgendwas von einer Siegerehrung?"

                                    Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
6353
engelbert
Kaiser




Dabei seit: 21.09.2008
Beiträge: 1248

16.05.2009 20:39
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Super, ok dann ich auch gro▀es Grinsen


Nach dem Leben kommt ein Holl├Ąnder ins Fegefeuer. Nun soll er sich einer Pr├╝fung unterziehen und steht vor
vorm Teufel und darf sich eine von drei Kammern aussuchen in die er gesteckt werden soll.
In der ersten Kammer werden alle mit gl├╝henden Eisen verbrannt - das sagt unseren Holl├Ąnder nicht sehr zu.
In der zweiten Kammer wird blo├č noch f├╝rchterlich ausgepeitscht - ist ihm immer noch zu hart.
In der dritten Kammer schlie├člich stehen s├Ąmtliche S├╝nder bis zum Hals in der Schei├če und
rauchen eine Zigarette. "Ja", ruft der Holl├Ąnder erfreut, "ich glaube das sagt mir zu. Ich nehme die dritte Kammer."
Der Holl├Ąnder stellt sich also zu den anderen bis zum Hals in die Schei├če und steckt sich eine an.
Da kommt pl├Âtzlich ein kleines Himbeerrotes Teufelchen und sagt:
"Zigarettenpause ist zuende, alle wieder untertauchen"

__________________

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von engelbert am 16.05.2009 20:59.

                                    engelbert ist offline Email an engelbert senden Beiträge von engelbert suchen Nehmen Sie engelbert in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
6357
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7214

11.06.2009 17:05
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Gerade gelesen:

Drei Freunde sitzen beim Kartenspielen.

Einer von ihnen durchbricht die and├Ąchtige Stille und meint:
"Ach ja, ich kenne Brigitte Bardot."

"Jaja, Ackermann", meinen seine Kollegen, "die kennen wir auch".

Die drei einigen sich darauf, nach Paris zu fahren, um Brigitte Bardot zu besuchen.

Erkennt sie Ackermann, so zahlen die beiden anderen die Reise bezahlen. Wenn Bardot Ackermann nicht erkennt, findet die Reise auf seine Kosten statt.

In Paris angekommen, strebt Ackermann zielbewu├čt die Metro an, steigt aus, rennt in einem Haus die Treppen hoch und klopft an eine Wohnungst├╝r.

Es ├Âffnet Brigitte Bardot:
"Ackermann, mon amour, wie geht es dir?"

Die Freunde m├╝ssen zur Kasse greifen.

Einige Wochen vergehen und bei einem erneuten Treffen zum Kartenspielen meint Ackermann:
"Ach ja, ich kenne den Bill Clinton".

"Aber sicher Ackermann, das glauben wir Dir!"

Wieder schlie├čen die drei Freunde die selbe Wette ab und fahren diesmal nach Washington.

Als die drei vor dem Wei├čen Haus stehen, schaut Bill Clinton gerade zum Fenster heraus:
"Ackermann, old fellow, come in, let's have a drink!"

Staunen allein gen├╝gt den beiden Freunden Ackermanns nicht, sie m├╝ssen wieder die Reisespesen bezahlen.

Es vergehen einige Wochen und die Freunde treffen sich wieder zum Kartenspielen.

Ackermann meint:
"Ach ja, ich kenne den Papst."

"Ja logisch, den kennen wir auch - da├č du die Bardot und den Clinton kennst, haben wir kaum glauben k├Ânnen, aber den Papst - nein, das kaufen wir dir nicht ab!"

Wieder wurde die selbe Wette abgeschlossen: Die drei fahren nach Rom, wo der Papst eine Messe liest. Erkennt der Papst Ackermann, m├╝ssen die beiden Freunde f├╝r die Fahrtspesen aufkommen.

Die Messe hat schon begonnen, als sich die drei in die letzte Reihe stellen.

Der Papst ist gerade bei der Predigt, als er aufblick und schreit:

"Ackermann, Du hier? Komm her!"

Die Menschenmenge ├Âffnet sich, Ackermann begibt sich in Richtung Altar. Papst und Ackermann umarmen sich, essen gemeinsam einige Hostien, trinken Messwein und pallavern, winken noch dem Volk zu und verabschieden sich, weil der heilige Vater das Volk nicht warten lassen will.

Ackermann geht zur├╝ck zu seinen Freunden - die liegen in Ohnmacht.

Als die beiden wieder zu Bewu├čtsein kommen, fragt Ackermann, was denn passiert sei.

Antworten die beiden:
"Da├č Du Brigitte Bardot und Bill Clinton kennst war ja schon ein kleines Wunder. Da├č Du den Papst auch noch kennst - naja - man sieht, es ist m├Âglich!

Aber am meisten hat uns geschockt, als Du vorhin mit dem Papst vom Altar heruntergewunken hast.

Da kamen zwei Japaner vorbei, fotografierten und einer fragte den anderen:

"Wei├čt Du, wer der alte Mann mit dem komischen Hut dort neben dem Ackermann ist...?""


gro▀es Grinsen gro▀es Grinsen gro▀es Grinsen

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
6824
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8717

12.06.2009 10:58
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von iceman76


Als die beiden wieder zu Bewu├čtsein kommen, fragt Ackermann, was denn passiert sei.

Antworten die beiden:
"Da├č Du Brigitte Bardot und Bill Clinton kennst war ja schon ein kleines Wunder. Da├č Du den Papst auch noch kennst - naja - man sieht, es ist m├Âglich!

Aber am meisten hat uns geschockt, als Du vorhin mit dem Papst vom Altar heruntergewunken hast.

Da kamen zwei Japaner vorbei, fotografierten und einer fragte den anderen:

"Wei├čt Du, wer der alte Mann mit dem komischen Hut dort neben dem Ackermann ist...?""


gro▀es Grinsen gro▀es Grinsen gro▀es Grinsen



Augen rollen Ich hatte eine andere Pointe erwartet, in der die Sache mit Ackermann auf ganz nat├╝rliche Weise gekl├Ąrt wird. Ich meine, ich wei├č jetzt noch immer nicht, warum dieser Ackermann so bekannt ist.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. D├Ąmonenkiller
5. Coco Zamis

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
6826
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

12.06.2009 21:30
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Macht nix, dass ihr beide nicht kennt gro▀es Grinsen

Ich kenn leider den jetzigen Papst, denn der hat mich in grauer Vorzeit irgendwann ich glaube firmiert ? Augen rollen Hab da noch irgendwo ein Autogramm auf dem Dachboden .... muss ich mal bei ebay reinsetzen gro▀es Grinsen Asche auf mein Haupt Teufel

Aber hier kommt mal ein Witz zum Thema Katzen - wir haben ja nur 5 St├╝ck davon und alle Woche ist eine mal dran die Toilette zu reinigen: gro▀es Grinsen gro▀es Grinsen gro▀es Grinsen

Gebrauchsanweisung zum Reinigen Ihrer Toilette:
1. ├ľffnen Sie den Toilettendeckel und f├╝llen Sie 1/8 Tasse Tiershampoo ein.
2. Nehmen Sie Ihre Katze auf den Arm und kraulen Sie sie, w├Ąhrend Sie sich vorsichtig in Richtung Badezimmer bewegen.
3. In einem geeigneten Moment werfen Sie ihre Katze in die Toilettensch├╝ssel und schlie├čen Sie den Toilettendeckel. M├Âglicherweise sollten Sie sich auf den Deckel stellen.
4. Die Katze wird nun selbst├Ąndig mit dem Reinigungsvorgang beginnen und ausreichend Schaum produzieren. Lassen Sie sich von lauten Ger├Ąuschen aus der Toilette nicht irritieren, Ihre Katze genie├čt es!
5. Bet├Ątigen Sie nun mehrmals die Toilettensp├╝lung, um den ┬äPower-wash┬ô-Vorgang und die anschlie├čende Nachsp├╝lung einzuleiten.
6. Sofern Sie auf dem Toilettendeckel stehen, bitten Sie jemanden, die Haust├╝re zu ├Âffnen. Stellen Sie sicher, dass sich keine Personen zwischen Toilette und Haust├╝r befinden.
7. ├ľffnen Sie dann aus geb├╝hrendem Abstand m├Âglichst schnell den Toilettendeckel. Aufgrund der hohen Geschwindigkeit Ihrer Katze wird deren Fell durch die Zugluft trockengef├Ânt.
8. Toilette und Katze sind damit beide wieder sauber.

                                    Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
6827
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7214

12.06.2009 23:38
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Cool, ich muss mir mal Nachbars Katze leihen!!! gro▀es Grinsen gro▀es Grinsen

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
6829
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

12.06.2009 23:48
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

gro▀es Grinsen Ja mach das und du hast nie mehr Probleme mit Urinstein - die Katze sch├Ąrft dabei ihre Krallen - also 2 in 1 sozusagen gro▀es Grinsen

                                    Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
6830
Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8717

13.06.2009 11:21
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

geschockt Also Habibi, das h├Ątte ich jetzt nicht von dir erwartet....gerade du...*tztztztztz*

Aber das erinnert mich an die englische Redewendung die einen kleinen Raum beschreibt:

You can hardly swing a cat in it Zunge raus

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Dark Land
4. D├Ąmonenkiller
5. Coco Zamis

                                    Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
6832
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

13.06.2009 12:32
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ja Gleichgewicht - bei 4 Toiletten im Haus muss Frau sich was einfallen lassen gro▀es Grinsen

Hier kommt noch einer - aber Vorsicht der ist nicht jugendfrei:

Ein altes Ehepaar sitzt in einer Bar.

Der Gatte neigte sich zu seiner Frau und fragte sie:"Erinnerst du dich als wir das erste mal Sex miteinander hatten, vor 50 Jahren? Wir gingen hinter diese Bar, lehnten uns gegen den Zaun und machten Liebe miteinander."

"Ja," sagte sie, "ich erinnere mich sehr gut."

"Was h├Ąltst Du davon, wenn wir nochmals nach hinten gehen und es wieder tun wie in den guten alten Zeiten?"

"O Jim, Du verr├╝ckter alter Teufel, das klingt wie eine verr├╝ckte, aber gute Idee."

Ein Polizist, der in der N├Ąhe sa├č, h├Ârte die Unterredung mit, lachte in sich hinein und dachte: "Das muss ich mir ansehen, wenn die beiden Oldtimer Sex am Zaun haben." Ich werde ein Auge auf sie werfen, sodass es keine Schwierigkeiten gibt und folgte ihnen.

Das ├Ąltere Paar spazierte unsicher nach hinten, sich aneinander lehnend und auf St├Âcke gest├╝tzt. Schlie├člich gelangten sie an die R├╝ckseite der Bar und erreichten den Zaun. Die alte Dame hob ihre R├Âcke und der alte Mann lie├č seine Hosen fallen.

Sobald sie sich gegen den Zaun lehnte, drang er in sie ein. Und pl├Âtzlich begannen sie mit dem wildesten Sex, den der Polizist je gesehen hatte.
Das dauerte ungef├Ąhr zehn Minten w├Ąhrend sie laut st├Âhnten und schrien. Schlie├člich brachen sie beide zusammen und fielen zu Boden.

Der Polizist war begeistert. Er dachte, dass er etwas gelernt hatte ├╝ber das Leben und das Alter, was er vorher nicht wusste.

Nach etwa einer halben Stunde Erholung auf dem Boden gelang das Paar wieder auf die Beine, und sie zogen ihre Kleider an.
Der Polizist, der sie immer noch beobachtete, dachte, das sei wirklich erstaunlich und beschloss, sie nach ihrem Geheimnis zu fragen.

Als das Paar an ihm vorbei ging, sagte er zu ihnen: "Entschuldigen Sie, aber das war wirklich was Besonderes. Sie m├╝ssen ein fantastisches Sexualleben miteinander haben. Gibt es ein Geheimnis daf├╝r?"

Immer noch zitternd war der alte Mann kaum in der Lage zu antworten:
"Vor 50 Jahren war das noch kein elektrischer Zaun."

                                    Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
6833
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7214

13.06.2009 13:23
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Hehehe....

Jeder der schonmal an ┬┤nen elektrischen Weidezaun gepinkelt hat, kann das nachvollziehen!!!

*bssss...britzel, britzel, funk....*

gro▀es Grinsen gro▀es Grinsen gro▀es Grinsen

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
6834
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

13.06.2009 13:31
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Mein Cheffe hat das schon am Weinfest vor der Tierarztpraxis ausprobiert. Du glaubst gar nicht wie sauber der Eingang seitdem ist gro▀es Grinsen gro▀es Grinsen gro▀es Grinsen

                                    Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
6835
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7214

13.06.2009 13:35
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

gro▀es Grinsen

Zumindest brauch man(n) dann kein teures Viagra!!! Augenzwinkern

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
6836
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7214

17.06.2009 18:54
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

In Deutschland ist ein Automobilist auf der Autobahn in einem Stau stecken geblieben. Pl├Âtzlich klopft jemand an das Seitenfenster. Er l├Ąsst die Scheibe runter und fragt: "Was ist los?"
Darauf der Passant: "Terroristen haben die Holl├Ąndische Fussball Nationalmannschaft entf├╝hrt. Sie verlangen 10 Mio Euro L├Âsegeld, ansonsten wollen sie sie mit Benzin ├╝bergiessen und verbrennen."
"Aha", erwidert der Autofahrer.
"Verstehen Sie", wiederholt der Passant, "wir gehen nun von Auto zu Auto um zu sammeln."
"Und wieviel geben die Leute so im Durchschnitt?"
"Etwa 5 Liter...."

gro▀es Grinsen

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
6868
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

18.06.2009 12:35
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

gro▀es Grinsen gro▀es Grinsen gro▀es Grinsen gro▀es Grinsen

Treffen sich drei Haie.
Sagt der eine: "Ich habe letztens einen Ami gefressen. Der war so fett, da├č ich eine Woche Magenbeschwerden hatte!"
Sagt der zweite Hai: "Das ist noch gar nichts. Ich habe einen Russen gefressen, der war so mit Wodka vollgepumpt, da├č ich eine Woche lang besoffen war!"
Meint der dritte Hai: "Bei mir war es noch viel schlimmer. Ich habe einen ├ľsi gefressen, der war so hohl, da├č ich eine Woche lang nicht tauchen konnte!"

Wenn das Parsifal liest bekomm ich Haue gro▀es Grinsen

                                    Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
6874
Michael Michael ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.11.2007
Beiträge: 4588

21.06.2009 19:56
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Windows trifft Startrek

Picard:
Mr. LaForge, haben Sie schon Ergfolg bei ihrer Analyse der m├Âglichen Schw├Ąchen der Borg gehabt? Mr. Data, konnten sie in die Kommandostruktur der Borg eindringen?

LaForge:
Ja, wir haben die Antwort in unseren Archiven ├╝ber die Computertechnolgie des sp├Ąten zwanzigsten Jahrhunderts gefunden. (Er dr├╝ckt eine Taste und ein Logo erscheint auf dem Bildschirm)

Riker: (irritiert guckend)
Wer oder was in aller Welt ist "Microsoft"?

Data: (dreht sich um, um zu antworten)
Erlauben sie es mir zu erkl├Ąren: Wir haben ein Programm namens "Windows" gefunden, da├č wenn wir es durch die Kommandostruktur der Borg schicken in der Lage ist mit exponentiell wachsender Geschwindigkeit System-Ressourcen zu belegen.

Picard:
Aber die Borg haben eine erstaunliche Anpassungsf├Ąhigkeit. W├╝rden sie nicht die Geschwindgikeit ihres Verarbeitungsystems erh├Âhen um sich anzupassen?

Data:
Das ist wahr, aber das Programm "Windows" ist in der Lage dies zu bemerken und erstellt dann automatisch eine neue angepa├čte Version von sich selbst, die sich "Upgrade" nennt. Dadurch ist "Windows" in in der Lage, System-Ressourcen schneller zu belegen als die Borg System-Ressourcen hinzuf├╝gen k├Ânnen. Wenn meine Berechnungen korrekt sind, sind am Ende alle System-Ressourcen der Borg von "Windows" belegt, so da├č keine Ressourcen mehr f├╝r ihren operativen Bedarf vorhanden sind.

Picard:
Exzellente Arbeit. Dieses "Windows" scheint besser zu sein als die "Unl├Âsbare geometrische Form".

(15 Minuten sp├Ąter)

Data:
Captain, "Windows" ist erfolgreich in der Kommandostruktur der Borg installiert worden. Wie erwartet wurden 85% der System-Ressourcen innerhalb k├╝rzester Zeit von Windows belegt. Wir wareten aber noch auf eine positive Best├Ątigung des erwarteten "Upgrades".

LaForge:
Die Scanner zeigen einen Anstieg der System-Ressourcen der Borg an, aber wir haben immer noch keine Anzeichen eines "Upgrades", das die zus├Ątzlichen System-Ressourcen belegt.

Picard:
Mr. Data, gehen Sie nochmal durch die historischen Daten und stellen Sie fest, ob wir etwas ├╝bersehen haben k├Ânnten.

Data:
Captain, ich habe herausgefunden, warum wir noch kein "Upgrade" feststellen konnten. Wie es scheint haben die Borg diesen Teil des Plans umgangen, weil sie ihre Registrierungskarten nicht eingeschickt haben.

Riker:
Captain, wir keine andere Wahl. Bitte um die Erlaubnis, Notfallma├čnahmen einleiten zu d├╝rfen...

LaForge:
Warten Sie, Captain. Der Prozentsatz der freien System-Ressourcen der Borg ist gerade schlagartig auf 0 gesunken!

Picard:
Mr. Data, was zeigen die Scanner an?

Data: (die Anzeige studierend)
Scheinbar sind die Borg auf ein internes Modul von "Windows" namens "Solitaire" gesto├čen, welches die restlichen freien System Ressourcen belegt hat.

Picard:
Warten wir ab wie lange "Solitaire" die Funktionalit├Ąt der Borg einschr├Ąnken kann.

(2 Stunden vergehen)

Riker:
Mr. LaForge bitte geben sie uns eine ├ťbersicht ├╝ber den Status der Borg.

LaForge:
Wie erwartet versuchen die Borg den Verlust an System Ressourcen auszugleichen. Aber ich habe eine Sonde nahe den Borg positioniert, die bei einem Anstieg der System Ressourcen ein neues "Windows"-Modul aus dem sogenannten "Microsoft Funpack" in die Kommandostruktur der Borg einspielt.

Picard:
Wieviel Zeit bekommen wir dadurch?

Data:
Basierend auf der gegenw├Ąrtigen Anpassungsrate ist in 6 Stunden, 23 Minuten und 33 Sekunden die Funktionalit├Ąt der Borg wieder hergestellt.

LaForge:
Captain, die Scanner zeigen an da├č ein anderes Raumschiff in diesen Sektor eingeflogen ist!

Picard:
Identifizieren sie es, Mr. Data.

Data:
Bei dem Schiff handelt es sich um ein uns unbekanntes Raumschiff, seine Kennzeichnung weist jedoch gro├če Aehnlichkeiten mit dem Mircosoft Logo...

(├ťber den Kommunikationskanal)

HIER SPRICHT ADMIRAL BILL GATES VOM MICROSOFT FLAGGSCHIFF "MONOPOLY". WIR HABEN POSITIVE BEST├äTIGUNGEN ├ťBER UNREGISTRIERTE SOFTWARE IN DIESEM SEKTOR. ├ťBERGEBEN SIE UNS ALLE KOPIEN UND WIR K├ľNNEN ZUS├äTZLICHEN ├äRGER VERMEIDEN. SIE HABEN 10 SEKUNDEN ZEIT UNSERE FORDERUNGEN ZU ERF├ťLLEN!

Data:
Das fremde Schiff hat seine vorderen Luken ge├Âffnet und st├Â├čt tausende humanoider Objekte aus.

Picard:
Vergr├Â├čern und auf den Schirm.

Riker:
Mein Gott, Captain. Diese Menschen bewegen sich auf das Borg-Schiff zu, ohne Raumanz├╝ge! Wie k├Ânnen sie das ├╝berstehen?

Data:
Ich glaube nicht das es sich bei diesen Lebewesen um Menschen handelt. Wenn sie genauer hinschauen werden sie feststellen, da├č diese Lebewesen im Stil des zwanzigsten Jahrhunderts Lederaktenkoffer und Armani-Anz├╝ge tragen.

Riker und Picard: (mit panischer Stimme)
ANWÄLTE!

LaForge:
Das ist unm├Âglich! Die letzten Anw├Ąlte wurden nach dem Gro├čen Erwachen 2017 in die Sonne geschossen.

Data:
Das ist richtig, aber anscheinend haben einige von ihnen ├╝berlebt!

Riker:
Sie haben das Borg-Schiff umringt und bedecken es mit allen m├Âglichen Papieren.

Data:
Ich habe in unseren Archiven ├╝ber dieses Verhalten gelesen. Es hat sich f├╝r die Opfer in 90% aller F├Ąlle als fatal erwiesen.

Riker:
Sie nehmen die Borg auseinander!

Picard:
Schalten sie den Schirm ab, Mr. Data. Ich kann dieser Grausamkeit nicht bewohnen, selbst die Borg verdienen etwas besseres.

__________________
Wenn die S├╝├če des geringen Preises verflogen ist, die Bitterkeit minderer Qualit├Ąt wird bleiben.

                                    Michael ist offline Email an Michael senden Beiträge von Michael suchen Nehmen Sie Michael in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
6895
Habibi Habibi ist weiblich
Chefin




Dabei seit: 01.10.2008
Beiträge: 5392

20.10.2009 21:56
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

OK, weil wir uns gerade im Chat dar├╝ber am├╝sieren .... made by Otto:

Englisch f├╝r Fortgeschrittene
English for run-aways

Peter, Paul and Mary are sitting in the kitchen.
Peter, Paul und Maria sitzen im Kitchen.

Pl├Âtzlich l├Ąutet die Glocke.

Oh! The bell rings!
Oh, der Hund ringt!

Here is a letter for you.
Hier ist eine Leiter f├╝r euch.

It is from the German chancelor Helmut Kohl.
He invites us to his garden-party.
Er l├Ądt uns zu seiner Garten-Partei ein.

Hallo, Mister vegetable!
Guten Tag Herr Kohl!

Aber Peter, Paul und Maria entdecken noch andere prominente G├Ąste.

Oh! Is this Henry Wau-Wau?
Ja, das ist Heinrich B├Âll

This is Alice Schwarzer
Das sind alles Neger

Oh, there is music in the air
Oh, da ist Musik in den Eiern

Is it a Walz or a Foxtrott?
Is es ne Walze oder ein Fuchstritt?

I am hungry
Ich bin ungar, sagt Peter

Angenehm, I am thursty
Ich bin Donnerstag, sagt der Koch

Do you want to lunch with us?
Wollen sie uns l├╝nchen?

But where are the trees?
Wo sind die drei?

Peter is looking for a puff?
Peter sucht was zum rauchen

And Mary is having breakfast with the Lord Meyer of Bonn.
Und Maria hat ein Brechfest mit Lothar Meyer aus Bonn.

Good Bye
Guten Einkauf


Irgendwo m├╝ssten wir das noch auf LP oder CD haben cool

                                    Habibi ist offline Email an Habibi senden Beiträge von Habibi suchen Nehmen Sie Habibi in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
8784
engelbert
Kaiser




Dabei seit: 21.09.2008
Beiträge: 1248

04.11.2009 10:53
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Ein Mann f├Ąhrt mit seiner Familie samt Schwiegermutter nach Israel.
Als die alte Dame stirbt, sagt der Bestatter: ┬ôSie k├Ânnen sie f├╝r 50.000 Schekel mit nach Hause nehmen oder f├╝r 2000 Schekel hier in Tel Aviv begraben.┬ô
Der Mann überlegt nicht lange :“Sie kommt mit uns.“
Der Bestatter fragt: “Sind sie sicher?“
Darauf antwortet der Mann: ┬äH├Âren Sie, vor 2000 Jahre wurde bei euch schon einmal ein Mann beerdigt - und nach drei Tagen war er wieder da. Das Risiko m├Âchte ich nicht eingehen.┬ô

A.F.Morland

entnommen aus Band 19
Das Blut der Gr├Ąfin G.

__________________

                                    engelbert ist offline Email an engelbert senden Beiträge von engelbert suchen Nehmen Sie engelbert in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
8964
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 11540

04.11.2009 14:52
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

W├╝rde ich auch so machen abwohl ich nicht gerade daf├╝r bekannt bin mit Geld um mich zu schmei├čen gro▀es Grinsen

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Sch├╝ler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele tr├Ągt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
8968
iceman76 iceman76 ist männlich
Administrator




Dabei seit: 22.09.2008
Beiträge: 7214

05.11.2009 19:38
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Aufkl├Ąrung heute.......Bienchen und Bl├╝mchen
sind out...

Heute gestaltet sich Aufkl├Ąrung ganz anders:
Auf die Frage...........
┬źPapa, wie bin ich auf die Welt gekommen?┬╗
lautet die Antwort jetzt:
┬źNa gut, mein Kind, irgendwann h├Ątten wir dieses
Gespr├Ąch ja sowieso f├╝hren m├╝ssen, dann h├Âr
doch mal zu: Der Papa hat die Mama in einem
*chatroom* kennen gelernt. Sp├Ąter haben der Papa
und die Mama sich in einem *cybercaf├ę* getroffen
und auf der Toilette hat die Mama ein Paar
*downloads* von Papas* memory stick* gemacht. Als
der Papa dann fertig f├╝r das *uploaden* war,
merkten wir pl├Âtzlich, dass wir keine *firewall*
installiert hatten. Leider war es schon zu sp├Ąt,
um noch erfolgreich *cancel* zu klicken...
Tja, und neun Monate sp├Ąter war der Virus
aktiviert....


gro▀es Grinsen gro▀es Grinsen gro▀es Grinsen

__________________

*** Eintracht Braunschweig ***
*** Tradition seit 1895 ***
*** Deutscher Meister 1967 ***
Liest gerade: irgendwas was mit Grusel zu tun hat!

                                    iceman76 ist offline Email an iceman76 senden Homepage von iceman76 Beiträge von iceman76 suchen Nehmen Sie iceman76 in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
8991
Seiten (22): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2018