logo
-- www.johnsinclair-forum.de -- www.gruselroman-forum.de --
Das Forum zu John Sinclair, Gespenster-Krimi, Vampira, Hörspielen und vielem mehr !
Willkommen !
Falls Sie auf der Suche nach einem Forum rund um klassische und aktuelle Romanhefte sind, sollten Sie sich hier registrieren. Hier finden Sie ebenfalls Rubriken für Hörspiele und weitere Foren. Die Nutzung des Forums ist kostenlos.

John-Sinclair-Forum ::: Gruselroman-Forum » Roman-Serien » Maddrax » 1-200 » Band 73: Die Ostmänner
« Vorheriges Thema | Nächstes Thema » Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Der Schwarze Tod Der Schwarze Tod ist männlich
Tripel-As




Dabei seit: 26.03.2009
Beiträge: 204

08.06.2009 12:19
Band 73: Die Ostmänner
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen



Einen Teil um das Geheimnis der Ostmänner konnten Matt und Aruula bereits lüften – doch wer ist jener 'Meister der Erde', zu dem Atorrn unterwegs war? Droht auch von dieser Seite Gefahr? Und wenn der Weltrat hinter den genmanipulierten Barbaren steckt – warum hat er nicht längst auch den Kratersee erforscht?
Fragen, die sich für Matt und seine Gefährten dramatisch klären sollen – als sie auf eine Spezies stoßen, gegen die selbst die unerschrockenen Ostmänner keine Chance haben. Wer in die Reichweite der Sirenen gerät, für den gibt es keine Hoffnung mehr...

Erschienen am 11.11.2002

Autor: Bernd Frenz


«Diesen Roman bewerten» «Die aktuelle Top50»

                                    Der Schwarze Tod ist offline Email an Der Schwarze Tod senden Beiträge von Der Schwarze Tod suchen Nehmen Sie Der Schwarze Tod in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
6720
woodstock woodstock ist männlich
Administrator




Dabei seit: 29.11.2008
Beiträge: 12967

22.12.2011 22:25
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Diesmal spielt Maddrax zwar mit aber der Held in diesem Roman ist Aiko. Alleine mit einer tauben, alten Kriegerin bekämpft er eine Herde von unheimlichen Killer-Raubtiere.
Sehr beeindruckend und sehr Spannender Roman den ich nur Empfehlen kann.

__________________
Ein Meister ist nicht derjenige, der etwas lehrt, sondern jemand, der seinen Schüler dazu anregt, sein Bestes zu geben, um ein Wissen zu entdecken, das er bereits in seiner Seele trägt.
Wenn es in einer Ehe keine Meinungsverschiedenheit gibt, dann ist einer ein Trottel
Den Tagen mehr Leben geben nicht dem Leben mehr Tage

                                    woodstock ist offline Email an woodstock senden Beiträge von woodstock suchen Nehmen Sie woodstock in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
30123
Koboldoo Koboldoo ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 18.02.2016
Beiträge: 682

14.11.2017 09:59
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Damit wurde auch das Geheimnis gelüftet, warum keine Expeditionen mehr seitens WCA zum Kratersee stattfanden. In der Steppe lauerten die Sireenen und auf dem Wasser fliegende Rochen, auf die wir bestimmt auch noch stoßen werden... Auch diesen Roman habe ich wieder verschlungen. Die Maddrax-Truppe muss nun wieder kurz pausieren, denn im nächsten Band springen wir nach Euree. Der Vorschau nach treffen wir auf Dave McKenzie. Außerdem ist Rulfan auf dem Titelbild. Kann nur gut werden!

Bewertung: 4 Sterne

Cover: TOP!

__________________
Ich lese John Sinclair + MADDRAX (Ziel für 2020 = Band 220 - 280 lesen)

                                    Koboldoo ist offline Email an Koboldoo senden Beiträge von Koboldoo suchen Nehmen Sie Koboldoo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
98723
Knollo
Routinier


Dabei seit: 08.09.2018
Beiträge: 494

28.05.2020 05:26
Antwort auf diesen Beitrag erstellen  Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen      IP InformationZum Anfang der Seite springen

Anfang und Ende, oder wie wir uns im Kreis bewegen... Zumindest haben die Geschicke von Keoma solch einen Blickwinkel bei mir losgetreten...

Wie die ganze Story um einen Landstrich der von mental begabten und alles andere Lebende der Nahrungssuche wegen betörende, und trotzallem instinktiv handelnden Tieren belagert wird und nur ein Fels in der Brandung die Rettung verspricht hat schon was...

Bezeichnend hier ist natürlich für mich wie man versucht vorwärts zu kommen und doch gewissermaßen am Fleck weg hängenbleibt... von ein paar gelegentlichen Ausrutschern abgesehen stellt sich wohl so das Leben dar... genauso bezeichnend und stellenweise traurig wird das hier so dargestellt... darauf bezogen störte nicht einmal der klar umrissene Arbeitsbereich der Hauptdarstellerin, die alleine mit der Selbstverstümmelung schon ab diesem Moment mehr als nur ein wenig Aufmerksamkeit bekam...

Aber vielleicht überbewerte ich das nur und die Befindlichkeiten sind nur des reißerischen despektierlichem Überschwanges unterzuordnen... So oder so eine für mich feine Geschichte, selbst wenn man sich nun erst recht nicht vom Fleck rührt... also des roten Faden wegens…

Baff Baff Baff Baff Baff Neutral Neutral ( 5 von 7 erfahrene Erfüllungen für den Hauch der weiblichen Menschlichkeit, der hier für mich durchschien )

Kratersee, ich komme...

__________________
Hier wird noch gelesen...
-------------------------------
Maddrax + Dämonenkiller

                                    Knollo ist offline Email an Knollo senden Beiträge von Knollo suchen Nehmen Sie Knollo in Ihre Freundesliste auf                               Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden IP Information
133232
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Powered by Burning Board Lite © 2001-2004 WoltLab GmbH
Design based on Red After Dark © by K. Kleinert 2007
Add-ons and WEB2-Style by M. Sachse 2008-2020