Registrierung Mitgliederliste SucheHäufig gestellte FragenZur StartseiteService

-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Wenn Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.
John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Maddrax » 1-200 » Band 55: Von Rache getrieben 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 4.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Der Schwarze Tod Der Schwarze Tod ist männlich
Team




Dabei seit: 26.03.2009
Beiträge: 204

Band 55: Von Rache getrieben Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Professor Dr. Jacob Smythe ist auf der Jagd nach seinem verhassten Feind Matt Drax. Er will von den skandinavischen 13 Inseln nach Meeraka. Dabei trifft er Merlin Roots und dessen telepathisch begabte Freundin. Roots kommt von einer Außenstation des Weltrats, der Brutstätte der Nordmänner, und will Hymes und Crow für ihre Verbrechen töten. In Waashton verschafft er Smythe die Möglichkeit, zum Weltrat vorgelassen zu werden, was der aber mit seinem Größenwahn verbockt. Auch Roots' Anschlag misslingt und er setzt sich zu den Running Men ab. Da hört Smythe von einem Aufruf der WCA zur Teilnahme an einer Expedition zum Kratersee...

Erschienen am 04.03.2002

Autor: Jo Zybell


«Diesen Roman bewerten» «Die aktuelle Top50»

08.06.2009 12:43 Der Schwarze Tod ist offline Email an Der Schwarze Tod senden Beiträge von Der Schwarze Tod suchen Nehmen Sie Der Schwarze Tod in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 9968

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Interessant war der Roman ja schon, denn es war nicht schlecht zu erfahren wie Smythe nach Amerika kommt. Nur fand ich es doch etwas blöd das er nun als so durchgeknallt beschrieben wird und jedem erzählt das er der Herrscher der Welt ist.
Damit muss ich mich noch anfreunden da mir das jetzt erst einmal zu abgehoben ist.

__________________
"Ich gehe davon aus, dass zwei Dinge unendlich sind: das Weltall und die menschliche Dummheit. Ganz sicher bin ich mir aber nur bei der Letzteren." A. Einstein
Wenn dir das Leben in den Arsch tritt,
nutze den Schwung, um vorwärts zu kommen.

09.12.2011 10:28 woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Urian Kalyptus
König




Dabei seit: 10.01.2013
Beiträge: 773

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Der Roman hat mir gut gefallen. Ich werde also erstmal (bis zur REHA) bei dieser Serie bleiben.

Okay, der Professor ist "durchgeknallt" und größenwahnsinnig.
Aber das Ganze ist hier gut beschrieben. Der Author läßt die Personen agieren - und man kommt von selbst darauf, daß Prof. Dr. Smythe "nicht mehr alle Latten im Zaun" hat.
In anderen Romanen (aus anderen Serien) steht da meistens lapidar: "Smythe war größenwahnsinnig" oder ähnliches - und das wird dann mehrfach wiederholt. Hier allerdings habe ich das Gefühl, daß die Personen "leben".



In eigener Sache:

Ich habe geschrieben: "Der Roman hat mir gut gefallen"... weil ich auch schon noch bessere Maddrax'e gelesen habe. Dennoch war dieser Roman um Längen besser geschrieben wie die DK-Bücher, die ich vorher gelesen hatte. Ich merke also, daß ich bei jeder Serie einen eigenen Zensurenschlüssel verwende. Richtig ist das nicht - aber ich kanns nun mal nicht anders. Wie handhabt ihr diese Angelegenheit ?

__________________
Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin und niemand ginge, um zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge ?

22.01.2013 15:46 Urian Kalyptus ist offline Email an Urian Kalyptus senden Beiträge von Urian Kalyptus suchen Nehmen Sie Urian Kalyptus in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Wicket Wicket ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 30.04.2012
Beiträge: 1356

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Urian Kalyptus
Ich merke also, daß ich bei jeder Serie einen eigenen Zensurenschlüssel verwende. Richtig ist das nicht - aber ich kanns nun mal nicht anders. Wie handhabt ihr diese Angelegenheit ?


Also ich handhabe das genauso. Eine bestimmte Serie hat ein bestimmtes Niveau - einen Sinclair oder Ballard muss ich einfach anders bewerten als einen Rhodan oder Maddrax (unabhängig vom Genre, also rein schriftstellerisch). Hinzu kommt bei mir auch noch die Entstehungszeit des Romans, bzw. was ich mir davon verspreche (nostalgische Gefühle wie bei einem 70er Jahre VHR oder GK beispielsweise). Bei aktuelleren Heftromanen erwarte ich eine handwerklich einwandfreie, ausgeklügelte Story, bei einem alten Gruselheft hingegen drücke ich bei archetypischen und klischeebeladenen Handlungsgerüsten und stereotypen Figuren auch schon mal ein Auge zu, sofern mich der Grusel-Nostalgie Faktor überzeugt.

__________________
The oldest and strongest emotion of mankind is fear, and the oldest and strongest kind of fear is fear of the unknown. (H.P. Lovecraft)

22.01.2013 18:10 Wicket ist offline Email an Wicket senden Beiträge von Wicket suchen Nehmen Sie Wicket in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Das Gleichgewicht Das Gleichgewicht ist männlich
Team




Dabei seit: 24.09.2008
Beiträge: 8241

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Geht mir auch so. Ich vergleiche die Serien zwar manchmal miteinander. Aber grundsätzlich bewerte ich Sinclair und Zamorra für sich. Alles andere wäre unfair.

__________________
Aktuelle Lesereihenfolge:

1. Professor Zamorra
2. John Sinclair
3. Coco Zamis
4. Tony Ballard

22.01.2013 22:35 Das Gleichgewicht ist offline Email an Das Gleichgewicht senden Beiträge von Das Gleichgewicht suchen Nehmen Sie Das Gleichgewicht in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Koboldoo Koboldoo ist männlich
Routinier




Dabei seit: 18.02.2016
Beiträge: 269

Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Die Handlungen rund um den durchgeknallten Professor wurden absolut super beschrieben. Alleine die ganze Sache mit dem Izeekepir zeigt die Genialität von Smythe. Auf der anderen Seite wird er immer größenwahnsinniger, was ihm in der ein oder anderen Situation Schwierigkeiten bereitet. Schade, dass die russischen Technos vernichtet wurden, aber ich gehe davon aus, dass es da noch mehr gibt. Konnte auch gut die Verbindung zum 2. Hardcover nachvollziehen, in dem der Angriffsbefehl auf genau diese Gruppe von der WCA in Malmee gegeben wurde. Roots hat sich endgültig seinen alten Wurzeln ergeben und wird zum Verräter. Toller Roman: 4 Sterne.

Cover: Die Unschärfen sollen wohl die Geschwindigkeit des Gleiters zeigen, kommt bei mir aber nicht gut an.

__________________
Ich lese John Sinclair + MADDRAX

21.08.2017 12:47 Koboldoo ist offline Email an Koboldoo senden Beiträge von Koboldoo suchen Nehmen Sie Koboldoo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Unser Link-Partner
Über diese Banner sind auch Mitglieder-Seiten erreichbar.


Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design and © by K. Kleinert 2007
Impressum