Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Maddrax » 1-200 » Band 52: Invasion der Toten » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Der Schwarze Tod Der Schwarze Tod ist männlich
Team




Dabei seit: 26.03.2009
Beiträge: 204

Band 52: Invasion der Toten Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



In Los Angeles steigen Tote aus ihren Gräbern und greifen an! Die Einwohner werden aus der Stadt getrieben. Aiko, der Sohn von Miki Takeo und Naoki findet heraus, dass es um eine Invasion der Japaner handelt, die die Leichen mit Hilfe von grünen Kristallen als Armee benutzen. Auch Takeos Enklave ist bedroht. Da die 'Soldaten' schon tot sind, kann man ihnen kaum etwas anhaben. Mit der Hilfe der Fassadenmalerin Brina deckt Aiko die Invasionspläne auf, wird aber schwer verletzt. Während Brina zurück bleibt, stellt er den Gleiter auf Autopilot und fliegt nach Amarillo, um Hilfe zu holen, während die Unsterblichen weiter Widerstand leisten.

Erschienen am 21.01.2002

Autor: Bernd Frenz


«Diesen Roman bewerten» «Die aktuelle Top50»

08.06.2009 11:40 Der Schwarze Tod ist offline Email an Der Schwarze Tod senden Beiträge von Der Schwarze Tod suchen Nehmen Sie Der Schwarze Tod in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 10308

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Das kann auch nur bei Maddrax passieren. Ein ganzer Roman wo unser Held erst gar nicht auftritt. Hier tauchen wieder bekannte Dinge auf. L.A. und Aiko. Diesmal wird ein Großangriff gestartet durch lebende Tote. Mittels der Kristallsplitter vom Kometen zum unheilvollen Leben erweckt. Sehr Aktionsreich und sehr spannend.

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

06.12.2011 21:50 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Koboldoo Koboldoo ist männlich
Routinier




Dabei seit: 18.02.2016
Beiträge: 288

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Aus Langeweile und Nichtbeachtung durch seinen Vater flog Aiko mal schnell nach L.A. Dort wurde er in die Vorbereitungen zu einer Zombie-Invasion verwickelt. Hier wurde die Geschichte rund um die Ninjas etwas fortgeführt. Diese sind in meinen Augen zu stark, ja fast unbesiegbar. Realistischer dagegen, dass man Cyborgs mit entsprechenden Störsendern lahmlegen kann (Aikos Gefangennahme). Nun bin ich natürlich sehr gespannt auf den 2. Teil, wo dann wohl auch das antike Shuttle mit dem Maddrax-Team eingreifen wird…

Bewertung: 3 Sterne mit der Tendenz zu 4.

Cover: Top! Sogar die Steuerungsplatinen an den Köpfen wurden dargestellt.

__________________
Ich lese John Sinclair + MADDRAX

15.08.2017 13:13 Koboldoo ist offline Email an Koboldoo senden Beiträge von Koboldoo suchen Nehmen Sie Koboldoo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum